1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wenge: "Willkommen DVB-T2"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. November 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kolumnist Dr. Hans-Ullrich Wenge meint, eine ganze Branche sollte schon jetzt das neue digitale Antennenfernsehen DVB-T2 willkommen heißen, denn Konkurrenz belebe nun mal das Geschäft, auch wenn es in diesem Falle nur um die Renaissance einer terrestrischen Antenne gehen mag.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.955
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    Renaissance? Wo die Privatsender verschlüsselt sind?
     
    Redfield und DocMabuse1 gefällt das.
  3. backspace

    backspace Senior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich sage nur auf wiedersehen DVB-T im Garten.
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.371
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    Warum? Ich brauch die Privaten nicht mehr...
     
    Redfield und DocMabuse1 gefällt das.
  5. SHSNSven

    SHSNSven Silber Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    321
    Punkte für Erfolge:
    73
    Viel Glück mit eurer Pay TV Plattform. Ich hoffe ihr fallt damit richtig auf die Nase.
     
    befoho, Redfield, -Loki- und 5 anderen gefällt das.
  6. joce

    joce Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    Was heißt hier Renaissance der terrestrischen Antenne?? Diese ist doch mit dvb-t schon lange in der digitalen Welt angekommen. Da wird sich mit dvb-t2 hd auch nichts ändern.
    Lustig, dass hier jetzt sogar von 45 Digitalprogramme in HD gesprochen wird. Es werden nicht einmal die sonst üblich prophezeiten 40 Programme werden.
    Denn pro Mux sollen ja nur fünf statt der derzeitigen vier Programme verbreitet werden. Vielleicht quetschen die privaten noch das eine oder andere dazu, dann sind es allerhöchstens 36 Programme. Das ist dann von den behaupteten 45 doch sehr weit entfernt.
     
    DocMabuse1 und PC Booster gefällt das.
  7. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich habe was von 6 Programmen pro Frequenz gehört.
    Aber 40 Programme finde ich auch eine gewagte Aussage, denn lt. Freenet Homepage sind derzeit mal gerade 12 Programme fix, also private.
    Ich hoffe ja nicht, die füllen den Rest mit Shopping Kanäle auf....

    Der Wenge meint, die Geräte werden im Frühjahr teuer!!!:LOL:
    Genauso wenig wie Mieten billiger werden
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  8. DVB-T-H

    DVB-T-H Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    420
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Bekannt ist bisher:

    ARD/ZDF: 10 Programme bundesweit, dazu dritte Programme (vier bis sieben)
    Freenet-TV: 12 Programme von RTL und P7S1, dazu Sport 1 HD und QVC qHD

    Das sind also aktuell 28 bis 31 bekannte Programme.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  9. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    93
    Einige Großstädte werden sicherlich noch einen Lokalmux bekommen.
     
  10. Der er mig!

    Der er mig! Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich hoffe sehr, daß dieses Vorhaben so richtig schön in die Hose geht.

    Es ist einfach eine Frechheit, für das "erlesene" Angebot von RTL, P7 und CO. auch noch Geld zu verlangen. Ein Schuh könnte draus werden, wenn man dem potentiellen Kunden eine Prämie dafür bietet, daß er sich diese Programme antut. Wenn wenigstens eine konsequente Werbefreiheit damit verbunden wäre, wärs vielleicht noch mal eine Überlegung wert. Aber so`? Danke, NEIN!

    Wenn man dann noch lesen darf, daß im Falle von Aufnahmen bzw. Timeshift ein Vorspulen unterbunden wird, Aufnahmen geblockt (und vermutlich nach kurzer Zeit einfach gelöscht) werden, sobald man seinen Receiver/Fernseher einschaltet, empfinde ich das als bisher nicht für möglich gehaltene Gängelung. Es zu wagen, dafür auch noch Geld zu fordern, läßt mich ahnen, für wie blöd man seine potentielle Kundschaft hält.
    Da gibt's nur eins: Nein danke. SO NICHT.
    Mir wäre es peinlich, Kunde einer Firmengruppe zu sein, die mich für so bescheuert hält.

    Ein weiterer Erfolg: Ich wollte mir eigentlich einen DVB-TStick für holen ... Hat sich erledigt. Was soll ich mit einem Teil, das in nicht mal einem halben Jahr nur noch Schrottwert hat? Das sollte eigentlich für jeden Empfänger gelten. Warum werden die trotzdem noch angeboten? Weil man darauf setzt, daß es genug Idioten gibt, die nicht kapieren, daß ihre Neuerwerbung in weniger als einem halben Jahr nicht einmal mehr Schrottwert hat?

    Daher: Chance vertan. Dann gebe ich mein Geld eben nicht aus.
     
    AgentM, befoho, DocMabuse1 und 2 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen