1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Receiver für 6-8 Teilnehmeranlage !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mmiii, 1. September 2004.

  1. mmiii

    mmiii Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem meinen Eltern die erneute Kabelgebührenerhöhung von Kabel Deutschland ins Haus geflattert ist, will mein Dad sich endgültig davon verabschieden. :winken:

    Prinzipieller Aufbau der Anlage für 6-8 Teilnehmer Astra ist soweit klar, da ich selbst schon seit 1998 in meiner Hütte digital glotze, hab nur absolut keine Ahnung für welchen Receiver man sich jetzt sinnvollerweise entscheidet. :confused:

    Zielsetzung wäre:

    - logische und sinnvole Bedienung sollte möglich sein. (er ist Renter und hat auch ansonsten mit Technik nicht allzuviel zu tun, gleiches gilt für die Benutzer der zweiten Wohneinheit)
    - technische Anforderungen gehen gegen null also kein DD, kein PVR, kein PayTV
    - super wäre es wenn ich allen Receiver mit einem Softwaretool, die gleichen Bouquets verpassen könnte.
    - der Receiver sollte nicht allzu groß sein, ist aber kein muss
    - bis 100 EUR

    Freue mich auf Vorschläge, ggf. sogar Angebote ?!?!

    Gruß
    Micha :)
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Welcher Receiver für 6-8 Teilnehmeranlage !

    Hallo Micha,
    auch wenn es etwas über 100 € sind:
    www.technisat.de bietet Receiver, die eine wirklich durchdachte Benutzerführung haben. Mit dem EPG, das Technisat SiehFernInfo nennt und welches redaktionell aufbereitet ist, kommt man bestens zurecht.
    Das mit den gleichen Bouquets geht mit dem passenden Technisat Editor ( Im Bereich Service Downloads suchen) . Das ist aber meines Erachtens nach gar nicht so wichtig, da man die Updates der Programmlisten via Sat macht und dabei recht schnell unterschiedliche Zusammenstellungen auf den verschiedenen Receivern schafft.
    Das Modell Digit D hat eine 4stellige Anzeige, die doch komfortabler ist als die lediglich LED-Anzeige im Digit C.

    Gruß Hajo
    www.wiethoff-elektrotechnik.de
     

Diese Seite empfehlen