1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher DVB-C Receiver für 100-150€ ist am besten??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Der_DVD_Gucker, 21. Juli 2004.

  1. Der_DVD_Gucker

    Der_DVD_Gucker Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo
    Da wir bei uns bald Digitales Kabel durch Kabel Deutschland holen, brauche ich einen digitalen Kabel Receiver, denn dem von Pace stehe ich ein wenig skeptisch gegenüber. Deshalb wollte cih wissen ob es was besseres gibt. Bild und Ton Quali ist natürlich am wichtigsten, epg und so sollte zweirangig sein. Und natürlich sollte er keine fehler wie plötzliches ausschalten oder aufhängen haben ;)
    Kann jemand helfen, denn im Inet finde ich keine tests....

    Der_DVD_Gucker
     
  2. hetfieldjam9

    hetfieldjam9 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    26
    AW: Welcher DVB-C Receiver für 100-150€ ist am besten??

    Nimm eine Dbox 2. Die bekommst du zur Zeit bei ebay von Nokia inkl. einem 12 Monats Abo Premiere Start für 59 Euro. Da das Abo schon 60 Euro im Jahr kostet bekommst du die Box quasi geschenkt. Für andere gleichwertige Boxen bezahlst du gut und gerne gleich das doppelte.
     
  3. Der_DVD_Gucker

    Der_DVD_Gucker Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    AW: Welcher DVB-C Receiver für 100-150€ ist am besten??

    ich zahle doch 60€ da ich ja Premiere Start schon im Digitalen Kabel angebot von Kabel Deutschland gekomme...und Ebay stehe ich ncoh skeptischer gegenüber....
     
  4. hetfieldjam9

    hetfieldjam9 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    26
    AW: Welcher DVB-C Receiver für 100-150€ ist am besten??

    du hast schon bei kabel deutschland ein abo aber noch keinen receiver?!? das ebay angebot ist seriös, habe ich auch. du bekommst einen normalen antrag von premiere den füllst du aus und anschließend die box und das begrüßungsschreiben zugesandt
     
  5. Der_DVD_Gucker

    Der_DVD_Gucker Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    AW: Welcher DVB-C Receiver für 100-150€ ist am besten??

    nein das abo habe cih ncoh nicht, aber das will ich mir holen, deshalb würde es keinen sinn machen jetzt noch extra Premiere zu holen....
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Welcher DVB-C Receiver für 100-150€ ist am besten??

    Schon allein Kabel Deutschland zu abonnieren war ein Fehler. Dort gibts nähmlich meiner Auffassung nach keine interessanten Angebote. Premiere Start selbst ist auch nur interessant weil man einen subventionierten Receiver bekommt. Daher hättest Du das bei Premiere machen sollen. Ohne Abo bekommst Du glaube ich in Deiner Preislage keinen neuen Receiver.


    Schau mal bei www.glowalla.de nach ob es preiswerte Kabelreceiver ohne Abo gibt.
     
  7. hetfieldjam9

    hetfieldjam9 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    26
    AW: Welcher DVB-C Receiver für 100-150€ ist am besten??

    Das Abo von KDG ist das selbe wie das Start Abo von Premiere nur dass du bei Premiere den Digi Receiver geschenkt bekommst ... bei KDG musst du noch einen kaufen, zum selben Preis!
     
  8. klage_2003

    klage_2003 Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Augsburg
    AW: Welcher DVB-C Receiver für 100-150€ ist am besten??

    Also die D-Box2 (nach Umrüstung auf Linux Neutrino! (das ist legal, nur um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen) - mit der Originalsoftware kann man die Box in meinen Augen in der Tat "vergessen") ist in meinen Augen wirklich gut - damit bekommt man Funktionen, die mit anderen Receivern nicht möglich sind (z.B. Aufnahme über Netzwerkkabel auf PC)

    Hier kostet die z.B. aktuell 59,- Euro (zzgl. Porto).
    http://www.gni-shop.de/shop/angebote/angebot.php?id=70

    Dazu bekommst du zu dem Preis (also inklusive) ein Jahresabo Premiere START + 3 Monate Premiere Sport. Das kannst du doch sofort kündigen (kostet dich ein Telefax; wenn du ein Faxgerät mit Faxandruck hast, ist das sogar der beste Kündigungsbeweis - besser als ein Einschrieben mit Rückschein).

    Dann liegt halt die Karte im Schrank und nach dem Jahr schickst dann die Karte zurück. Also kostet dich der Receiver 59,- EURO (zzgl. Porto) und dann halt noch ein Kündigungsschreiben und die Portogebühren für die Rücksendung der Smartcard (als Brief/Einschrieben/Postpaket) nach einem Jahr.

    Billiger geht es wirklich nicht mehr.

    Habe vor einem Jahr auf diesem Wege meine ganze Familie mit Receivern ausgestattet... Verstehe wirklich nicht, warum das nicht mehr Leute so gemacht haben/machen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2004
  9. klage_2003

    klage_2003 Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Augsburg
    AW: Welcher DVB-C Receiver für 100-150€ ist am besten??

    Zitat aus dem Linux Forum von pepe.quo

    "Viele wissen eben das die DBox-2 mit Linux bis heute, das beste ist auf dem Digi-Markt, vielleicht abgesehen von der Dreambox !!!

    Oder sag mir nur ein anderes Gerät das du als DVD-Player, DVD-Recorder (mit AC 3 Ton das gibt es bisher nicht mal als normaler Recorder), zu Spielen ect... und nebenher auch noch als Receiver benutzen kannst, der gleichzeitig mit der Off. bzw. Echten Karten auf noch Pay TV entschlüsselt ???"
     
  10. Der_DVD_Gucker

    Der_DVD_Gucker Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    AW: Welcher DVB-C Receiver für 100-150€ ist am besten??

    Hmmm wie schwer ist es denn diese Linux Software bei der D-Box 2 zu installieren und zu bedienen??? Denn im Forum gibts so viel, da finde ich nichts richtiges....kennst du eine gute anleitung??? Denn anhören tut es nicht schlecht ;)
    Achja und wieviel kostet denn die Linux SOftware, die man ja extra installiert??
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2004

Diese Seite empfehlen