1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer überträgt Basketball-WM?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von CableDX, 14. August 2002.

  1. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    Anzeige
    hi,

    weiss einer welcher Sender die Basketball WM aus Indianapolis/USA überträgt?

    Grüsse,

    CableDX
     
  2. aj_28

    aj_28 Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Austria
    gute Frage, würde mich auch interessieren. Nach ersten Dementies soll jetzt doch einer der öffentlich rechtlichen was übertragen, hing wahrscheinlich auch von der Spielberechtigung Nowitzki's ab. Ist aber leider noch nix fix winken

    hoffen wir mal
    bye aj_28

    PS: Am Samstag gibts auf N3 (oder wars NDR) Yugo vs. GER ab 15:00Uhr

    <small>[ 14. August 2002, 18:57: Beitrag editiert von: aj_28 ]</small>
     
  3. aj_28

    aj_28 Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Austria
    so langsam wirds eng, immernoch hat sich kein Sender offiziel bekannt, das er die WM übertragt.
    Ich habe bis jetzt defintive Absagen von DSF und ZDF, von der ARD hab ich noch keine Mehl bekommen.

    Anscheinend interessiert das aber auch niemanden im Fussball-Land. Schade ...

    Hat denn sich schon jemand nach alternativen ausländischen Sendern umgesehen ? Gibts vielleicht welche die auf Astra übertragen und das ganze noch FREE ?

    greatz
    aj_28
     
  4. SR-SS

    SR-SS Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    7.208
    Ort:
    Dortmund / Mönchengladbach
    Hallo zusammen !!
    Ich find es auch eine riesen Sauerei das es keinen Sender gibt in BRD der diese WM überträgt, sogar eine Fechtwm wird übertragen, aber kein Basketball !! Wie will man den Sport nach oben bringen ??

    unter www.basketball-bund.de gibt es eine Unterschriftenaktion , bitte mitmachen !!

    Mehr Infos zu Thema ZDFTEXT SEITE 234

    mfg SR-SS
     
  5. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    SZ vom 23.08.02

    Nachts in Deutschland

    Es ist Basketball-WM in USA – und keiner kann es live sehen

    Roland Geggus sah hilflos aus. Und das lag nicht daran, dass das deutsche Basketball-Nationalteam in Dortmund beim letzten Test vor dem Abflug zur WM in Indianapolis am Donnerstag 87:94 gegen Griechenland verloren hatte. Der Präsident des Deutschen Basketball Bundes (DBB) befürchtet, dass die deutschen WM-Spiele nicht live im deutschen Fernsehen zu sehen sein werden. „Wir haben gute Vorarbeit geleistet“, klagte er, „9000 Zuschauer heute, 15000 waren es insgesamt beim Super-Cup in Braunschweig, und dazu in Dirk Nowitzki einen NBA-Star.“ Es hilft nichts.

    Als die deutsche Mannschaft vergangenen Samstag in Braunschweig erst nach zweimaliger Verlängerung gegen Weltmeister Jugoslawien verlor, schauten sich 5,7 Prozent aller Fernsehzuschauer zu dieser Zeit die Live-Übertragung auf N3 an. Der Sender war mit der Quote zufrieden. Bei der EM 2001 habe man bei dem Spartensender DSF unglaubliche Quoten gehabt, sagte Geggus. „Alle haben uns auf die Schultern geklopft und ein Jahr später sind wir das einzige Teilnehmerland, bei dem keine Bilder zu sehen sein werden.“ Dem Mann war die Panik anzusehen. „Ich habe kaum noch Hoffnung. Wir haben heute aus Notwehr eine Unterschriftenaktion in der Westfalenhalle gestartet und wir versuchen unsere Vereine über das Internet zu mobilisieren.“

    Die TV-Rechte liegen bei der Agentur Sport Five, die zu Teilen dem französischen Sender Canal Plus und Bertelsmann gehört. Die ARD ist zur Zeit die einzige Sendeanstalt, die über ihre Agentur Sport A ein Angebot für die Senderechte abgegeben hat. Die Verhandlungen laufen seit Monaten. Kirch Media hatte anfangs mitgeboten, stieg aber schnell aus, das ZDF hatte kein Interesse, sagt Geggus. Das erste Angebot der ARD soll um mehr als die Hälfte unter der angeblichen Forderung von rund 400000 Euro von Sport Five gelegen haben. Nach der WM-Zusage von Nowitzki wurden die Verhandlungen zwischen ARD und Sport Five intensiviert. „Wir haben unser Angebot zwei Mal nachgebessert“, sagt Hagen Boßdorf von der Programm-Koordination der ARD. Trotzdem müsse man realistisch bleiben, schließlich seien die Spiele nachts.

