1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wenge: "Sat-Empfang am Ende?"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. August 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.294
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Überall sei Over-The-Top (OTT) derzeit das große Thema, so Infrastrukturexperte Dr. Hans-Ullrich Wenge in seiner Kolumne in der DF-Schwesterpublikation DIGITAL INSIDER. Andere Infrastrukturen könnten es daher künftig schwer haben.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.830
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Infrastrukturexperte oder Wahrsager ?
    Bisher null Kommentare zum "Ende" des Sat-Empfanges. Gut so !
     
    fullhdfan und Nordstern70 gefällt das.
  3. Franz Brazda

    Franz Brazda Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wie wäre es wenn die SES das gesamte Astra-Angebot (19,2° Ost) als Streaming im Internet verbreiten würde, ähnlich wie A1.TV in Österreich. Da würden viele Satschüsseln wegfallen und die Kabel Anbieter (UPC etc.) müßten ihre Grundverschlüsselung endlich aufheben. LG Franz aus Wien
     
    stargazer01 und Sky Beobachter gefällt das.
  4. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    894
    Punkte für Erfolge:
    123
    Grad gestern war im WDR3 ein Beitrag zum schnellen Internet in Deutschland. Es wurde die Deutschlandkarte gezeigt
    in der rot die Gebiete in D eingezeichnet waren in denen es schnelles Internet gibt.
    Diese Karte war aber zu 97% schneeweiß.
    Worüber wollt ihr euch hier eigentlich unterhalten. Das hat schon nichts mehr mit Glaskugel zu tun.
     
    germankid, Thaddäus, Hallenser1 und 4 anderen gefällt das.
  5. treno

    treno Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TV 1: Samsung "UE40 F8080 ST" mit Receiver TechniSat Technistar S2+, Sky V14 im CI+ Modul (seit Mai 2014, davor AC mit A02), HD+ und MTV Karte.
    TV 2: Thomson "27LCD B03 BBK" mit Receiver TechniSat Digit CIP-K und TechniStar K2 ISIO, Sky A02
    ... etwas OT hier vielleicht, aber wie wäre es denn mal mit einem attraktiven Programmpaket via SAT: Es gibt einen ganzen Haufen deutschsprachige Programme die dzt. nicht via SAT empfangbar sind (prominentes Beispiel: Pro7Fun HD). Attraktive Preise z.B. 1 Euro pro Programm die man sich selbst aussucht oder ein ganzes Paket um z.B. 10 Euro. Abo über alle Plattformen dazu buchbar (Sky, HD+, Conax) ... und schon steigt die Attraktivität!

    Nix für ungut, aber würde SKY, HD+ & Co sich komplett ins Kabel und Internet verabschieden, ist klar, das SAT dann "unattraktiv" wird ...
     
  6. jinsu

    jinsu Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Naja, das mit dem SAT-Abschied predigen die Kabel-Lobbyisten der ANGA ja schon seit Jahren, während sie gleichzeitig mit dem Problem kämpfen, dass ihr Markt auch nicht gerade so rosig aussieht.
     
  7. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.638
    Zustimmungen:
    806
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wieder einmal Schwachsinn im Quadrat was diese "Experten" von sich geben.
    Ja ja, das lineare Fernsehen und insbesondere der Satempfang ist tot. Daher schalten so viele neue Sender wie u.a. Zee One, RTLplus, N24doku und und und... auf. Unter anderem schafft es Zee One in HD nicht einmal ins Kabel wie auch zahlreiche Sky Sender ebenfalls nicht. TecTime.TV kehrt aus dem "RedButton" Universum ins lineare Fernsehen zurück und wird wie kann es anders sein über Satellit unverschlüsselt und ohne Kabelgebühr verbreitet.

    Also sorry, aber ich muss mal ganz sarkastisch fragen: An welche Stelle darf ich mich als "Medienexperte" bewerben, wo ich ebenfalls ohne große Kenntnisse der Materie meine verbalen Ausdünstungen verbreiten darf?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2016
    germankid, skykunde, Cha und 9 anderen gefällt das.
  8. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    894
    Punkte für Erfolge:
    123
    Da ist ein Fehler drin. Du setzt voraus, daß da überhaupt Kenntnisse vorhanden sind. :)
     
    quarknagus und RPSmusic gefällt das.
  9. Grauhaar

    Grauhaar Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    53
    Was für eine Lachnummer.
    Sat läuft Kabel immer mehr den Rang ab und auf einmal soll es keine Zukunft haben.

    Selten so einen Mist gelesen.
    Und alles was mit Tv über Internet zu tun hat braucht im Dritte Welt Internetland Deutschland niemand zu fürchten.
    Was nutzt in der Stadt eine Gigabit Leitung, wenn der Großteil der ländlichen Bevölkerung nicht mal 10 MBIT hat.
     
    fullhdfan, Winterkönig und Patrick S gefällt das.
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.463
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Naja, nicht immer. ;) Da gibts schon einige die über Kabel auch Internet nutzen, über Sat ist das eher die Ausnahme.
    Und die wichtigsten Sender sind ja im Kabel längst drin. Exoten werden eher von der Ausnahme genutzt. ;)
     
    FilmFan gefällt das.

Diese Seite empfehlen