1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Hausverstärker?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Der Laie2, 22. März 2010.

  1. Der Laie2

    Der Laie2 Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    bei uns hat digitales Kabelfernsehen bisher noch nie richtig funktioniert. Es kommt immer zu massiven Aussetzern und Klötzchenbildung während das analoge Bild okay ist. Nun war der Unitymediatechniker da und hat, leider in meiner Abwesenheit, die Anlage geprüft. Eingangssignal ins Haus ist einwandfrei. Hausverstärker ist angeblich nicht mehr regelbar und ungeeignet. Die Leitung inklusive Dose (wir haben nur eine Dose angeschlossen) sind nach Aussage des Technikers auch okay. Der Verstärker ist ein MWG HAU-25R

    47-606 MHZ 25dB und 606-862 MHZ 25 dB.

    Damit deckt er doch eigentlich alle Frequenzen ab oder nicht? An den Verstärker ist ein 4 way Splitter angeschlossen, von dem aber nur 3 Ausgänge belegt sind (3 Wohnungen). Ich habe den Verdacht, dass der Austausch des Verstärkers nicht die Lösung sein könnte.

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     

Diese Seite empfehlen