1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen DVD-Player für einen HD-TV?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von sabot, 13. Februar 2006.

  1. sabot

    sabot Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    38
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir diesen Samstag einen HDTV zugelegt. Nun habe ich leider das Problem, dass mit meiner PS2, auf der ich bis jetzt meine DVD´s angeschaut habe, die Filme gar nicht gut rüberkommen. (sehr pixeliges Bild, schlechte Farbübergänge usw.). Daher will ich mir jetzt einen neuen DVD-Player zulegen, bei dem das ganze etwas besser rüberkommt, ohne dass es gleich ein HD-DVD-Player oder BlueRay ist. Kann mir da vielleicht jemand einen Tip geben? (Der Player sollte Max. 100-150 Euro kosten.)
    Vielen Dank schonmal für eure Meinungen.

    MfG

    sabot
     
  2. Dr.Nimmnull

    Dr.Nimmnull Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Welchen DVD-Player für einen HD-TV?

    Servus.
    Hab nen Kumpel der ein ähnliches Problem hatte wie du.
    Er hatte sich nen "guten" LCD TV geholt, doch sah das Bild über seinen alten DVD Player über Scart total mies aus.
    Hab für ihn deswegen damals zu testzwecken bei amazon den Toshiba SD 350E für 89€ bestellt. Ist soweit ich weiss der günstigste DVD Player mit HDMI Ausgang, und dazu auch noch das Bild direkt auf 720p oder 1080 hochskalliert.

    So nun zur Bildquali: Ich war anfangs etwas skeptsich ob HDMI wirklich einen so enormen Unterschied macht, weil was von Fachleuten oft als ein absolutes muss für Heimkinofans beschrieben wird bringt am Ende doch nur marginale Unterschiede.
    Doch in diesem Fall weit gefehlt. zwischen dem alten Player und dem neuen mit HDMI liegen Welten. Das Bild ist jetzt gestochen scharf und die Farben viel kräftiger, vor allem wenn man das Bild direkt vom DVD-Player hochskalieren lässt. Kein Vergleich mehr zu dem alten.

    Also kann den Wechsel auf HDMI bzw auf den Player nur empfehlen (vorausgesetzt du hast nen HDMI-Eingang an deinem TV, oder zumindest DVI)

    Lass dich am besten auch nicht von dem günstigen Preis abschrecken. Der Toshiba wurde auch von einigen Fachmagazinen/Seiten (u.a. AreaDVD) sehr gut getestet

    Gruß
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Welchen DVD-Player für einen HD-TV?

    Mit welchem Kabel hast du die PS2 angeschlossen? Mit dem Mitgelieferten? Man sollte dich schon im Klaren sein, dass die PS2 auch kein dedizierter DVD-Player ist. Wenn du HDMI zur Verfügung hast, würde es in der Preisklasse evtl. auch ein Thomson Scenium DTH255E tun. Der hat einen HDMI-Anschluss und die UVP liegt bei 129,- €. Ein Player in der Klasse des Panasonic S97 wäre sicher besser, sprengt jedoch deinen Preisrahmen. Es bringt jedoch auch wenig einen 3000 €-TV mit einem 100 €-Player zu kombinieren. Darüber sollte man sich bereits bei der Anschaffung bewusst sein. Falls dein TV kein HDMI hat, würde ich ihn versuchen über YUV oder notfalls RGB anzubinden. Das sind die besten analogen Übertragungsarten.
     
  4. sabot

    sabot Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    38
    AW: Welchen DVD-Player für einen HD-TV?

    Hallo,

    danke für die Tipps. Mein Fernseher hat einen DVI-Anschluss. Ich habe auch schon gehört, dass das mitgelieferte PS2-Kabel ziemlicher Müll sein soll, aber bevor ich jetzt anfange an der PS2 noch aufzurüsten (im Sommer kommt sowieso die PS3 ins Haus;) ) wollte ich mir halt gleich einen neuen DVD-Player zulegen.
    @mittelhessen: schon klar, dass man von einem DVD-Player für über 300,- auch etwas mehr erwarten kann, aber das steht für mich im Moment ausser Frage.
    Ich denke ich werde mir diesen hier zulegen: http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...0728/sr=8-10/ref=pd_ka_10/303-2655492-6162625

    Leider ist der 255E nicht mehr im Angebot, deshalb muss es der 252E auch tun. Und ich denke für den Preis ist das schon ganz in Ordnung.
    Nochmal danke für eure Hilfe.

    MfG

    sabot
     
  5. mister_jochen

    mister_jochen Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Welchen DVD-Player für einen HD-TV?

    jo hallo.
    das hab ich mich immer gefragt wegen der unterschiede der dvd-player.
    da ihr ja schon einige erfahrungen gesammelt habt, meine frage .....

    ich wollte mir auch so ein dvd-player zulegen der die auflösung
    hochscaliert.
    ich hab ein dvd-recorder von liteOn mit progressive scan und nutze den
    komponenteneingang yuv . is auch ein vernünftiges bild.

    um wieviel is das bild jetzt beser mit einem player HDMI auf DVI bzw. einen player der HDTV upscaler drauf hat ????


    ok.
    habe ein plasma von thomson. bin sehr zufrieden. hatte kurz zuvor einen anderen von samsung war aber total unzufrieden damit. der tausch bei media ging "eigendlich" ganz gut. hab gesagt ich bin mit dem gerät nicht zufrieden. und wenn ich 1500€ ausgebe dann will ich zufrieden sein sagte ich.
    es ging ein bischen hin und her , dann hab ich das teil eingetauscht.

    wie is das bei amazon. weil du schreibst zu "testzwecken" ??
    ausprobieren , nicht zufrieden , zurückschicken , ok ?????


    grüße...jochen......


    grüße....jochen.......
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2006
  6. markon

    markon Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Germany
    AW: Welchen DVD-Player für einen HD-TV?

    Kann es sein, dass durch ein LCD-TV die schlechte Qualität mancher DVDs erst so richtig rauskommt?

    So hat Ghost Ship ein super Bild (imho), besser als Harry Potter 2, während Meine teuflischen Nachbarn oder Sex and the City sehr grieselig aussehen.

    ps. Kombi ist Thomson LCD-TV 32'' + Player Scenium 255E
     
  7. Dr.Nimmnull

    Dr.Nimmnull Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Welchen DVD-Player für einen HD-TV?

    Ohne Werbung machen zu wollen, aber der oben genannte online shop hat wohl die beste Kulanz die man überhaupt haben kann. Denen is sogar egal wenn das ein oder andere Teil aus dem Lieferumfang nicht mehr dabei ist:winken:
     

Diese Seite empfehlen