1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche ZimmerAntenne für Spaun Multischalter?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von bruenor75, 8. Januar 2008.

  1. bruenor75

    bruenor75 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    34
    Anzeige
    Moinsen,

    an und fürsich habe ich Sat-Empfang, der von einem Spaun Multischalter verteilt wird.
    Dieser MS hat neben den 4 "Schüsseleingängen" noch einen Eingang für Terrestrische Signale.

    Ich möchte nun eine gute Zimmerantenne an den terrestrischen Eingang anschliessen, damit ich einige lokale Radiosender hören kann. (Die Signale werden ja durch die Koax-Kabel an meine 4-Fach-Antennendosen weitergeleitet).


    Kann ich folgende Antenne benutzen, obwohl die speziell für DVB-T beworben wird?

    https://shop.clixxun.de/product_info.php?products_id=29&osCsid=6c011c0de7fdc7f887a3bcc9c97cde6d

    Und ansonsten: Welche aktive Zimmerantenne könnt Ihr sonst empfehlen?
    Aussehen ist unwichtig, da sie im Dachgeschoss hinter einer Wand stehen wird...

    Danke schonmal für die Tips,

    Bruenor
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2008
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Welche ZimmerAntenne für Spaun Multischalter?

    Was genau möchtest du empfangen? UKW Radio? Oder DVB-T - da gibt es nur in Berlin Radiosender.

    "DVB-T Antennen" gibt es eigentlich nicht. Es gibt UKW, VHF oder UHF oder Kanalantennen. "DVB-T tauglich" bedeutet zumeist leidlich VHF und besseren UHF Empfang bei Zimmerantennen. Um da nen Rat geben zu können musst du genau sagen was du empfangen willst.
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Welche ZimmerAntenne für Spaun Multischalter?

    Gelöscht - Perlen vor die ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2008
  4. bruenor75

    bruenor75 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    34
    AW: Welche ZimmerAntenne für Spaun Multischalter?

    Hallo,

    ich habe eben gemerkt, dass ich vermutlich im falschen Bereich bin...
    Sorry:rolleyes:

    Ich möchte UKW empfangen.
    Wenn´s keine reinen DVB-T-Antennen gibt, müsste die verlinkte ja funktionieren, oder?

    Gruss,

    Bruenor
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Welche ZimmerAntenne für Spaun Multischalter?

    Nein, das ist keine gute UKW Antenne.
    UKW sendet in einem ganz anderen Bereich als DVB-T. Die Wellen sind viel länger, weswegen man größere Antennen braucht wenn man wirklich sauberen Empfang in einer Anlage will.
    Wenn du wirklich nur UKW dazuspeisen willst in die Satanlage empfiehlt es sich eine reine UKW Yagi Antenne bzw. je nach Empfangslage auch einen Runddipol zu verwenden.
     
  6. bruenor75

    bruenor75 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    34
    AW: Welche ZimmerAntenne für Spaun Multischalter?


    Naja, wenn dann hätte ich auch schon noch ganz gerne die Option DVB-T...

    Aber zu den von Dir genannten Typen: kannst Du mal ein paar brauchbare hier "reinlinken"? Bzw. kann ich die Signale denn dann überhaupt von meinem Multischalter durchleiten lassen?

    Wie gesagt, die Antenne sollte wenn ins Dachgeschoss und nicht direkt neben meine Anlage....
     
  7. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Welche ZimmerAntenne für Spaun Multischalter?

    Weiche vorschalten und eine UKW Antenne nehmen. Gibt es in der e-bucht. Aber nicht fürn Appel und unen Ei.

    Lutz
     
  8. RainerZ

    RainerZ Senior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Dettenhausen (Kreis TÜ)
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder Iso S (und HD S2), Samsung UE46F6500, Philips TV 37PFL9603 (DVB-T)

    Technisat SATMAN 850 Spiegel, Technisat Universal Quattro LNB für 19,2° und MTI Supreme Blue Line für 28,2°. Wisi EB44 (DVB-T)
    AW: Welche ZimmerAntenne für Spaun Multischalter?

    Wenn Platz ist würde ich für Rundempfang ein Kreuzdipol oder ein Ringdipol verwenden und einen Verstärker wenn man die ganze Verteilung dranhängt. Kosten ca. 20-30 Euro für die Antenne, Verstärker möglichst rauscharm und regelbar evt gebraucht in Ebay macht nochmals so ca. 20 Euro. Neu ca. 40-60 Euro.

    Am besten einen Verstärker wählen der getrennte Eingänge für UKW und VHF/UHF hat, somit kann man dann einfach um DVB-T ergänzen. Für DVB-T kleine Aussenantenne oder ähnliches dann ggf.
     

Diese Seite empfehlen