1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Receiver kaufen?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von horsthe888, 24. November 2004.

  1. horsthe888

    horsthe888 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    30
    Anzeige
    Ein Hallo an alle Receiver-Experten,
    ich will mir in den nächsten 1-2 Wochen einen digital Receiver mit Festplatte zulegen. Es wird nur so viel nachteiliges und auch vorteiliges geschrieben das ich bald gar nicht mehr weiß welchen ich ich mir kaufen soll. Dennoch tendiere ich zu Kathrein UFD 580, Topfield 5000 PVR, oder Humax 9100.
    Wer kann mir einen Rat geben, wer würde sich was kaufen oder gibt es zu den oben genannten noch andere Möglichkeiten? Twin-Tuner und eine FP mit 80GB sollte schon sein und würde mir auch reichen.
    Ich dankbar für jeden Rat und jeden Vorschlag.
    Danke im voraus.
    Horst
     
  2. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Welchen Receiver kaufen?

    Für Kathrein spricht der Kundendienst in Deutschland!Bei Topfield evtl.nach Korea schicken.Ich habe den Kathrein UFD 552 mit 80er Platte(im Werk einbauen lassen,als mal eine kleine Störung war.Habe auch den Topfield PVR 5000.Ist gut.Würde aber den Nachfolger PVR 5500(mit Sendernamenanzeige) kaufen.Der Beste ist aber der Panasonic NV-HDB :love: 1E.Gibts nicht mehr.Nachfolger HM HDS 3.Hatte ich ,gab Ihn zurück.Nicht schlecht,aber gegen den alten verschlechtert.

    Gruß
    Siegi
     
  3. ratbag

    ratbag Guest

    AW: Welchen Receiver kaufen?

    Hallo Horst,

    Softwareprobleme z. B. gibt es bei allen anderen auch (ich habe auch noch ein Gerät eines anderen Herstellers). Der Service bei Kathrein ist recht ordentlich und vor allem in Deutschland erreichbar. Mit der aktuellen Software läuft mein 580er momentan wirklich stabil, bis auf kleinere Dinge, die aber sicher noch gefixt werden. Was ich bei Kathrein ebenfalls gut finde: Die Softwareaktualisierungen werden nicht nur versprochen, sie kommen auch relativ schnell. Und bisher waren es erst 3 Stück. Hier ist also durchaus noch Spielraum vorhanden ;) Letzendlich kann Dir eine Entscheidung natürlich niemand abnehmen. Wenn Du die Beiträge zum 580er genau liest, wirst Du feststellen, dass beim einen ein Fehler auftritt, beim anderen läuft es problemlos. Daher ist es schwierig wirklich einen Rat zu geben. Denn ich vermute, dass die reibungslose Funktion auch mit den restlichen Komponenten zusammenhängen könnte. Ist aber nur eine Theorie von mir. Bin kein Techniker. Korrekturen wenn ich hier irre sind gerne willkommen. Eines würde ich allerdings machen: Wenn Du Dich für den 580er entscheidest kaufe ihn da wo Du ihn am günstigsten bekommst (ausser Du brauchst fachmännische Hilfe beim anschliessen). Denn bei Problemen wird das Teil (meine Erfahrung) sowieso zu Kathrein geschickt. Das klappte bei mir schon mal anstandslos. Was mir an dem Teil übrigens besonders gut gefällt ist die Umschaltzeit. Die ist wirklich sehr gut. Mein anderes Gerät verhält sich an der gleichen Sat-Anlage hier wesentlich schwerfälliger...

    Der 9100er von Humax ist soweit ich gelesen habe, von Premiere zertifiziert. Wers braucht. Da das Gerät relativ neu am Markt ist, kann ich mir kaum vorstellen, dass hier alles sofort problemlos laufen wird.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. November 2004
  4. susann

    susann Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    12
    AW: Welchen Receiver kaufen?

    Hallo,

    ich stehe vor der gleichen Entscheidung wie Horst.
    Der Topfield 5000 ist eigentlich mein Favorit. Kostet aber 90€ mehr als der Kathrein 580.
    Nur ist man mit dem Top. bei einem Defekt nach 2 Jahren bescheiden dran.

    Was mich jetzt interessiert: Hat der Kathrein 580 in jedem Fall eine laufruhige
    Festplatte ? Oder werden da Verschiedene eingebaut?
    Ob der Topfield z.B. eine Samsung Festplatte hat, konnte mir der Verkäufer nicht sagen.
    Wie benutzerfreundlich würdet Ihr die Standardfunktionen des Kathrein einschätzen? EPG usw...Sind die Kinderkrankheiten mit der Software , wie man in diesem Forum lesen kann, tatsächlich weitgehend behoben?

