1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weltmeisterschaft im Superscope

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Prinz Malko, 1. April 2006.

  1. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    Anzeige
    Dass die ganze WM im 16:9 Format ausgestrahlt wird, war schon bekannt. heute morgen gaben ZDF und ARD bekannt, dass sie noch einen Schritt weitergehen werden, und sämtliche Spiele im "Superscope"-Verfahren ausstrahlen werden. Dies ist so ungefähr wie das Cinemascope, wo auf einem 16:9 Bildschirm auch noch oben und unten schwarze Streifen zu sehen sind, allerdings noch ausgeprägter. Etwa 1/3 des 16:9-Bildschirmes wird mit dem bild gefüllt sein, aus Ausgleich aber hat der Zuschauer einen "Stadiongerechten Blickwinkel auf das Spielfeld", wie die Öffentlich-rechtlichen bekannt gaben.
    Nachteil bei einem 4:3-Gerät. Auf einem 70cm-Schirm wird das Bild knapp mehr als 12 cm Höhe haben.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2006
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Weltmeisterschaft im Superscope

    April, April... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen