1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Receiver soll es nun werden?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von ewi16, 23. Januar 2012.

  1. ewi16

    ewi16 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich suche nach einer Kaufempfehlung für einen SAT- Receiver und brauche eure Hilfe. Ich besitze schon eine Technisat Digicorder S2 ( kein HD ) mit AlphaCrypt und S02 Karte von Sky ( Komplettpaket ). Der Receiver soll nun am Zweitgerät genutzt werden.
    Jetzt möchte ich um endlich die Bundesliga in HD zu sehen einen neuen.

    Folgendes sollte er haben/können:

    • kurze Umschaltzeit
    • muss stabil laufen
    • Vorprogrammierung zur Aufnahme von Bundesligaspielen (einen Tag vorher)
    • Single oder Twin ist egal ( wenn preislich kein großer Unterschied/Aufpreis nehme ich einen Twintuner - Kabel vorhanden )
    • Aufnahme ohne Restriktionen
    • er sollte ein gutes Preis/Leistungsverhältnis haben bis 250 €


    Habe mir schon einige Beiträge von Nelli und Discone durchgelsen aber zu einem Entschluss bin ich noch nicht gekommen.


    Bis jetzt stehen zur Auswahl:

    • Humax Icord HD leider mit 320 € über dem genannten Preis und die Umschaltzeit mit 3 Sekunden ist relativ lang
    • Edison VIP 2
    • Clarktech 3100HD
    • Giga Blue HD 800 Solo
    Was würdet ihr nehmen, vorallem warum? Gibt es sinnvolle Alternativen aufgrund meiner Wünsche? Bei den oben genannten brauche ich ja auch immer noch eine Festplatte dazu.



    Vielen Dank für die Unterstützung
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2012
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welcher Receiver soll es nun werden?

    Ich hab 'ne Coolstream NEO: Coolstream NEO Cable Die Neutrino HD Box PVR ready: Amazon.de: Elektronik

    Bin damit recht zufrieden, da ich zuvor eine D-Box 2 mit Linux hatte. Die Coolstream läuft auch mit der Neutrino-Oberfläche und bietet die entsprechenden Funktionen, inkl. Aufnahme (auch mehrerer Sender eines Transponders parallel) und direktem Zugriff per Netzwerk.

    Wirklich 100% stabil ist das Ding jedoch nicht, aber damit kann ich wunderbar leben. Die Oberfläche neigt dazu, sich mal aufzuhängen, wenn man sie etwas zu heftig per Netzwerk maltretiert. Allerdings kann ich hier nicht ausschließen, dass das an den Skritpen liegt, die ich da einsetze, im die Aufnahmen automatisiert auszulesen, usw. ;)

    Und mit geringem Aufwand kannst du in der Box deine S02-Karte ohne CI-Modul nutzen. Ist aber sicherlich auch bei anderen linuxbasierten Boxen möglich.
     
  3. ewi16

    ewi16 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welcher Receiver soll es nun werden?

    Bei dem handelt es sich doch um eine Kabelbox, brauche eine mit Sat-Empfang. Die Festplatte ist nicht integriert, muss ich also eine dazu kaufen und noch einbauen, bzw. eine externe besorgen. Ins Netzwerk würde ich den Receiver eh nicht einbinden, da ich eine Playstation habe und da alles läuft. Zudem möchte ich keine Daten runter laden.
    Stabilität, zumindest im normalen Betrieb ist mir sehr wichtig.

    Hast du mit den anderen persönliche Erfahrungen?
     
  4. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
  5. ewi16

    ewi16 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welcher Receiver soll es nun werden?

    @ Emailer: Da könntest du recht, haben die Bedienung und die Oberfläche ist wirklich Spitze.
    Was haltet ihr von den oben genannten. Welcher ist der Favorit?
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.210
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welcher Receiver soll es nun werden?

    Von den den hier im Thread genannten Twin-Receivern ganz klar:
    Edision VIP2 Twin-Receiver => Wo funzt denn jetzt die HD+ Karte? (nur 190 €) :D (parallele Nutzung von zwei verschlüsselten HD-Programmen (mit einer Smart-Card möglich), auch von zwei Transpondern. Keine Kosten für ein CI-Modul, zwei AllCam-Slots für die S02, V13, HD01, D02, V23 Karte und wechselbare Tuner-Module.
    Gängelfreie Techik ohne HD+ Features, ohne den CI+ Unstandard, ohne Fremdzugriff und ohne Zwangs-Updates.

    Ansonsten von den genannten Single-Receivern die Coolstrem Neo für SAT (Lieferprobleme),
    gefolgt vom Giga-Blue 800 (Solo oder SE) und dem Clarke-Tech 3100.

    Discone :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2012
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welcher Receiver soll es nun werden?

    Den gibt's selbstverständlich auch in der Sat-Version. War schlicht der falsche Link.

    Festplatte kannst du wahlweise einbauen oder per USB anschließen. Bei den meisten Geräten dieser Klasse ist die Platte nicht dabei. Denn die Festplatten unterliegen Tagespreisen. Wenn die einen größeren Posten Receiver mit Festplatten ausstatten, dann sind die schon wieder im Preis um 10 bis 30% gesunken, bis der Receiver über die Ladentheke geht.

    Sprich: Du sparst grundsätzlich bares Geld, wenn du einen Receiver ohne Platte kaufst.

    Ansonsten: Ich nahm an, dass du mit "Aufnahme ohne Restriktionen" meinst, dass man die Aufnahmen auch weiter verwenden kann. Da ist ein Netzwerkanschluss von Vorteil, da man damit eben unkompliziert auf die Daten zugreifen und weiterverarbeiten kann. Wenn du das nicht brauchst, dann ist das natürlich kein Kaufargument für das Gerät.

    Beim Fernsehen ist mir das Ding noch nie abgestürzt.
    Nein. Aber gibt sicherlich andere User hier.
     
  8. axercise

    axercise Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welcher Receiver soll es nun werden?

    Ich habe als Zweitgerät den Technisat Technistar S1 zu Hause und bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Als Festplatte habe ich eine 1TB Platte dran und es läuft einwandfrei.
     
  9. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welcher Receiver soll es nun werden?

    War ja klar, dass das auch in diesen Thread noch kommt. :rolleyes:
     
  10. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welcher Receiver soll es nun werden?

    Der Technistar S1 hat nur ein nummerisches Display - das stört mich etwas. Der Telestar Diginova HD+ ist quasi baugleich (gleiche Bedienungsoberfläche!) und hat ein alphanummerisches Display sowie einen zusätzlichen USB-Anschluss vorne. Die dazugehörige HD+Karte könnte man evtl. noch verkaufen um den Einstandspreis zu drücken.
     

Diese Seite empfehlen