1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wenige Radiosender über DAB+ erfolgreich

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Medienmogul, 14. Juli 2018.

  1. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    7.574
    Zustimmungen:
    8.013
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Anzeige
    Na ja, dass gedudel was unser Lokalsender anbietet ertrage ich auch in der besten Klangqualität nicht und dass gilt auch für andere Sender. Neben Klang sollten sich viele Sender auch mal wieder um Inhalte kümmern. Egal ob privat oder ÖR.
     
    hexa2002 und Gorcon gefällt das.
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    5.235
    Zustimmungen:
    1.557
    Punkte für Erfolge:
    163
    Eigentlich müssten zu allererst alle regionalen UKW-Programme regional über DAB+ gesendet werden. Danach kämen aus sinnvolle Ergänzung überregionale Programme von allgemeinem Interesse und zu allerletzt Sparten-Programme, die kaum nennenswerte Hörer haben.
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    13.783
    Zustimmungen:
    4.231
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Ich dehe eben DAB+ auf absehbare Zeit erstmal noch nicht als Ersatz oder Nachfolger für FM, sondern eher eine Ergänzung, die den Terrestrischen Rundfunk attraktiver werden kann.

    Wenn es DAB+ durch ein möglichst attraktives Angebot gelingt, sich so starkt zu verbreiten das >85% der Personen mindestens 1 DAB+ Gerät hat und >50% der regelmässig verwendeten Radios DAB+ haben, ja dann wäre es soweit, darüber nachzudenken das DAB+ die Nachfolge von FM antritt. Und dann müsste man natürlich die bisherigen Sender auch auf DAB+ aufschalten, um dann mit einer Frist von 5-10 Jahre DAB+ abschalten können.

    Diese Phase werden wir aber nicht vor 2025 erreichen. Deshalb brauchen wir zumindest die nächsten Jahre erstmal keine Doppelausstrahlungen.
     
  4. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    7.574
    Zustimmungen:
    8.013
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Ach @Martyn wie immer bist du mit deiner Ansicht ganz alleine.

    Und dass die Richtung die man in Bayern geht am erfolgreichsten ist sieht man ja.
     
    Fragensteller und Medienmogul gefällt das.
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.446
    Zustimmungen:
    8.450
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nein und das beweist ja schon sein Zitat. ;)
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    13.783
    Zustimmungen:
    4.231
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Ich glaub das DAB+ in Bayern am erfolgreichsten ist liegt an Bayern Plus und BR Heimat. Denn solche Sender sind die grössten Zugpferde für DAB+. Genau wie in der Schweiz die SRG Musikwelle und Radio Eviva.
     
  7. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    7.574
    Zustimmungen:
    8.013
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Wie nein? Er hat doch eine ganz andere Ansicht als @Nelli22.08 du oder ich? Er ist ja der Ansicht dass man die Ortsüblich empfangbare UKW Sender nicht auf DAB+ braucht um DAB+ zum Erfolg zu bringen. Ich @Nelli22.08 und du sind doch da ganz anderer Meinung.
     
    Nelli22.08 gefällt das.
  8. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    7.574
    Zustimmungen:
    8.013
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Auch wenn du es hundertmal wiederholst. Der Erfolg in Bayern liegt nicht nur an Bayern Plus und BR Heimat sondern eben auch daran dass man auch die UKW Programme die man auf UKW empfangen kann eben auch auf DAB+ sendet.
    Es gibt ja auch im Bundesmuxx z.B. mit Schlagerparadies ein Programm das viele Hörer hat, auch in NRW oder MV nur würden dort noch mehr Hörer auf DAB+ wechseln wenn auch die Sender die sie auf UKW hören auch auf DAB+ senden würden.

    Das es so ist sieht man doch hier im Forum. Viele würden erst auf DAB+ wechseln wenn die Ortsüblichen UKW-Programme auch auf DAB+ senden.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.239
    Zustimmungen:
    3.739
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Berlin und Sachsen- Anhalt sehen das anders.
     
    Winterkönig gefällt das.
  10. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    4.189
    Zustimmungen:
    531
    Punkte für Erfolge:
    123
    In Sachsen-Anhalt ist man aber auch nur dabei,weil die UKW Lizenz an DAB+ gekoppelt ist. Wäre dem nicht so,würde es wohl genauso wie im Rest der Republik aussehen.
     

Diese Seite empfehlen