1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weniger Gebühren-Fahnder sorgten für GEZ-Minus 2012

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Juli 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.012
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Gebühren-Fahnder der ARD-Sender haben im vergangenen Jahr mit 17,6 Millionen Euro deutlich weniger Geld bei Schwarzsehern und -hörern eingetrieben als 2011.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    620
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Weniger Gebühren-Fahnder sorgten für GEZ-Minus 2012

    Das tut mich aber traurig. ;)
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.331
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Weniger Gebühren-Fahnder sorgten für GEZ-Minus 2012

    Ich frage mich wie die irgendwas eintreiben können?
     
  4. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.416
    Zustimmungen:
    1.066
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: Weniger Gebühren-Fahnder sorgten für GEZ-Minus 2012

    Klingt eher wie ne Rechtfertigung für 2 Euro mehr ab 2014 und wenn dann noch die 2013er Einnahmen gesunken sind, wird der Sack zugemacht........:rolleyes:
     
  5. fullhdfan

    fullhdfan Senior Member

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Weniger Gebühren-Fahnder sorgten für GEZ-Minus 2012

    Oh wie ich diese armen Sender bedauere.:rolleyes: Demnächst stehen in sämtlichen Läden und Einrichtungen nicht nur Sammelbüchsen für das Rote Kreuz und Brot für die Welt, sondern auch solche für ARD/ZDF parat. Aber ich denke, mit der Neuordnung sind doch die GEZ - Sherrifs überflüssig geworden, weil man die eh nicht mehr braucht und so auch nicht mehr bezahlen muss. Das dadurch freigewordene Geld ist so wieder sinnvoll einsetzbar.:p
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Weniger Gebühren-Fahnder sorgten für GEZ-Minus 2012

    Deshalb ist im Artikel ja auch die Rede von 2011, bzw. 2012...
     

Diese Seite empfehlen