    Das erste Vorrundenspiel gegen China etwa beginnt um halb ein Uhr. Das jetzige Angebot der ARD liegt über der Summe, die das DSF letzten Sommer für die EM bezahlt hat und rund 15000 Euro unter der Forderung von Sport Five. Dieses Angebot wurde am Dienstag abgelehnt. Damit seien die Verhandlungen beendet, sagt Jörg Augustin von Sport A. „Wir haben bis zehn Tage vor Beginn des Turniers verhandelt, das zeigt, dass uns viel an der Live-Berichterstattung lag. Jetzt kümmern wir uns um Nachverwertungsrechte für Nachrichten oder beispielsweise das Frühstücksfernsehen für ARD und ZDF.“ Geggus hat sogar einen Brief an die
    Ministerpräsidenten der Bundesländer mit Bewerberstädten für Olympia 2012 und die Intendanten der jeweiligen Rundfunkanstalten geschrieben. Darin wies er darauf hin, dass der DBB drei Stimmen in dem Kuratorium hat, das über die Bewerber entscheidet. Eine unterschwellige Drohung. Auch für Dirk Nowitzki ist die Situation „frustrierend. Es ist ein bisschen unverständlich, auch wenn die Spiele nachts sind. Aber Deutschland ist halt ein Fußballland“. Und dann gibt es da noch einen prominenten Fürsprecher: Gerhard Schröder, der Bundeskanzler höchstselbst, hat unlängst Hilfe versprochen.
    Sven Simon

    Quelle
    Bericht SZ

    <small>[ 23. August 2002, 12:26: Beitrag editiert von: BikerMan ]</small>
     
  6. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.532
    Ort:
    ERZ (Erzgebirgskreis)
    Da es ja wohl im dt. TV keine Live-Bilder gibt, werden wir Basketballfans uns nun woanders umschauen müssen. Es dürfte als sicher gelten, daß TRT (Türkei) auf 7°O einiges (auf jeden Fall die Games mit türk. Beteiligung) live zeigen wird. Die Tunesier sind ja auch bei der WM dabei, vielleicht kommt ja über TV7 Tunisia auf Astra was (auf deren Web-Site reicht die Programmvorschau noch nicht bis 29.08). Die Kroaten bringen sicher zahlreiche Spiele auf HRT3 (allerdings codiert in Viaccess). RTS Sat aus Serbien werde ich auch im Auge behalten.
    In einigen Tagen mehr von mir (mit Frequenzen).

    <small>[ 23. August 2002, 13:54: Beitrag editiert von: Randfichte ]</small>
     
  7. wfbyankee

    wfbyankee Gold Member

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Waldfischbach-Burgalben
    Die Krönung an der ganzen Sache ist, was für tolle Ideen im Sportsektor von der ARD wahrgenommen werden. Von der Basketball-WM kann man 30 - Sekundenberichte im Frühstücksfernsehen erhaschen, wenn man viel Glück hat. Aber dafür kann man am Sonntag nachmittag um 15.00 Uhr AH-Tennis live erleben: ein Schaukampf zwischen Boris Becker und Michael Stich. Unglaublich! Wenn man sich dann überlegt, wie die ARD mit Wimbledon verfahren ist, kann man über das Konzept dieser Anstalt nur noch den Kopf schütteln.
     
  8. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    wfbyankee:
    Immerhin versucht(e) die ARD als einziger Sender die Rechte ernsthaft zu bekommen.
    Aber halt nicht um jeden Preis, wenn der Rechteinhaber zuviel verlangt bleibt er auf seiner Ware sitzen, ist nichts anderes wie z.B. jedem Verkaufsladen auch.
    Schlecht für die Zuseher aber gut für die Preisentwicklung im Sportbereich.
    Wenn die ARD willig und brav einfach zahlen würde was verlangt wird würden einige (zurecht) schreien wegen Vergeudung von GEZ-Geldern.

    BikerMan
     
  9. SR-SS

    SR-SS Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    7.208
    Ort:
    Dortmund / Mönchengladbach
    Ja !!
    Die WM wird nun doch von der ARD übertragen !!
    Geht doch, was einige Mails doch berwirken.

    mfg SR-SS breites_ winken ha! ha! ha!

    Quelle: Ardtext Seite 225
     
  10. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    @SR-SS: Also ein paar Mails sind da sicher nicht dran Schuld.

    Das ist wie eine nette Pokerpartie, wobei der Rechteinhaber bei einem Interessenten halt irgendwie schlechte Karten hat, wenn er einen zu hohen Preis verlangt. Und Live-Sport-Rechte sind nunmal ein verdammt verderbliche Ware.

    @ARD: Gut gepokert,Gebühren gespart und die Rechte doch bekommen.
    Bravo.
     

Diese Seite empfehlen