1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches Videoformat mit Technistar S2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von cujo2010, 1. November 2011.

  1. cujo2010

    cujo2010 Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe Filme im Format avi oder vob auf einer externen Festplatte. Nun möchte ich mir diese Filme über den Technistar S2 am Fernseher anschauen.
    Die Konvertierung der avi in mpeg ist kein Problem.
    Qualität ist halt nicht so toll.
    Welches ist das qualitativ beste Format das der S2 abspielen kann?
    Und mit welchem (evtl. Freeware) Programm, kann ich vor allem die vob-Filme in dieses Format konvertieren?

    Danke!
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  3. cujo2010

    cujo2010 Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welches Videoformat mit Technistar S2

    Danke...aber so schlau war ich auch schon :D

    Ich würde nur gerne wissen, welches Format das beste für den Technistar S2 (nicht Digicorder) ist und mit welchem Prog ich in dieses konvertieren kann?
     
  4. Azumi

    Azumi Senior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Welches Videoformat mit Technistar S2

    Konverter gibt es viele z.B kostenlos Freemake
    http://www.freemake.com/de/free_video_converter/

    Schreibst du ein bischen was über den neuen S2?
    Da sind bestimmt viele dran interessiert :)

    Der Receiver ist ja völlig neu und man findet noch garkein Review hierzu.

    - Wie sind die Umschaltzeiten?
    - Wie sieht das OSD aus?
    - Wie schnell kann man die aufgenommenen Aufnahmen auswählen?
    Ist die Vorschau im Archivmenü abschaltbar?

    - Ist die klappe links für die CI Module immer offen?
    Auf dem Foto sieht es zumindest offen aus.


    Dankö

    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2011
  5. cujo2010

    cujo2010 Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welches Videoformat mit Technistar S2

    Ich bin nicht so der Spezie...aber ok...kann ich gerne machen:

    Hier fehlen mir Vergleichswerte. Gefühlt ca. 1 Sek. Umschaltzeit. Also recht schnell.

    Also vergleichen kann ich ihn nur mit dem Technisat Digit S2 (den hatte ich vorher). Von daher ist das OSD nahezu identisch. Eigentlich sehr übersichtlich und logisch aufgebaut. Auch das EPG/SFI ist Technisat herkömmlich aufgebaut. Sehr übersichtlich und schnell.

    Auch das ist eigentlich recht einfach. Mit einem Tastendruck ist man in der Auswahl für TV, Radio, DVR, Musik und Bilder. Im nächsten Menü hat man dann gleich die Aufnahmeliste. Geht sehr flott. Schwierig ist nur, dass ein Medium erst für die Aufnahme konfiguriert werden muss. Ich hab einen 4GB USB-Stick. Kein Problem. Der wird halt einfach formatiert.
    Bei der 1TB externen Festplatte, wo schon div. Filme und Programme drauf sind, wird das ein bisschen komplexer. Aber ich gehe mal davon aus, dass mit einer Partition auch das funktionieren sollte.

    Hier kann ich Dir leider nicht ganz folgen :confused::D
    Welche Vorschau???

    Ja, das finde ich, ist ein sehr großes Manko. Beim S1 ist wenigstens eine Klappe. Zwar an der Front, aber immerhin. Beim S2 ist dieser Bereich zwar von vorne nicht direkt ersichtlich (weil an der linken Seite angebracht), aber es gibt keine Klappe!!! Kein Schutz vor Staub, Schmutz etc. Könnte auf lange Sicht schon ein Problem werden.

    So, ich hoffe, hiermit ein wenig geholfen zu haben. Ich habe den S2 erst seit 3 Tagen. Also gibt es noch keine großartigen Erfahrungswerte.
    Nochmal, ich bin kein Experte:winken: und ich kann auch nicht mit anderen Geräten vergleichen. Aber ich finde in der Preislage ein sehr guter Receiver. Bis jetzt bereue ich den Kauf überhaupt nicht.

    Gruß
     
  6. Azumi

    Azumi Senior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Welches Videoformat mit Technistar S2

    Hi Cujo,

    vielen Dank für die ersten Infos zum neuen Technistar S2 :)

    Wenn ich in die Wiedergabeliste gehe beim Technistar S1

    dann sieht das wie in diesem externen Bild aus

    ImageShack® - Online Photo and Video Hosting

    Ist das bei dir auch so ?
    Also das Vorschaufenster rechts?

    Das Bild ist zwar die Ansicht des "Aufnahmen bearbeiten " Menüs aber das sieht im Aufnahmen Menu genauso aus beim S1.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2011

Diese Seite empfehlen