1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Sat-Receiver mit Festplatte

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von bigdadd508, 2. Juli 2008.

  1. bigdadd508

    bigdadd508 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    1.886
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    mein DVD-Recorder streikt teilweise und nimmt nicht immer auf, was ich will :wüt:

    Welchen Festplattenreceiver kann ich kaufen, damit ich mit meiner vorhanden Sat-Premiere-Karte Premiere sehen kann ohne nach der neuen Verschlüsselung Probleme zu bekommen.

    Das Teil sollte nicht alzu teuer sein. Evtl. wäre ein HDMI-Anschluss ganz gut, aber nicht zwingende Vorraussetzung.

    Wäre toll, wenn mir jemand nen Tipp geben kann.

    Danke:winken:


    EDIT: Habe dzt. einen Kathrein DVB 590
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2008
  2. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Welchen Sat-Receiver mit Festplatte

    Viel Auswahl gibts unter diesen Voraussetzungen nicht. Ich persönlich kann dir da keinen empfehlen, da ich mir keins von den zur Verfügung stehenden zertifizierten Geräten kaufen würde.

    Im Prinzip stehen doch nur die Humax Geräte zur Verfügung, wenn es ein "geeignet für Premiere" sein soll, oder?
     
  3. bigdadd508

    bigdadd508 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    1.886
    Ort:
    Bayern
    AW: Welchen Sat-Receiver mit Festplatte

    ja, sollte schon einer mit Premiere-Zertifizierung sein.

    Kenn mich mit den Receivern nicht so aus und will einfach nur Fernsehen und Aufnehmen und nicht plötzlich vor der dunklen Kiste sitzen wenn die neue Verschlüsselung kommt
     
  4. bigdadd508

    bigdadd508 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    1.886
    Ort:
    Bayern
    AW: Welchen Sat-Receiver mit Festplatte

    was wäre, wenn ich einen anderen Receiver nehme? Was muss ich beachten bzw. was brauche ich dazu alles? Mit welchem könnte ich auch künftig Premiere ohne Probleme empfangen.
     
  5. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Welchen Sat-Receiver mit Festplatte


    Wenn du einen der zertifizierten Humax Receiver mit Festplatte nehmen solltest, dann entscheide dich auf keinen Fall für den 9800, sofern du nicht regelmäßig Direkt+ nutzen willst. Bei diesem Gerät wird nämlich die Hälfte der Festplattenkapazität für Direkt+ reserviert und steht dir damit nicht frei zur Verfügung.
     
  6. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Welchen Sat-Receiver mit Festplatte

    Wenn du einen nicht zertifizíerten Receiver mit Festplatte nimmst, dann muss der mindestens einen CI Slot haben (haben im Prinzip eh alle) und du brauchst ein geeignetes CI Modul (zB aus der Alphacrypt Reihe von Mascom). Beachten musst du, dass du in diesem Fall zwingend eine neue Nagrakarte und keine NDS Karte im Rahmen des anstehenden Kartentauschs bekommst, da die NDS Karten in den gängigen Modulen nicht laufen werden. Ggf werden einige andere Module mit illegaler Firmware auch mit NDS Karten zurecht kommen, aber das kann dir jetzt keiner so richtig garantieren und wenn du Sicherheit haben möchtest, dann musst du eben die Variante mit nem zertifizierten Receiver wählen. Auch wenn die wieder andere Nachteile mit sich bringen...
     
  7. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.808
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Welchen Sat-Receiver mit Festplatte

    Ich denke für deine Ansprüche wirst du am besten mit dem Humax 9700 (Twinreceiver) klarkommen (z.B. auch hinsichtlich Programmierung von Aufnahmen im Sportportal => ist bei allen anderen Receivern m.W. problematisch).

    Ein Bekannter hat auch den Humax 9700 und ist ganz zufrieden. Ich selbst nutze einen Technisat Digicorder HD S2 mit entsprechenden CI-Modul - ist aber auch eine andere Preisregion.
     
  8. Hikaru87

    Hikaru87 Guest

    AW: Welchen Sat-Receiver mit Festplatte

    Oder gleich den Humax 9750, kostet weniger, hat ne größere Festplattenkapazität und en tvtv. EPG ^^
     
  9. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Welchen Sat-Receiver mit Festplatte

    Das ist der beste SAT-Receiver, den es im Moment gibt. :D Allerdings ist dieser (zum Glück) nicht Premiere-zertifiziert!
     

Diese Seite empfehlen