1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher LCD...?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von mannheimer007, 29. Februar 2008.

  1. mannheimer007

    mannheimer007 Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    ...ist bis 1000€ zu empfehlen. 37" sollte er schon haben.Wer ist absolut Top?
    Samsung/Sharp/Phillips?
    Ach noch was,
    Wie(sprich über welche Kabelverbindungen) würdet Ihr am besten eine D-Box 2 mit einem LCD verbinden?

    Danke für die Antworten
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Februar 2008
  2. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.705
    Ort:
    nahe heilbronn
    AW: Welcher LCD...?

    Hab mir heute den Samsung LE 40 R 81B gegönnt.

    Analoges Bild brauchbar, digitales Kabelbild klasse und DVD sensationell :love:

    Hat genau ein Tausender gekostet.

    Bin (bisher) mehr als zufrieden...

    LG Dittsche:winken:
     
  3. Odious

    Odious Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    618
    Ort:
    44628 Herne
    AW: Welcher LCD...?

    Die Entscheidung für welchen LCD-TV richtet sich nach dem Raum worin er benutzt wird.
    Is der Raum eher hell oder dunkel? Wie weit wirst du vom LCD-TV wegsitzen?
    Willst du Full-HD nutzen, oder reicht dir auch HD-Ready?

    Wenn die DBox HDMI hat und der LDC-TV auch, dann natürlich per HDMI verbinden.

    Zur Zeit kann man den Hersteller Samsung und Philips empfehlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2008
  4. wintersun_666

    wintersun_666 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    58
    AW: Welcher LCD...?

    Hey Kollege!!
    Also ich würde dir einen von LG oder Philips vorschlagen!! Ich habe ein LG 37LC51 und er sieht verdammt geil aus mit dem Klavierlack und kann sich auch gut beim Analogen Signal sehen lassen, und bei HD-Signalen erst recht!! :D
    Also für diese 650€ die ich bezahlt habe, ist der absoluter Preis/Leistungs Sieger !!!

    LG, weil die Preis/Leistung am besten sind!
    Philips, weil die extrem gute Bildqualität haben (Analog/Digital/HD), aber dann auch teilweise teuer!

    Ich weiß jetzt nicht für was genau du dein LCD brauchst!
    Aber beim LG gibst den 37LC51 (ca. 700€ HD-Ready) oder den 37LF65/75 (ca. 900€/1100€ Full HD)!!
    Bei Philips: 37PFL5522 (1080p Unterstützung, HD-Ready) und der 37PLF7662 (Full HD)
    Und noch viele andere, aber das sind meiner Meinung nach die Besten!

    Viel Spaß noch beim Suchen!! :winken:

    p.s. vergiss Samsung, viel zu teuer für das was die bringen!!
     
  5. Freerider77

    Freerider77 Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    17
    AW: Welcher LCD...?

    LG??? Finde ich absolut schwach!!! Aber für jemanden, der einfach nur ein flache "Glotze" haben will reicht es wohl.

    Ich habe einen 52" Plasma von SAMSUNG, der hat mich zwar was gekostet, aber dafür habe ich auch die Qualität, auf die ICH Wert lege!
    Wenn du natürlich nur einen "Fernseher" haben willst, dann passt LG.
    Andereseits würde ich 200-400€ mehr investieren und mir was vernünftiges holen.
    LG-37LC51 , denn hier würde ich mir nicht mal anschauen gehen (soll nicht abwertend klingen) Dann setz lieber auf Phillips. Oder schau dir den mal an, den hat ein Freund von mir und ist sehr gut, Samsung LE-40F86 BD
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Welcher LCD...?

    Diese beiden Kriterien schliessen sich aus. Du bekommst für das Geld schon brauchbare Geräte, aber "absolut Top" halte ich da doch für etwas übertrieben;)

    Gruß
    emtewe
     
  7. wintersun_666

    wintersun_666 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    58
    AW: Welcher LCD...?

