1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer die Wahl hat, hat die Qual / HDTV Receiver

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Lechuk, 14. Dezember 2008.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    Ich möchte ja nun auch einwenig HDTV gucken.
    Da habe ich mir den Comag ausgeguckt, da aber eine Zahlung noch nicht einging verpaßte ich den Sonderverkauf bei Real.

    Nun bin ich dann mal im Netz nach alternativen gucken gegangen.

    Vantage HD 6000 S

    Eycos HDTV Receiver S 80.12 HD

    OCTAGON SF 918 HD

    Nach vielem hin und her tendiere ich zum Octagon, bin ich da auch gut bedient?
    Ich möchte nur ab und an mal was aufnehmen. Timeshift hatte ich noch nie, ist aber schön wenn es denn bei ist. Den Beschreibungen nach hat nur der Vantage ein Time Shift, was mich dabei wundert, der "kleine" Comag kann das auch. Weiß da irgendwer etwas genaueres?

    Kathrein UFS-910s

    Noch einer, puh, Linux soll auf ihm auch mal laufen. Geht denn mittlerweile das USB schon?
    Das ist ja noch nicht alles, tat sich wohl nen Menge, Enigma2 läuft wohl schon recht anständig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2008
  2. Bett&Couch

    Bett&Couch Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    41
    AW: Wer die Wahl hat, hat die Qual / HDTV Receiver

    Hallo,

    ich habe den Comag.

    Die Umschaltzeit finde ich akzeptabel, allerdings braucht der Ton beim Umschalten noch etwas länger.

    Die Bedieung / Fernbedienung finde ich allerdings nicht optimal.

    Einen Knopf falsch gedrückt und man muss durch alle möglichen Satelliten wieder zum ursprünglichen zurück finden, Sender kann man (natürlich) über den Ziffernblock anwählen, aber man muss damit es nicht all zu lange dauert, bis nach der Auswahl automatisch der entsprechende Kanal gewählt wird, auf den weit unten liegenden OK-Knopf drücken. Da war das bei meinem alten Receiver deutlich besser gelöst, da man dort einfach nur die letzte Taste (z.B. die 3 bei Programm 123) länger gedrückt halten konnte, damit das Programm direkt angewählt wird.

    Auch scheint der Videotext keine Auswahl der Seiten mit der "Pfeilwippe" zu unterstützen, sondern die Zahlen müssen immer manuell eingegeben werden.

    Viele Grüße

    Johannes
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Wer die Wahl hat, hat die Qual / HDTV Receiver

    Danke für Deinen Bericht.

    Hast Du auch schon aufgenommen und auch mal nen Time Shift probiert?
     
  4. Bett&Couch

    Bett&Couch Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    41
    AW: Wer die Wahl hat, hat die Qual / HDTV Receiver

    Nein, noch nicht. Kann ich aber gerne mal probieren. Habe allerdings nur einen 8GB USB Stick. Wie viele Minuten "normales Fernsehen" kann ich da in guter Qualität drauf aufnehmen?
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Wer die Wahl hat, hat die Qual / HDTV Receiver

    Bei den beiden ÖR von ARD und ZDF sind 2 Stunden schnell mal 4 Gig, wenn die voll powern. Bei Brummiere etwas über 2 Gig bei nem normalen Film.
     
  6. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Wer die Wahl hat, hat die Qual / HDTV Receiver

    Schau auch mal nach dem: NanoXX 9500 HD.

    Optisch (aussen) zwar nicht der Hammer, aber das Innenleben....

    Grüsse
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Wer die Wahl hat, hat die Qual / HDTV Receiver

    Ich war jetzt mal auf Achse, das einzigste was ich fand war bei Innova ein UFS 910 zu 299€. Verhandeln war nicht. oops :(
    Den Nannoxx werde ich mal gucken.
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Wer die Wahl hat, hat die Qual / HDTV Receiver

    So, nun habe ich die letzten Tage damit zugebracht mit meiner neuen Freundin zu spielen, sie trägt den stolzen Namen Kathie. :D

    Sieht cool aus in silber, hat ein 16 stelliges Dot Matrix Display und ne gut funktionierende Fernbedienung.
    Angeschlossen über HDMI
    Dolby Ton geht zeitgleich als "decodiertes PCM" auf den TV und als 5.1 an den Onkyo
    einstellbare Audioverzögerung
    3 USB 2.0, 2 davon hinten
    intern Sata Anschluß
    Timeshift über USB mit einem HD Kanal stellt keine Probleme dar.

    Wer ne schnuckelige Multifunktionale Box sucht, die auch per NFS über Netzwerk oder WLan ( über optionalen WLanStick) ins lokale Netz eingebunden werden kann, ist mit der Kathrein UFS 910 bestens bedient.

    Alternative Images können über einen USB Stick oder per NFS gebootet werden.

    Es gibt ein Enigma2 für die Kathie.
     

Diese Seite empfehlen