1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Stellenwert hatte die Stasi in der DDR?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von moonwalker5, 9. März 2014.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Über die DDR und die Stasi wird viel von Bespitzelung, Unterdrückung, etc. geschrieben. Wie viel war eigentlich damals den DDR-Bürgern über die Stasi bekannt? Was wußten die Bürger über die Machenschaften, die mittlerweile bekannt sind? Ist es wirklich so, dass die Leute damals nichts gewusst haben, was da vor sich geht, oder ist das nur eine Schutzbehauptung?
    Ist zwar kein aktuelles Thema, aber vielleicht hat jemand interessante Hinweise dazu.
     
  2. ach

    ach Guest

    AW: Welchen Stellenwert hatte die Stasi in der DDR?

    Man wusste ganz gut, was vor sich ging ...
     
  3. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Welchen Stellenwert hatte die Stasi in der DDR?

    Hast du einige Links dazu? Würde mich schon interessieren.
     
  4. ach

    ach Guest

    AW: Welchen Stellenwert hatte die Stasi in der DDR?

    Ich habe jetzt keine Links - die brauche ich bei meiner Einschätzung als DDR-Bürger nicht. Ergänzend möchte ich noch hinzufügen, dass der DDR-Bürger aus Sicht der Staatsführung das durchaus wissen sollte - auf Angst und Abschreckung funktionierte/basierte der Staat.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welchen Stellenwert hatte die Stasi in der DDR?

    In meinen Augen war die Stasi doof.
    Von dem was ich alles angestellt habe, stand nichts in meiner Stasiakte. Da stand nur unbedeutender Müll.
    Ich hatte wohl Richtigen Freunde und keine Anscheißer in meinem Freundeskreis.
     
  6. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Welchen Stellenwert hatte die Stasi in der DDR?

    Sei froh, dass du wenigstens eine hattest.
     
  7. ach

    ach Guest

    AW: Welchen Stellenwert hatte die Stasi in der DDR?

    Berufsverbote gab es im Osten AUCH. Schauspieler können da ein Lied von singen - sie bekamen kein Engagement .


    Öffentlich diskutiert hat man nicht --> nur im Kreis der vermeintlich engsten Freunde. Man kann sagen, dass DDR-Bürger spätestens mit dem Umbruch in der SU "aufmüpfiger" geworden sind:)
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welchen Stellenwert hatte die Stasi in der DDR?


    Froh bin ich darüber sicher nicht, heißt das doch das die einem auf den Kicker hatten.
    Nur nichts gefunden haben.
     
  9. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welchen Stellenwert hatte die Stasi in der DDR?

    Interessant ist ja, dass sich in jedem Regime genügend Menschen finden lassen, die bereit sind, ihre besten Freunde zu verraten.
     
  10. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Welchen Stellenwert hatte die Stasi in der DDR?

    Verbote kamen weniger durch die Stasi als durch andere Organe.

    Meine Frau durfte trotz glattem 1er Abiturs zum Beispiel nicht Medizin studieren ... weil ihre Mutter (noch zu Lebzeiten) mehrere Ausreiseanträge gestellt hat ... Sippenhaft an einer Waise.

    Zum Glück für sie kam direkt ein Jahr danach die Wende und sie konnte hier sofort studieren. :)
     

Diese Seite empfehlen