1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Reveiver ist der richtige?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von kaios, 23. Oktober 2005.

  1. kaios

    kaios Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,

    suche einen Receiver mit dem man Premiere, Easy TV und das MTV Paket ohne Probleme miteinander an einem Receiver laufen lassen kann ohne andauernd irgendwelche Karten wechseln zu müssen....

    Gibt es sowas überhaupt wenn ja, welches Gerät wäre das geeignet?

    Danke

    P.S. einer mit Hdd wäre net schlecht aber ohne tuts auch... ;)
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Welcher Reveiver ist der richtige?

    Da gibt es verschiedene Möglichkeiten.
    Am einfachsten ist es, du nimmst einen von Premiere zertifizierten Receiver, der schon Betacrypt/Nagravison Embedded integriert hat und zusätzlich ein CI Slot hat.
    Dort kannst du dann ein Alphacrypt TC Modul zu kaufen. Damit kannst du zwei Karten in einem Modul betreiben.
    Also bei deinem Wünschen die MTV und die Easy TV Karte.

    Andersfalls kannst du dir auch einen Receiver mit 2 CI Slots kaufen und ein Alphacrypt Light (Für Premiere) + ein Alphacrypt TC Modul für MTV/Easy TV.

    Theoretisch kannst du auch einen Receiver nehmen, wo Conax oder Cryptoworks integriert ist und der zusätzlich einen CI Slot hat.
    Dann wieder ein Alphacrypt TC Modul für die beiden anderen Karten.

    Allerdings ist nur die erste Möglichkeit von Premiere zugelassen und du kannst auf nicht zertifizierte Receiver kein Abo anmelden.
    Dann bräuchtest du einen billigen zertifizierten Receiver als Beiwerk, um an die Premiere Karte zu kommen.
    Wenn du schon ein Abo hast, ist es relativ egal.
    Gute Festplattenreciever sind von Premiere meines Wissens überhaupt keine zertifiziert. Nur extrem kastrierte HD Receiver ohne Datenausgang und mit Kopierschutz usw.

    Die zweite Möglichkeit ist eigentlich vor zu ziehen. Auswahl gibt es in der Richtung mehr als genug. Da müsstest du vielleicht nochmal dazu sagen, was der alles können soll, und was dein Preislimit ist.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen