1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Multischalter für 4 SAT-Positionen ist empfehlenswert und sparsam?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Satsurfer11, 28. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Satsurfer11

    Satsurfer11 Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Lemon Volksbox VFD, Technisat Skystar, D-Box2, SET ONE TX-9900, EMP-Centauri 17/8, Fuba DA 850, 5 LNB, Astra 19,2, Hotbird 13, Astra 28,2 / Eurobird 28,5, Astra 23,5, Eutelsat 7
    Anzeige
    Ich möchte mir zu meiner neuen SAT-Anlage (Astra 1 -3 und Eutelsat) einen neuen Multischalter kaufen. Hatte eigentlich schon einen neuen EMP - aber damit bisher nur Ärger (siehe EMP-Thread). Jetzt stellt sich auch noch der Online-Händler quer und kommt nich der Ersatzlieferung (angeblich Schwierigkeiten/Engpass bei EMP) nach, so dass ich überlege, vom Kaufvertrag zurückzutreten.
    Welche "vernünftigen" Geräte könnt Ihr mir empfehlen, die 17 Eingänge und 10 bzw. 12 Ausgänge besitzen? (will 7 Steckdosen - davon 2 mit doppelter ZF für Twinrec. anschließen)
    Der Multischalter sollte zudem nach Möglichkeit einen Verstärker eingebaut haben und auf den einzelnen Ebenen abschwächbar sein. ( wie der EMP Profiline)
    Wenn er dann noch eine Standby-Automatik hätte (Strom aus wenn Receiver aus - kann der EMP wohl auch, wenn er heile ist), wäre es ein ideales Gerät.
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.171
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Welcher Multischalter für 4 SAT-Positionen ist empfehlenswert und sparsam?

    Nicht nur das du diesen Beitrag hier 2x aufgemacht hast, nein gleich noch dazu weiter gestreut.... HIER gehts weiter, dieser Beitrag könnte geschlossen werden.
     
  3. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen