1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Digital-Receiver kaufen???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von voodoo69, 4. November 2003.

  1. voodoo69

    voodoo69 Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Raum NEA
    Anzeige
    Hallo an alle im Forum!

    Ich verfolge die Beiträge schon einige Zeit, habe mich aber jetzt erst dazu entschlossen mich anzumelden und nachzufragen!

    Ich bin auf der Suche nach dem "besten" Digitalreceiver bis ~200 Eus!

    Meine Kriterien: Digi Sound über Coax oder Lichleiter!
    CI- Schacht soll gut sein! Bombenbild fertig!
    Keine Festplatte nötig!

    Habe in der Heimkino geblättert und hier wird der Philips DSR 2000 als Testsieger und der Kathrein UFD 530 als zweiter Sieger gefeiert!

    Meine vorhandenen Komponenten:

    Schüssel und Lnb ist von Kathrein!
    5.1. Dolby & DTS Anlage Receiver v. Sherwood R-956!
    Fernseher: Thomson 82cm, Flat, 16:9, 100hz 32W???

    Was meint Ihr?

    mfg
     
  2. chellerman

    chellerman Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    29
    Ort:
    gogoscho
    im Prinzip spielt das ringsherum nicht so die grosse Rolle (obwohl Du, wie ich finde, super ausgestattet bist).

    Was definitiv wichtig ist, das kann ich aus praktischer sicht sagen, ist

    a) wie Du schon sagtest das Bild

    und

    b) die Umschaltzeit beim zappen (gaaaanz wichtig!!! beim galaxis easy world schlafen Dir z.B. die Füsse ein)


    mein tip:
    TOPFIELD TF3000Cipro
    kostet bei satfuchs momentan 142.95EUR

    http://www.satserver.de/catalog/product_info.php?cPath=21_52&products_id=75&osCsid=7124358a73bf44b57e28d77d4629138e

    hat alles was Du brauchst, ausserdem noch eine sehr stabile Software und schaltet innerhalb einer sekunde um.
     
  3. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Also dann lieber noch etwas drauflegen und den 3100 in derselben Ausstattung. Zum einen ist das Teil schöner und die Fernbedienung deutlich besser aufgebaut. Von der Funktion her ist zwar kein wesentlicher Unterschied aber zum Radiohören ist die Kanalanzeige schon ganz sinnvoll. Beim 3000er hast du grade mal 3 Leds die dir sagen ob der Receiver eingeschaltet ist. Ich find das ist doch etwas dürftig. Achso und DolbyDigital geht ohne passenden Ausgang dafür auch nicht so richtig.

    Gruss Uli

    <small>[ 05. November 2003, 10:00: Beitrag editiert von: uli12us ]</small>
     
  4. voodoo69

    voodoo69 Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Raum NEA
    Hallo,

    danke erstmal für die Antworten!

    genau die Umschaltzeit beim Zappen habe ich noch vergessen!

    Was meint Ihr den zu den Heimkino (Kathrein/Philips) Favoriten?

    Ein Bekannter von mir (in der Branche tätig) rät mir zu Humax oder Kathrein?

    Bin wirklich gerade am Einlesen in das Thema, aber momentan habe ich noch nicht so den Überblick.....

    was meint Ihr zu:

    "Humax 5900; 289 € incl. 1 Jahr Premiere + Skycryptmodul (XXX-Sender unbegrenzt kostenlos)"

    "Sky-Box "

    was hat es eigentlich mit diese cryptmodulen auf sich? brauch man die teile für xxx-sender oder kann man da auch was anderes? empfangen *blödfrag*?

    Welche Marke wird den im allg. favorisiert?

    grüße
     
  5. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Kathrein steckt angeblich Hyundai drin wobei das Original deutlich billiger ist. Zu Philips und Humax siehe die entsprechenden Beiträge. Und zu P. ich würde mir dafür keinen kastrierten Receiver kaufen sondern lieber einen normalen auch wenn der etwas teurer sein sollte. Denn die Einschränkungen die du damit auf dich nimmst rechtfertigen das gesparte Geld nicht. Softwareupdate nur über Sat möglich z.B. wobei aber das auch meistens nicht möglich ist.

