1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Empfang mit welcher Schüssel(größe)?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Berscher1, 17. September 2002.

  1. Berscher1

    Berscher1 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo
    Kann mir jemand sagen welche Satelliten ich mit einer 60er Schüsselempfangen kann?
    Welche Satelliten kann ich dann mit einer 80er Schüssel empfangen.
    Wo liegen denn überhaupt die großen Unterschiede zwischen den Schüsseln.
    Vielen Dank schon im vorraus

    Berscher
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Unterschiede in der Größe oder der bauart/Qualität??

    Bei Lyngsat (http://www.lyngsat.com/europe.shtml) gibt es für jeden Satelliten die Ausleuchtzonen. Auf denen ist entweder die notwendige Schüsselgröße oder die Leistung des Satelliten abgebildet.

    Blockmaster
     
  3. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    sofern die Möglichkeit besteht, sollte immer die größere Ausführung schon allein wegen der Schlechtwetterreserven genommen werden.
     
  4. Berscher1

    Berscher1 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Danke euch.
    Bin wieder mal ein bisschen schlauer geworden.
     
  5. Julay

    Julay Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bayreuth
    Hab mal ne frage,
    ich will astra 19.2 und hotbird 13 auf einer schüssel mit 2lnb`s ;-) empfangen.

    Würdet ihr ne 80cm oder lieber dann ne 100cm schüssel nehmen?

    Ob alu oder stah spielt nur beim gewicht ne rolle oder?
     
  6. Waldi

    Waldi Senior Member

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Deutschland
    Lieber Alu als Stahl - wegen Gewicht und Rost.
    80-85cm reicht allermal, aber je mehr desto besser wegen Schlechwetterreserve.
     
  7. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    alu ist sicher teurer. Die heutigen stahlschüsseln sind glaub ich auch nicht mehr rostanfällig. Rost trifft man meist beim befestigungsmaterial an. Stahl hat den vorteil, dass die schüssel nicht so leicht ne beule kriegt. Eine verbeulte schüssel ist schnell unbrauchbar. Eigentlich würde ich eine kunststoffschüssel vorziehen. Die sind jedenfalls formfest.
     

Diese Seite empfehlen