1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welchen Receiver um 150 Euro? (welche LNBs?)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ryu, 7. Mai 2004.

  1. Ryu

    Ryu Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo,
    da sehr grosse Hoffnung besteht, dass ich die Schüssel anbringen darf (ich werde so lange Briefe schreiben, bis ich darf), wollte ich mal fragen, welche Receiver so um die 150 Euro zu empfehlen sind. Am liebsten mit Festplatte zum aufnehmen, aber die sind wohl etwas teurer (dafür würd eich max. 200 ausgeben). Sollte halt gerne einen digitalen Tonausgang haben (möglichst koaxial), aber ein analoger tonausgang würde auch reichen. Welche LNBs sind empfehlenswert? Bei der Schüssel habe ich mich eigentlich schon entschieden: ne 80er von Technisat in schwarz.

    Na dann schon mal besten Dank für Hilfen winken

    Gruss,
    Ryu
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Solide Festplattenreceiver beginnen bei 250€ und die Platte kostet auch nochmal 70€.
    Sonst nimm halt ein Humax F2 Green oder sowas, hat halt keine Platte aber SPDIF.

    LNB nimm ein Invacom, das sieht stylisch aus und ist auch technisch das beste LNB.
     
  3. Ryu

    Ryu Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Köln
    ok, also ne 80er Schüssel von Technisat wäre ok, ja?
    Und dann ein Invacom LNB, gibts da verschiedene?


    Was ist denn SPDIF? Muss nicht unbedingt aufnahmefähig sein, sollte aber schon was taugen und möglichst einen koaxialen Tonausgang haben!
    Für alles zusammen habe ich mir ein Limit von ca. 250 Euro gesetzt.

    Und wo kann man gut und günsig so Sat Zeugs bestellen? Oder sollte man das besser im Laden kaufen?

    PS: @BlackWolf: Coole Homepage, steht schon bei den Favouriten

    <small>[ 07. Mai 2004, 19:52: Beitrag editiert von: Ryu ]</small>
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Also wenn du sparen willst, dann lass erstmal die Technisatschüssel weg und kauf dir ne stabile normale Schüssel im Blödiamarkt oder sowas, also sprich Hirschmann, Nokia und was da alles so rumhängt, hauptsache es sieht vernünftig verarbeitet aus, die Marke ist da echt zweitrangig. Aber Vorsicht mit Skymaster, das Zeug wackelt echt übelst.

    Die Technisat Schüssel ist erstens deutlich teurer und du kriegst auch nur Technisat LNB's dran oder du brauchst nen zusätzlichen Adapter, und das kostet alles unnötig.

    Für Astra alleine tuts eigentlich auch nen normales LNB, z.B. MTI/Smart, der Invacom ist auch rel. teuer.

    SPDIF bedeutet Sony Philips Digital InterFace und ist ein Ausgang für Dolby Digtal, falls du das willst. Damit wird eben ein 5.1-System verbunden.
    Einen normalen Stereo Chinch-Ausgang hat eigentlich jeder Receiver, selbst die aller billigsten.

    <small>[ 07. Mai 2004, 20:09: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  5. Ryu

    Ryu Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Köln
    hmm, wie sehen denn die Stecker von SPDIF aus? Ich weiss nämlcih nicht ob an meinem AV-Receiver noch son Steckplatz frei ist, ist alles relativ voll l&auml;c

    ok, also keine Technisat Schüssel.

    Ne 80er will ich aber auf jedenfall, ist ja wesentlich besser als ne 60er, oder? Wenns wetter mal schlechter ist.

    wo kann man dnen im Internet gut bestellen, oder wenigstens wegen Preisen gucken? Wa skostet dnen ne schwarze oder dunkelrote 80er Schüssel, die etwas taugt? Und der LNB darf ruhig was mehr kosten, wenn er auch mehr taugt winken Wenn son Invacom nicht grad 50 Euro mehr kostet ists nicht schlimm l&auml;c

    Was für Receiver sind noch zu empfehlen? Gibts überhaupt welche mit koaxialem Ausgang?
     
  6. Ryu

    Ryu Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Köln
    ahso, nochwas:
    Ich will Astra + Eutelsat/Hotbird (das wo NBC ist l&auml;c )
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Ich versteh nicht ganz was du mit coaxialem Ausgang meinst.

