1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Verteiler für Kabelanschluß ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Nudge, 1. Dezember 2006.

  1. Nudge

    Nudge Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    128
    Anzeige
    In meiner Wohnung wurde vor kurzem der Kabelanschluß modernisiert und auf Digital umgestellt (Mietwohnung, 6 Mietparteien, in jedem Haushalt wurde eine Antennendose verbaut, Verstärker für die Hausanlage befindet sich im Keller). Es wurde eine einzige Multimediadose mit Abschlußwiderstand im Wohnzimmer montiert.

    Mittlerweile besitze ich einen Digitalreceiver und DVD-Recorder. Momentan sind die Geräte folgendermaßen verbunden:

    Per Antennenkabel: Antennendose --> Digital-Receiver --> DVD-Recorder --> TV

    Per Scart: Digital-Receiver --> DVD-Recorder --> TV

    Das klappt auch ganz gut. Die Signale per Antennenkabel werden jeweils ans andere Gerät durchgeschleift (ebenso bei SCART).

    Ich habe nun probeweise den Fernseher direkt per Antennenkabel und alleine (ohne Durchschleifung) an die Kabeldose gehängt
    . Dabei ist mir aufgefallen, daß das Bild besser ist, als bei Durchschleifung durch den Digitalreceiver.

    Genauso verhält es sich beim DVD-Recorder: schließe ich nur diesen an, so ist das Bild ebenfalls besser.

    Nun meine Frage: ich habe mir überlegt, den DVD-Recorder und den Digitalreceiver jeweils durch ein eigenes Antennenkabel direkt an die
    Antennendose anzuschließen. Doch wie mache ich das ?

    Es gibt ja mehrere Möglichkeiten:

    1. TV-Zweigeräteverteiler: wird einfach an das Antennenkabel gesteckt und verteilt das Signal an zwei Ausgänge (ohne Netzteil und Verstärkung)

    2. Zwei-Geräte-Verstärker: Verstärkung z.B. 2x10 dB mit Netzteil

    3. BK-Hausanschlußverstärker: regelbar, Frequenzbereich: 47 - 862 MHz bzw. 85 - 862 MHz, Rauschmaß < 8 dB

    4. Steckdosenverstärker: zum Aufstecken auf eine Antennensteckdose, mit Netzteil, Verstärkung TV 5 dB, Radio 5 dB, Breitbandausgang Radio/TV 15 dB, Rauschmaß 7 dB

    Was wäre für meine Zwecke ok ? Gemessen wurde an meiner Antennendose etwa 70-72 dB. Wie gesagt: ich besitze nur eine einzige Antennendose mit Abschlußwiderstand.

    Noch etwas: warum gibt es beim BK-Hausanschlußverstärker verschiedene Frequenzbereiche (47/862 oder 85/862) und worin liegt der Unterschied ?

    Wäre schön, wenn da mal jemand Licht ins Dunkel bringen könnte.
     
  2. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: Welcher Verteiler für Kabelanschluß ?

    1. wäre wohl der einfachste und bei 70 dBµV auch funktionierende Weg (Splitter 1 €). Möglicherweise liegt auch an der Radio-Buchse das gleiche Signal an; dann ließen sich 4 Geräte mit 2 Splittern einzeln anschließen.

    Andererseits sollte auch das Durchleifsignal am Receiver keine schlechteren Bilder liefern, was allerdings bei ausgeschaltetem Receiver häufig passiert - der muß also mindest im Standby betrieben werden.
     
  3. hcwuschel

    hcwuschel Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Ebersbach a.d. Fils
    Technisches Equipment:
    Humax 9700C
    Nokia dbox II Neutrino
    Terratec Cinergy C PCI HD
    AW: Welcher Verteiler für Kabelanschluß ?

    Hallo,

    bei älteren Kabelanlagen wird der Frequenzbereich 47-68 MHz (=K2-K4) noch zur Übertragung von TV-Signalen benutzt. Bei neuen, internetfähigen Kabelanlagen wird der Bereich bis ca. 65 MHz zur Internetdatenübertragung genutzt (vom Teilnehmer zum Provider), dieser Bereich muss also nicht (und sollte auch nicht) in Richtung Teilnehmeranschlussdose durchgelassen werden.

    mfg hcwuschel
     
  4. Nudge

    Nudge Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    128
    AW: Welcher Verteiler für Kabelanschluß ?

    Sehe ich auch so, zumal bei einem Verstärker auch das Rauschen zunimmt. Das mit dem Radioanschluß funktioniert leider nicht :-(

    Das Durchschleifsignal des Digital-Receivers ist erste Sahne. Probleme macht der DVD-Recorder bei analogen Signalen. Da wandern dann leichte horizontale Streifen durchs Bild - das nervt. Hab schon teure Antennen- und Scartkabel gekauft. Damit ist es etwas besser. Werde wohl noch nen Mantelstromfilter von Axing ausprobieren. Evtl. bringt der noch was.
     
  5. Nudge

    Nudge Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    128
    AW: Welcher Verteiler für Kabelanschluß ?

    Sehe ich auch so, zumal bei einem Verstärker auch das Rauschen zunimmt. Das mit dem Radioanschluß funktioniert leider nicht :-(

    Das Durchschleifsignal des Digital-Receivers ist erste Sahne. Probleme macht der DVD-Recorder bei analogen Signalen. Da wandern dann leichte horizontale Streifen durchs Bild - das nervt. Hab schon teure Antennen- und Scartkabel gekauft. Damit ist es etwas besser. Werde wohl noch nen Mantelstromfilter von Axing ausprobieren. Evtl. bringt der noch was.
     
  6. Nudge

    Nudge Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    128
    AW: Welcher Verteiler für Kabelanschluß ?

    Was passiert eigentlich, wenn ich einen Verstärker von 47-862 kaufe und mein Kabelanschluß internetfähig ist ? Macht das was aus (z.B. Störung, etc. ) ?
     
  7. hcwuschel

    hcwuschel Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Ebersbach a.d. Fils
    Technisches Equipment:
    Humax 9700C
    Nokia dbox II Neutrino
    Terratec Cinergy C PCI HD
    AW: Welcher Verteiler für Kabelanschluß ?

    Hallo,

    wenn das Kabelinternet bei dir im Haus korrekt installiert wurde, dann wird der Bereich bis 65 MHz in Richtung Anschlussdose bereits geblockt. Wenn du also einen Verstärker an deine Antennendose hängst, so stört es nicht mehr, wenn dieser ab 47 MHz kann.

    mfg hcwuschel
     
  8. Nudge

    Nudge Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    128
    AW: Welcher Verteiler für Kabelanschluß ?

    Ok, dann ist ja alles paletti. Hab mir jetzt erstmal einen 2 Geräteverteiler mit 2x12 dB Verstärkung und Netzteile bestellt. Mal sehen, wie dann das Bild ist. So wie es momentan aussieht, reicht auch der normale Verteiler für einen Euro. Muß einfach mal die Unterschiede von beiden Verteilern beobachten.
     

Diese Seite empfehlen