    Also doch ein Kathrein?

    Grüsse von Susann
     
  5. Balthasar

    Balthasar Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    88
    AW: Welchen Receiver kaufen?

    Hallo Susann,

    obwohl ich recht nach vor dem Ferseher sitze, höre ich die Festplatte nur beim Hochfahren. Ganz selten gibt sie im laufenden Betrieb ein leises "Grunzen" von sich. Laufgeräusche sind nicht zu hören.

    Die Bedienung des 580ers ist nach kurzer Eingewöhnung sehr einfach, wenn auch aus meiner Sicht nicht immer logisch. Bis auf die Favoritenlisten würde ich sie im Großen und Ganzen als benutzerfreundlich einstufen.

    Die Software läuft bei mir mit Version 1.03 weitgehend stabil. In ganz ausgefallenen Konstellationen gibt es gelegentlich einen Absturz. Titel aufgenommener Sendungen werden zu einem Großteil richtig aus dem EPG übernommen (ca. 10 % falsch oder gar nicht). Leichte Timerprobleme, wenn Radiosendungen programmiert werden (siehe an anderer Stelle).

    Ich würde ihn wieder kaufen!
     
  6. pebo

    pebo Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Bayern
    AW: Welchen Receiver kaufen?

    Hallo Sussan

    Der 580er ist in der Bedienung einfacher als der Topf. Man muss nicht erst ein Seminar besuchen um das Gerät bedienen zu können. Die Fernbedienung ist nicht so überladen und EPG ist übersichtlicher. Die Festplatte ist sehr leise, man hört nur ein leises klicken beim Ein- bzw. Ausschalten der Platte. Nach dem Update der Software auf 1.03 funktioniert das Teil endlich :) zuverlässig.

    Wenn man auf die USB-Schnittstelle und auf ein paar technische Details verzichten kann. dann ist der 580er die bessere Wahl.
     
  7. ratbag

    ratbag Guest

    AW: Welchen Receiver kaufen?

    Hallo Susann, die Festplatte ist sehr leise, die Bedienung einfach (die Bedienungsanleitung leicht verständlich), die Umschaltzeit sehr schnell und der Service gut. Die Kinderkrankheiten der Software sind nach meiner Ansicht mit 1.03 bereits weitgehend beseitigt. Ich kann mich den Ausführungen von Balthasar und pebo vollinhaltlich anschliessen. Nur zum Topf kann ich nichts beitragen. Den kenne ich nicht so genau.

    Ich würde den 580 ebenfalls wieder kaufen. Was mich nach wie vor etwas stört ist, dass werksmässig nur eine 80GB-Platte möglich ist und dass nur 14 Timer vorhanden sind. [Aber man kann trotzdem gut damit leben].

    Anfangs brauchte man mit der Software allerdings schon ein sonniges Gemüt. Ich habe mich manchmal auch sehr darüber geärgert. Nur das Problem haben/hatten alle anderen Geräte/Hersteller ebenfalls. Kathrein hat ja wie ich weiter oben schon schrieb, nach immerhin nur 3 Updates eine echte Verbesserung hinbekommen.

    Zu den Festplatten kann aber 580Experte sicher noch etwas mehr informieren. Er hat z. B. auch schon selbst auf grössere umgerüstet. Lass Dir einfach mal alle seine Beiträge anzeigen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. November 2004
  8. 580Experte

    580Experte Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    318
    Ort:
    BB
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS821 (160GB)
    Kathrein UFD580 (200GB)
    Kathrein UFD552 (120GB)
    Kathrein UFS702
    Galaxis EasyWorld
    Kathrein UFD230
    Tevion 203
    PC SAT TV
    AW: Welchen Receiver kaufen?

    Hallo Susann,

    soweit mir bekannt, verbaut Kathrein immer die Platten von Seagate. Samsung ist im Vergleich noch geringfügig ruhiger. Aber die Aussagen der Kollegen belegen ja schon, dass man unter normalen Bedingungen nichts hört.

    Weitere Infos in meinen Beiträgen oder auf Nachfrage.
     
  9. susann

    susann Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    12
    AW: Welchen Receiver kaufen?

    Hallo, ihr netten Ratgeber!

    Habe mir einen Kathrein bestellt.

    Viele Grüsse von Susann
     
  10. torty

    torty Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    1
    AW: Welchen Receiver kaufen?

    Hallo,

    wo hast Du den denn bestellt, und was kostet er. Überlege nämlich auch mir den UFD580 zu kaufen.

    Danke und ciao
     

Diese Seite empfehlen