1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen LNB soll ich für DX nehmen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von googlehupf, 10. Februar 2010.

  1. googlehupf

    googlehupf Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    gibt es LNBs die besonders gut für Drehanlagen geeignet, bzw. besonders empfindlich und qualitativ hochwertig sind? Gibt es irgendwo einen Vergleich?

    Mein 0,2 db LNB hat keine 20 EUR gekostet, ich denke daher, dass es sicher höherwertigere Komponenten gibt.

    Welche gibt es und wieviel sollte man anlegen?

    Ach ja, es muss ein Quad sein
     
  2. gdlanges@compus

    gdlanges@compus Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welchen LNB soll ich für DX nehmen?

    Benutze seit Jahren Inverto QUAD(!!!) für 25 Euro!

    Keine Störungen!

    Guter Empfang!Z.B. Badr 26 ost!

    Und nur 85 cm!
     
  3. Gordon333

    Gordon333 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    TRIAX TDA 110cm
    Drehantenne
    45,0E-30,0W
    Vantage 7100S
    Unitymedia
    2 Play
    131.000 kilb
    AW: Welchen LNB soll ich für DX nehmen?

    Habe den MTI HIGH Line Universal 0,2db und bin sehr zu frieden mit ihm besonders bei 7,0W tut er sein werk.

    Gordon333
     
  4. googlehupf

    googlehupf Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Welchen LNB soll ich für DX nehmen?

    Benötige ich dann keinen Sat-Verstärker mehr? Habe kurz hinter dem LNB einen kleinen Verstärker eingeschleift, damit das längere Kabelstück bis zum Receiver noch ein etwas stärkeres Ausgangssignal mit auf den Weg bekommt.

    Kann ich diesen Verstärker dann rausschmeißen?
     
  5. Gordon333

    Gordon333 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    TRIAX TDA 110cm
    Drehantenne
    45,0E-30,0W
    Vantage 7100S
    Unitymedia
    2 Play
    131.000 kilb
    AW: Welchen LNB soll ich für DX nehmen?

    Hi googlehupf
    Ich habe keinen Satverstärker dazwischen, bei mir sind es vom Mansardenzimmer 3.Etage bis in die Wohnung 1. Etage zum Satreciever 50m Kabel. Was für eine Drehanlage sehr grenzwertig ist, der MTI ist für lange Kabelwege ausgelegt, für einen kurzen Kabelweg ist er zu stark das macht einen nur den Satreciever kaputt.

    Gordon333
     
  6. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Welchen LNB soll ich für DX nehmen?


    Musst Du sogar sonst wirst Du so gut wie NIX auf DTH Positionen wie 19e empfangen wegen Übersteuerung!
     

Diese Seite empfehlen