1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches Scart Kabel vom Digit MF4-S zum LCD?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von jankiel1970, 12. Mai 2008.

  1. jankiel1970

    jankiel1970 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    143
    Technisches Equipment:
    T85 Maximum (Eurobird,Astra,Hotbird,Sirius)
    1 Inverto Silver Tech ,3 ALPS QuattroLNB
    Spaun 17/8 SMS 17089 NF
    Technisat HD S2plus 500GB /Sky + ACLight/TNK Smart HD
    Anzeige
    Hallo.
    Bräuchte ein Tipp bzgl. SCART Verbindung zwischen dem o.g. Receiver und meinem neuen LCD 37-CV500P von Toshiba. Welche Kabel sind denn besonders empfehlenswert? (Hersteller, Model). Habe gehört, das Kabel von Clicktronic, Home Theater oder Monitor gut seien. Die von Oehlbach (XXL Modell) sind mir aber zu teuer. Ist das Oehlbach Sca2003 auch gut? Der ist wesentlich günstiger zu haben, oder gibt es andere die für diesen Preis besser sind?
    Habe am Receiver den TV-Ausgang von FBAS auf RGB umgestellt. Ohne sichtbaren Resultat. Ist RGB besser, und wenn ja, wieso sehe ich nicht den Unterschied?
    Danke im Vorraus.
     
  2. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Welches Scart Kabel vom Digit MF4-S zum LCD?

    Die Marken die Du aufgezählt hast sind schon gut. Ich habe z.B. ein Clicktronic. Frag mich jetzt aber nicht nach der Bezeichnung. Gekauft habe ich es bei DCSKabel.de

    RGB ist die wesentlich bessere Alernative als FBAS. Warum Du keinen Unterschied siehst weiß ich nicht. Sehschwäche? (kein Witz)
     
  3. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Welches Scart Kabel vom Digit MF4-S zum LCD?

    Hallo
    Welche Länge brauchst du denn ? 2x1m habe ich vom SCA2003 wegen Umstieg auf HDMI über die ich günstig abgeben würde.
    Grüße Tomi
     
  4. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Welches Scart Kabel vom Digit MF4-S zum LCD?

    Für RGB sind nur 21-polig beschaltete SCART-Kabel zu verwenden.

    Kann sein dass dein SCART-Kabel nicht voll (21-polig) beschaltet ist.
    Wenn lediglich 10- oder 11-polige Beschaltung zur Verfügung steht wird das RGB-Signal nicht übertragen und es bleibt bei FBAS. Daher ist dann auch kein Unterschied merkbar.
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Welches Scart Kabel vom Digit MF4-S zum LCD?

    Es wäre auch möglich, dass das Fernsehgerät am verwendeten Scartanschluss kein RGB unterstützt. Viele Fernsehgeräte unterstützen RGB nur ein einem Scartanschluss, was dann meistens der Erste ist!
     
  6. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Ort:
    Bodensee
    AW: Welches Scart Kabel vom Digit MF4-S zum LCD?

    Oehlbach XXL Serie 90 :D

    Hab ich selbst zwischen Humax PDR-9750 und Toschiba 42". Aber erschreck dich nicht, wenn du den Preis siehst. :eek:

    Das Kabel gibts in 1, 2 und 3 Meter.

    Zum RGB-Prob: Hast du auch den richtigen Scart-Eingang am TV gewählt? Oft ist nur einer davon RGB-fähig. Auch kann es sein, das du im TV Menü noch was umschalten musst. Am besten du guckst dir nochmal das Handbuch vom TV an.

    SG
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2008
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Welches Scart Kabel vom Digit MF4-S zum LCD?

    Steht doch bereits da!
     
  8. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Ort:
    Bodensee
    AW: Welches Scart Kabel vom Digit MF4-S zum LCD?

    Heul doch! :D

    SG
     
  9. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Welches Scart Kabel vom Digit MF4-S zum LCD?

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! ;-)

    Generell würde ich auch eher empfehlen mittelfristig auf HDMI umzusteigen, da die digitale Übertragung in den meisten Fällen einer analogen Verbindung vorzuziehen ist. Ein hochwertiges Signalkabel kann Übertragungsfehler nur minimieren, ändert aber nichts an der Signalart. Ein preiswertes, aber gut verarbeitetes Kabel wie von Clicktronic oder der Einsteigerserie von Oehlbach halte ich für absolut ausreichend. Das Geld für ein extrem teures Oehlbach würde ich eher in hochwertigere Komponenten investieren!
     

Diese Seite empfehlen