    Falls du einen Receiver meinst, wo man wie bei den meisten DVD-Playern jeden Lautsprecher einzeln anschliessen kann - Nein, ist mir nicht bekannt.

    Sonst wird eben ein Stereo-Output Chinch mit 2 koaxialen Steckern realisiert oder eben einen coaxialen SPDIF-Output, das ist nur ein Kabel (optisch oder koaxial), das mit dem DD-Receiver verbunden wird.

    Bzgl. der Schüssel empfehl ich dir wirklich in ein Geschäft zu gehen und das Ding genau unter die Lupe zu nehmen, im Online-Shop kannst nämlich nicht daran rütteln um zu schauen, ob der Feedarm sauber befestigt ist und ob die Halterung auch was taugt. Rechne mal mit so 40-60€ für eine gute Antenne.

    Mit 80er Schüssel + Invacom hast keine Ausfälle bei Astra, da müsste es schon wirklich extremst gewittern. Auch Hotbird geht damit bestens.

    Ein Invacom LNB kostet als Single-Version 29,90, als Twin 49,90 und als Quattro 79,90.

    <small>[ 07. Mai 2004, 20:18: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  8. Ryu

    Ryu Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Köln
    ja, das ist dochmal was, 30 Euro fürn LNB ist doch nicht zu teuer.
    Wo sollte man am besten nach sowas gucken? Sat Fachgeschäfte kenne ich in Köln keine, Saturn is immer sehr teuer und hat nicht grad die grösste auswahl. In Baumärkten gibts schüsseln? Worauf soll ich denn dann achten? richtig dranrumrütteln, ob der feedarm fest ist? Ich würde die schüssel ja mit nem Wandhalter befestigen.was kostet ne 80er Schüssel so ca? Also ne gute winken

    Und wegen dem receiver: Also wahrscheinlich meine ich mit koaxial, da sgleiche wie du mit SPDIF winken Die Stecker sind halt wie Cinch Kabel. Is halt nur eins. Mit so nem koaxialkabel hab ich auch meinen DVD Playe rmit meinem AV-Reiceive rverbunden. Ich such mal nen Link zu so nem Kabel l&auml;c

    Also, welche Receiver sind noch zu empfehlen? De roben genannte wird nicht de reinzige gute sein, oder? winken

    EDIT: So, kein Bild vom kabel, aber hier:
    http://www.pioneer.de/images/products/avamplifierreceiver/pioneer/1066826561256vsx_d512_k_rear_panel.gif

    ganz oben in der mitte, wo coax drübersteht. ein Kabel, was da ran passt l&auml;c

    <small>[ 07. Mai 2004, 20:26: Beitrag editiert von: Ryu ]</small>
     
  9. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Bloß nicht Baumarkt !!!!

    Saturn is schon recht, ich hab meine beiden Schüsseln auch vom Saturn.

    100cm Nokia - 99€
    80cm Smart - 40€

    fand ich beides nicht überteuert. Das merkst du schon beim Anfassen ob ne Schüssel ein Qualitätsprodukt ist oder nicht.
    Billigschüssel: Spiegel wackelt in sich, Rand ist kaum nach hinten gefalzt (das bringt Stabilität) und der Feedarm ist nen dünnes Röhrchen, das wie nen Kuhschwanz wackelt und sich schon fast nach unten verbiegt, wenn man 2 LNB's dran hängt.

    Das sieht man den Dingern doch schon an:

    Gute Schüssel:
    [​IMG]

    Wackelei:
    [​IMG]


    Invacom LNB kriegst da aber nicht, ich habs von nem Fachgeschäft www.satmedia.de, die verschicken aber auch über Internet.

    Kabel: Genau das ist der coaxiale SPDIF, neben dran der optische.

    <small>[ 07. Mai 2004, 20:30: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  10. Ryu

    Ryu Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Köln
    ok, gut. Dann wären das so 50 Euro für die Schüssel, 30 für den LNB. Dann bleiben noch so 170 für den Receiver über. Wegen dem digitalen Tonausgang hab ich im letzten Post nen Link editiert.

    Welche Receiver sind denn genereall zu empfehlen? WIe gesagt, es gibt ja nicht nur einen guten, oder? winken
     

Diese Seite empfehlen