1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Sat reviever ist zu empfehlen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von FOGO, 6. Januar 2003.

  1. FOGO

    FOGO Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    bocholt
    Anzeige
    Habe eine Digitale-Satanlage aber noch einen Analogen-Reciever.
    Lohnt sich ein Digital-Reciever?
    Was habe für Vorteile?
    Welches Einsteigermodel ist das Beste (bis 200€)
    Gruß Fog
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, FOGO
    Du meinst sicher, du hast eine digitaltaugliche Sat-Anlage. Klar lohnt es sich, die mit einem Digitalreceiver auszurüsten. Wär ja Verschwendung, an so einer Anlage nur einen analogen Receiver zu betreiben.
    Schau dich mal im Fachhandel um(bloß net zum Blödia-Markt gehen, die werfen dir den Erstbesten nach und damit hat sich´s). Laß dir die diversen Fabrikate zeigen, was sie können(eigentlich ALLE das selbe-digitale Rundfunk- und Fernsehprogramme empfangen) usw. Und wenn du dann siehst, daß derundder der Richtige ist, dann greif zu.
    Gruß, Reinhold
     
  3. FOGO

    FOGO Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    bocholt
    Danke für die rasche Antwort.

    Also gibt es keine schlechten Marken?
    Gibtes denn etwas wo ich besonders drauf achten sollte?
    Gruß FOGO
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, nochmal
    Ein Fachhändler versaut sich nur das Geschäft, wenn er miese Ware anbietet. Wenn du zu Markenware greifst, kann eigentlich nix schiefgehen. Höchstens die Software hat hier und da noch Macken.
    Noch zu beachten ist aber, einen Receiver zu kaufen, der für Premiere geeignet ist. Falls du doch mal Premiere abonnieren willst. Und auch darauf zu achten ist, daß ein digitaler Tonausgang vorhanden ist, wenn eine digitaltaugliche Surroundanlage angeschlossen werden soll.
    Gruß, Reinhold
     
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Tauglichkeit für Premiere ist so eine Sache. Wenn man nicht gleichzeitig P. abonniert, kommt man nicht in den Genuß der subventionierten Receiver. Einzeln gekauft sind die Teile ziemlich teuer.
    Dolby Digital Ausgang ist für Heimkino-Freaks mit ensprechender Soundanlage interessant.

    Wenn Du auf beides verzichten kannst, folgende Tips:
    - Digenius TVBox S4 (www.digenius.de)
    - als günstige Alternative Palcom DSL-1 (www.pricebuy.de). Der Palcom hat kein Display, ist aber sonst zum Digenius kompatibel.
    - oder mit CI-Schächten (für alle Fälle): Palcom DSL-2100 CI

    Zu Digenius-Geräten und Baugleichen findest Du hier im Forum jede Menge Info.

    Doch, leider schon. Schlechte Digitalreceiver haben sehr lange Umschaltzeiten, stürzen gelegentlich ab und verstümmeln den EPG. Vorher unabhängige Info einholen ist nie verkehrt.

    <small>[ 06. Januar 2003, 15:44: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     
  6. FOGO

    FOGO Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    bocholt
    Hallo,
    haben denn alle Reciever einen Digitalausgang?
    Habe ein Dolbysoroundanlage.
    Brauche aber kein Primere.
    Welcher Preisklasse liegen die denn da?
    Gruß Fogo
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, FOGO
    Nicht alle, aber etliche. Willst du was wirklich Gutes? Dann leg dir die DreamBox zu. Quanta kosta 499,--€ ohne, gut 500,--€ mit Festplatte.
    Ist deine Surroundanlage digital oder noch Dolby Prologic? Dann spar erstmal für digital.
    Gruß, Reinhold
     
  8. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    [​IMG]

    Die Dreambox
    DM7000S mit Bedienungsanleitung und Festplattenkabel

    EUR 469,00

    Bei dieser Firma
    http://www.xtrasat.co.uk/shop/

    Leider ohne Festplatte

    mfg
    lagpot
     
  9. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Wenn Du nur Fernsehen schauen willst, dann würde ich aber lieber einen anderen Receiver als die Dreambox empfehlen, da sich dieser noch im Entwicklungsstadium befindet. Außerdem sind andere (FTA-)Receiver preislich wesentlich günstiger.

    Oder Du nimmst eines der Premiere-Bundles mit Receiver, da bekommst Du einen Receiver trotz der Premieregebühren wesentlich billiger als wenn Du ihn ohne Abonnement kaufst. Und Du hast noch ein Jahr Premiere dabei (das rechtzeitige Kündigen nicht vergessen, wenn Du nur den Receiver wolltest).
     
  10. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    wenn Du eine "Dolbysoroundanlage" hast, so ist dies sicher keine digitale. Daher empfiehlt sich der Digenius mit CI (zwecks Erweiterung auf PayTV). sch&uuml
     

Diese Seite empfehlen