1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

+++ welches Filmformat am USB-Eingang +++

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von meinsat, 3. Juni 2014.

  1. meinsat

    meinsat Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Leider habe ich noch nicht heraus gefunden, welches Film-Format mein DVBC-Receiver DIGITALBOX Imperial HD3K, via USB-Stick lesen kann.

    Probiert habe ich mp4, mpg, mkv und avi

    Im Menü werden die Filme angezeigt, lassen sich aber nicht starten.
    Am USB-Stick liegt es nicht, da von dort Bilder und Musik einwandfrei über den DVBC laufen.
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.388
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: +++ welches Filmformat am USB-Eingang +++

    ... in der Bedienungsanleitung wird nur die Möglichkeit erwähnt, MP3-, WMA- und JPEG-Datein via USB-Stick nutzen zu können. Sieht so aus, als wenn der Receiver keines der von Dir genannten Containerformate unterstützt.

    Da USB auch für Aufnahmen genutzt werden kann, könnte der TS-Container funktionieren, sofern die Filme in MPEG2 oder h.264 codiert sind.
    Einfach mal die Filme in den von dir genannten Container-Formate mit z.B. TS-Muxer in einen TS-Container umpacken und schauen was passiert.

    Bei DIVX und XVID dürftest du allerdings schlechte Karten haben ...
     

Diese Seite empfehlen