    Also mit Samsung liegst du ganz falsch! Das ist doch absoulter mist und kostet auch noch so teuer! (soll auch nicht abwertend klingen) :p
    Der 32R81B z.b. kostet um die 650€! Es tut mir leid, aber ich habe viel versucht um eine gute Bildqualität zu erlangen und es ist mir nicht gelungen, beim LG schon! Und mein 37" LG (zwar in der Werbung) hat genau soviel gekostet wie ein Samsung 32", und der LG hat noch eine bessere Bildqualität!
    LG hat sicherlich bessere Bildqualität als Samsung, und dabei noch viel billiger und neure Technik, z.b. 1080p und 24p Unterstützung, HDMI 1.3, S-IPS Panel!! Da könnte sich Samsung noch ein Stückchen abschneiden!!
    Also komm mir ja nicht so!
    Ich habe nicht behaputet dass LG das Beste sei, aber für die Preise ist es sicherlich das aller Beste! Also ich finde sogar das Analoge Signal erste Klasse! Philips ist ja natürlich viel geiler, aber ist der Aufpreis von ca. 300-400€ das Wert, also für mich sicher nicht!
     
  8. rohrspatz

    rohrspatz Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    225
    AW: Welcher LCD...?

    da ich von philips abrate, kommt nun gar nichts mehr in frage, möchtest du auf die tipps hier etwas geben.

    wichtig ist auf jeden fall, dass du dich auf aktuelle modelle stürzst. in den ramschläden bekannter namen findest du häufigst "supergünstige" vor-vor-gängermodelle, die noch schlimmerere kinderkrankheiten haben als die aktuellen geräte.
     
  9. Freerider77

    Freerider77 Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    17
    AW: Welcher LCD...?

    Hast du einen Samsung??!!! LG hat sooo viele Kinderkrankheiten. Wenn du zufällig in der von Neuss wohnst, dann kannst da mal bei Saturn vorbei schauen. Da stehen 2 direkt nebeneinander. Der eine hat ein besch... Bild und der andere ein wirklich gutes....wenn nicht dieser lästige fette Streifen in der Mitte wäre!!! Und das lässt sich auch gut in anderen Foren nach lesen, dass LG solche Probleme hat!

    Genau du sagst es, LG ist billiger :D Du meinst wohl wenn überhaupt günstiger!
    Naja, Qualität hat auch seinen Preis. Aber vielleicht liegt es auch daran, das mein Apparat um einiges größer ist und mehr zu bieten hat inkl. Bildqualität. Aber ich vergass, du hattest wohl schon jeden Samsung TV zuhause, von daher kannst dud as auch widerlegen ;)

    ( ich glaube in diesem Forum haben auch viele Probleme mit LG )

    P.S.: ich kann den von mir geposteten Samsung empfehlen. Was den Preis angeht, dass Samsung teurer ist, kann ich nur von meinem 50" Plasma sprechen, hat sich das Geld alle male gelohnt der ist absolut in Ordnung und da ist ein LG ein Witz dagegen, jedenfalls deiner ;) Und wer es sich leisten kann, soll es doch machen. Also ich jedenfalls würde mir nichts unter 1500€ anschaffen, aberd as muss ja jeder selber wissen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2008
  10. wintersun_666

    wintersun_666 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    58
    AW: Welcher LCD...?

    Es ist ganz einfach, du machst das was du willst und ich was ich möchte und die anderen Leute machen was die wollen!
    Ichweiss nur dass ich weit über 1000€ mehr in der Tasche habe als du :p
    Aber ob deine Bildqualität besser ist, steht auf einem anderen Stern geschrieben, 50" Plamsa, eieiei!!! Ein Kollege hat einen 42" Plasma von Sony und der ist auch nicht gerade toll, hat auch ca. 1600€ gekostet!! :D
    Also ich habe nur positive Erkenntnisse mit LG und das Preis/Leistungsverhältnis ist super geil, kannst du sagen was du willst!! Und ich habe gar keine Probleme damit!!! Und mir ist es sicherlich nicht, überhaupt nicht Wert 400€ oder mehr auszugeben für bessere Bildqualität, denn auf das bißchen kommt es mir auch nicht an! Für mich sind für wenig Veränderungen 400€ oder mehr viel zu viel........!!

    P.s. Vielleicht ist es so, aber es haben genau soviele Leute Probleme mit Samsung, kannst du drauf wetten! Und auch mit Philips, Sony, usw....!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2008

Diese Seite empfehlen