1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welcher Blu-Ray-Player würdet ihr mir empfehlen?

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von jeskalo, 28. November 2016.

  1. jeskalo

    jeskalo Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hola!

    Ich überlege den Kauf eines Blu-Ray-Players. Es darf sich um ein neues Produkt handeln, sofern ich damit auch die nächsten 15 Jahre damit zurechtkomme. Denn ich musste schon mehrmals technische Geräte austauschen, weil sie neuere Formate nicht lesen konnten. Das ist sehr ärgerlich!

    Grüße!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das wird künftig auch so sein!
     
    Muad´Dib gefällt das.
  3. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    In den nächsten 15 Jahren wird es mit Sicherheit ganz andere Speichermedien geben als heute. Was gab es denn vor 15 Jahren, also um die Jahrtausendwende, und in welcher Abfolge kamen dann neue Video-Abspielgeräte???

    Aber einen heute gekauften Blu-Ray Player kann man vielleicht bei guter Behandlung und Pflege auch in 15 Jahren noch zum Abspielen heutiger Blu-Rays verwenden. Wahrscheinlicher ist aber, dass der Blu-Ray Player solange gar nicht funktionieren wird. Jedenfalls funktionieren 15 Jahre alte DVD-Player (gibt es solange überhaupt schon DVDs???) heute meist schon nicht mehr, sondern sind die nach 5+ Jahren Gebrauch meist defekt.
     
  4. zandrin13

    zandrin13 Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Tag,

    muss dir mitteilen, dass 15 Jahre schon unwahrscheinlich sind. Die technischen Medien wechseln immer rasanter und die Tec-Riesen bauen darauf um ihre Produkte loszubekommen. Allerdings kann man durchaus von 5-7 Jahren ausgehen, wenn man sich ein gutes Gerät besorgt. Das kann man außerdem noch ein bisschen ausdehnen, wenn man sich einen Blu-Ray-Player anschafft, den man mit Software-Updates regelmäßig verbessern kann.

    Dann hat man womöglich auch eine Chance auf 15 Jahre. Aber da sollte man schon einen Hersteller wählen, den es bis dahin noch gibt. Hier hast du mehr technische Details zu diesem Thema, unter anderem die verschiedenen Codecs und ihre Bedeutung: http://blurayplayertest.com/

    Hoffe, dass dir was weiterhilft!
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.856
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Es könnte hinkommen, dass mein Panasonic DVD Festplatten Rekorder 15Jahre alt ist und verrichtet bei der Wiedergabe von DVDs im Schlafzimmer noch immer seinen Dienst.
    Seltene analog aufgezeichnete Filme ebenfalls.
    Wie beispielsweise den analog von den ÖR ausgestrahlten Film "Bankok Hilton"- der leider nirgends in deutscher Sprache angeboten wird.
    Der Rekorder spielt auch die mit meinem Panasonic Bluray Rekorder aufgezeichneten Filme und gebrannte DVDs ab.
     
    Muad´Dib gefällt das.
  6. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.849
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Dann frage ich mich ernsthaft, auf welches Format dein Bluray-Rekorder beim Brennen eingestellt ist. Wer einen BluRay-Rekorder besitzt sollte doch wenigsten in HD-Auflösung brennen. Auf 4,7ner-DVD passt da kein kompletter
    Spielfilm drauf.
     
  7. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.849
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Zum Threadtitel: Wer sich im Jahre 2016 erstmalig einen BluRay-Player kaufen will, kommt eigentlich schon wieder zu spät. Wer immer noch stolz darauf ist, dass bei ihm 15 Jahre alte Heimelektronik weiterhin gute Dienste leistet, ist einerseits zu beneiden. Anderseits darf er aber nicht erwarten, dass alles nach oben kompatibel sein muss.
    Jetzige BluRayPlayer können die neuen 4K-Bluray nicht abspielen. Z.Z. würde ich mir also keinen neuen, normalen BluRayPlayer zulegen. Eher abwarten, bis zukunftsträchtigere, 4k-taugliche Geräte preiswerter werden, wenn man 15 Jahre in die Zukunft blickt. Was sowieso Blödsinn ist !
    Letzteres kommt für mich also nicht infrage . Es gab vor 4 Wochen für mich nur eine Wahl: 600 Euro für ein Panasoni-4KBluRayplayer ausgeben, oder die XBox One S für 264 Euro zu kaufen. Gesagt und getan ! Billiger ging's nicht. Bin sehr zufrieden...
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.856
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Wenn eine beschreibbare DVD verwendet / eingelegt wird und ein aufgezeichneter HD Film der ÖR oder auch Sky usw. auf der Festplatte gewählt wurde:

    Kopieren drücken und dann macht / erkennt der tolle Bluray - Rekorder das alles automatisch und wandelt um.... Genau so wie ein PC Programm.
    Auch da gibt es die Wahl: "Von BL auf DVD"
    Nicht gelesen???
    Die gebrannten HD Filme von HD auf DVD werden hier im SZ mit einem 15Jahre alten DVD Rekorder wiedergegeben und der kann keine HD Filme abspielen.
    Die Bildqualität ist dennoch ok.
     
    Muad´Dib gefällt das.
  9. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.849
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    o.k. dann nutze weiterhin die automatischen "Bildverschlechterungsfunktionen, wenn Du weiterhin SD archivieren willst.
     
  10. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    Wenn man schon zwischen DVD und BD nicht mehr unterscheiden kann dann ist das einfach nur traurig!
     

Diese Seite empfehlen