    Und jedes dieser CAMs kann in der Regel mehrere Verschlüsselungssysteme bearbeiten. Welche das sind ist von einem zum anderen verschieden und auch teilweise von der Software abhängig. Da solltest du dich vorher schlau machen was du eigentlich konkret haben willst. Und dann kannst du auf den Seiten der Hersteller schauen ob die das System was du willst unterstützen.

    Gruss Uli
     
  6. voodoo69

    voodoo69 Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Raum NEA
    Hi, was meinst Du genau damit?

    normal/kastriert?

    gruß
     
  7. voodoo69

    voodoo69 Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Raum NEA
    was haltet ihr von der Technisat digibox beta 2?

    ähnliche receiver?

    mfg
     
  8. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Was ich so alles über das Thema gelesen habe verlangt Premiere dass ein zertifizierter Receiver keine Möglichkeit haben darf irgendwelche Daten auszutauschen. D.h. keine SubD Buchse vorhanden um Settings oder Firmwareupdate zu machen. Wenn also eine neue Firmware rauskommt dann musst du solange warten bis sich der Hersteller dazu bequemt die auch auf den Satellitten hochzuschicken. Und da gibts etliche die das per Hotbird oder auch nur Sporadisch machen. Das alleine ist da ja ein neuentwickelter Receiver völlig egal von welchem Hersteller ne Menge Kinderkrankheiten hat, für mich schon ein KO-Argument. Zudem ich hab mir das sogenannte Angebot von P. mal in der Fernsehzeitung angeschaut.
    Ich kann nicht verstehen wie jemand (vielleicht Ausnahme Hardcore-Fussballfans) dafür auch nur ne müde Mark ausgibt. Wenn ich mir die wenigen Filme die da überhaupt interessant sind ausleihe hab ich deutlich mehr davon (Ton in nem halben Dutzend Sprachen) Bei dem was da läuft käme ich sogar billiger wenn ich mir die ganzen interessanten Filme kaufen würde.

    Zudem ich hab mir nen Festplattenreceiver gekauft und das ist wirklich ein feines Teil das aber niemals für P. geeignet sein wird. Da kann ich Filme aufnehmen die Werbung rausschneiden es sind bei der Aufnahme sogar Untertitel und Teletext und parallel DD und Stereoton in mehreren Varianten möglich. Und wenn mir ein Film besonders gefällt wird er auf DVD gebrannt und ist dort genauso wie er original gesendet wurde. Allerdings ob das mit Videotext und untertitel dann auch geht hab ich noch nicht ausprobiert. Einfach aus dem Grund weil in letzter Zeit kein Film gekommen ist der den Aufwand des Brennens auch wert war. Ich nehm da eigentlich nir täglich wiederkehrende Sendungen auf von denen ich die besten Szenen archiviere und den Rest lösch ich wieder.

    Gruss Uli
     
  9. voodoo69

    voodoo69 Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Raum NEA
    und welchen receiver hast du dir gekauft??

    gruß
     
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Hab ich zwar schon öfters mal geschrieben zuerst hatte ich den Hyundai 830H, den hab ich weil es da wenn irgendwas aufgenommen wurde keine Möglichkeit gab was anderes anzuschauen hergegeben und mir dann den Topfield4000 gekauft. Sicher ist er um rund die Hälfte teurer wie der Hyundai aber dafür hat er auch nen zweiten Tuner mit dem man weitgehend unabhängig vom ersten was anderes anschauen kann. Weitgehend deshalb weil es nicht möglich ist eine verschlüsselte Sendung aufzunehmen und gleichzeitig eine weitere verschlüsselte Sendung anzusehen. Die muss man dann vor Schlüsselwechsel nochmal unverschlüsselt kopieren. Das geht aber angeblich sogar im Schnellgang bis maximal 4 mal hab ich aber da ich kein Cam hab noch nicht ausprobiert.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen