1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welches LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jensiOwl, 8. Oktober 2004.

  1. jensiOwl

    jensiOwl Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo Leute,

    welches digitale LNB würdet Ihr kaufen?
    • Kathrein UAS 485
    • Kathrein UAS 484
    Kann ich die LNB's problemlos in meine vorhandene Kathrein Schüssel einsetzen?

    Kann ich meine alten analogen Receiver weiter an der digitalen anlage betreiben?

    Welche Konfiguration ist besser?
    • UAS 485 LNB mit EXR 508 Matrix
    • UAS 485 LNB mit WFS 14
    • UAS 485 ohne Matrix
    • UAS 484 LNB mit 508 Matrix
    Die analogen Receiver sollten wieter betrieben werden können, da sie erst nach und nach umgestellt werden.

    MFG Jens
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Welches LNB

    Bei der LNB-Frage kann ich dir nicht direkt helfen, aber deine analogen Receiver werden auch mit den neuen LNBs funktionieren, egal mit welcher Matrix, etc.

    Eventuell musst du diese aber einmalig umprogrammieren, wenn dein jetziges LNB noch eine LOF von 10 GHz hat (die neuen haben eine LOF von 9,75 GHz im Lowband).
     
  3. jensiOwl

    jensiOwl Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Welches LNB

    Danke Wolfgang.

    Wo bekomme ich denn im Internet die LNB's am billigsten, hast du da ne Adresse?

    Jens
     
  4. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Welches LNB

    Man hat das noch nicht rumgesprochen ? Schraub einen Adapter an deine Kathreinschüssel, du hast mehr Möglichkeiten und es ist vor allen preiswerter.
    Auch im Defektfall oder bei weiteren Umbau.
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=12945&item=5723537768&rd=1

    Jetzt kannst du dir preiswerte Standart -LNBs kaufen, gute Standartmarken funktioniern an der Kathreinschüssel sehr gut, ist ja auch ein 1A- Blech, da bringen viele LNBs sehr guten Empfang.
    Von Octo- LNB rate ich ab, dann lieber eine externen Multischalter von Spaun oder so.
    Lies einfach mal ein bisschen Board, besonders dieses Forum und dann weist was so geht und was ein Griff ins Klo ist. Bildung kann nie schaden :D
     
  5. veenker

    veenker Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    27
    AW: Welches LNB

    @Tassenboden & natürlich alle anderen

    Ich plane die Anschaffung einer 90´er Kathrein Schüssel.

    Allerdings kann ich mich noch nicht so recht entscheiden,
    ob ich 2 Stück UAS 484 (Quattro) montiere
    oder 2 andere Quattro LNB (z.B. Invacom QTH-031).

    Was wäre die BESSERE Wahl und warum ?
    Der Preisunterschied ist mir dabei nicht sooo wichtig.

    Passen überhaupt 2 Invacom mit Feed-Adapter *nebeneinander*
    auf die Feedhalterung der 90´er Kathrein Schüssel
    für Astra 19,2° und Hotbird 13° ?

    Gruss,

    veenker
     
  6. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Welches LNB

    Das ist ein Quad mit eingebautem Multischalter zum direkten anschliessen von vier Receivern.
    Das ist ein Quattro zur verwendung an einem Multischalter.
    denke schon
    ja
    Das macht keinen Sinn da im 485 schon ein MS drin ist.
    Das ist dann ok, wenn du bis zu vier Receiver anschliessen willst und eine terrestrische Antenne einspeisen willst.
    dito, nur ohne terr. Antenne.
    Ok, wenn du 8 Receiver willst. Terr. Antenne geht auch.

    Wie du siehst gibt es kein "besser" da die Konfigurationen für ganz unterschiedliche Anforderungen gedacht sind.
    ja
     

Diese Seite empfehlen