1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welche usb sat tv box?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von pille1990, 14. Dezember 2008.

  1. pille1990

    pille1990 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    hallo,

    ich werde mir nach weihnachten ein notebook zulegen. (http://www.notebooksbilliger.de/pro...837/samsung_r510aura_p7350_damaris_4students_) an diesem will ich dann auch über satellit digitales fernsehen empfangen. ich will damit auch manchmal sendungen aufzeichnen können. dafür braucht man ja eine usb box. zum notebook werde ich mir noch ein 22" TFT monitor kaufen. jetzt meine frage: welche empfangsbox würdet ihr mir empfehlen?

    vielen dank für antworten schon mal im vorraus...

    pille
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.186
    AW: welche usb sat tv box?

    Jeder seine, vermutlich ;).
    Meine Technisat SkyStar USB Plus funktioniert bei mir narrensicher, zuverlässig und absturzfrei. Ich benutze die Originalsoftware dazu und bin zufrieden. Sie verträgt sich aber auch z.B. mit DVBViewer.

    Gruß
    th60
     
  3. pille1990

    pille1990 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    AW: welche usb sat tv box?

    kann das sein, dass technisat die usb plus gar nicht mehr im sortiment hat?
     
  4. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.186
    AW: welche usb sat tv box?

    Ups, stimmt. Ich habe sie halt schon ein Weilchen. Da warte ich jetzt mal gemeinsam mit dir auf Hinweise zu aktuellen Produkten ;).

    Aus meiner allgemeinen Erfahrung: Funktionieren tun sie ja alle. Mit einem Markengerät machst du jedenfalls nicht extrem viel verkehrt. Die Software ist oft schön bunt aber unpraktisch. Viele schwören deshalb auf DVBViewer (bei den neuen Technisat-Teilen scheint ja eine Spezialversion beizuliegen).

    Ich hatte ganz früher ein Teil von Hauppauge (DEC-3000), noch mit USB 1.1. Software war Murks, Hardware hat zufriedenstellend funktioniert, sich dann aber fast mit dem Glockenschlag nach Ablauf der Gewährleistung verabschiedet.
    Zwischendurch Experimente mit einem Twinhan-Gerät: Das hat nichts getaugt. Schlechter Empfang, Abstürze, ewig DiseqC-Ärger.
    Und momentan eben Technisat, siehe oben.

    Gruß
    th60
     
  5. pille1990

    pille1990 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    AW: welche usb sat tv box?

    welche geräte zählst du nun zu den markengeräten??
    pinnacle, hauppauge, technisat??
     
  6. www_dvbshop_net

    www_dvbshop_net Senior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    424
    Technisches Equipment:
    Technotrend DVB-S 1.3, 1.5, 1.6, 2.3, Technotrend USB Stick,
    Imperial DB 1 CI,
    Technisat HD S2
    AW: welche usb sat tv box?

    Die Technisat USB Plus scheint bei denen ausgelaufen zu sein, der Nachfolger ist wohl die SkyStar Usb 2.
     
  7. www_dvbshop_net

    www_dvbshop_net Senior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    424
    Technisches Equipment:
    Technotrend DVB-S 1.3, 1.5, 1.6, 2.3, Technotrend USB Stick,
    Imperial DB 1 CI,
    Technisat HD S2
    AW: welche usb sat tv box?

    Ja, diese Hersteller kann man als "Markengeräte" bezeichnen.

    Gruss
     
  8. pille1990

    pille1990 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    AW: welche usb sat tv box?

    also würdet ihr die skystar usb 2 empfehlen so wie ich das aus den antworten gehört habe....
    aber ich hab im internet gelesen dass es mit dem gerät schon öfters probleme gab....
    was wären für alternativen möglich??

    und danke noch mal für die antworten
     

Diese Seite empfehlen