1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Universal Fernbedienung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Olli, 17. Oktober 2003.

  1. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    Anzeige
    Welche Fernbedienung ist besonders gut und nicht zu teuer?

    Für folgende Geräte: TV, VCR, DVD, Receiver.

    Vor allem sollte sie nicht alle Knöpfchen in der selber Farbe und Größe haben.
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    habe eine SKYmaster 7in1 vom hagebaumarkt. Echt geil und sehr umfangreich! Auch die Richtungstasten der NOKIA hat sie. Find ich suppa!
     
  3. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Ich habe mir heute die 7 Euro FB ausm Aldi von Tevion geholt, ich muss sagen ich bin soweit jetzt ganz zufrieden. Habe mir gleich 3 Stück zugelegt und die vorprogrammierten Geräte passen auch von der Tastenbelegung gut zu dem, was ich mir unter komfortable Bedienung vorstelle. Einige wenige Sachen habe ich aber über den Lernmodus machen müssen, was nicht immer auf Anhieb klappte, über die nächsten Tage sind bestimmt noch ein paar Tasten feinzutunen/ anders anzuordnen, aber ich denke 98% aller Zeit wird dann die eine FB ausreichen.

    Für 6,95 Euro allemal ein Schnäppchen!

    <small>[ 18. Okober 2003, 02:35: Beitrag editiert von: digitalreceiver24 ]</small>
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Ich habe von Conrad die Commander CV 300.

    Die war als ich sie Kaufte recht teuer, mittlerweile wurde die Optik verändert, und sie wurde sehr viel günstiger.

    Sie gibt die Signale zusätzlich auch über Funk ab, und mit einen Zusätzlichen Empfangsteil kann man das Gerät auch durch Wände steuern.

    Sie hat 7 Ebenen, und kann insgesamt 100 Befähle dazu lernen, zu der Datenbank.
    So kann man also ein Gerät aus der Datenbank abrufen, und Befähle die einem auf dieser Ebene fehlen dazulernen. Esa kann aber auch eine ganze eben dazuerlernt werden.
    Sie kostete früher ca. 90,-DM mittlerweile haben sie die schon für 20,-€ verkauft, wenn ich mich recht erinnere.

    digiface
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    Keine Frage, ich bin mit der Kameleon URC-8060 sehr zufrieden. Die ist zwar sehr teuer (75-90€) aber gut! Sie ist mittels Zahlencombination vorprogrammierbar oder lernfähig. Steuert bei mir die Hifi-Anlage, VCR, DVD, TV, D-Box. Hat einen Bewegungssensor der dann das beleuchtete Tastenfeld freigibt. Es leuchten nur die jeweils benötigten Felder auf die zum Gerät gehören.

    Nachtei: Der hohe Batterie-Verbrauch!
    Gruß Eike
     
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    @Eike
    Die habe ich auch und bin damit auch sehr zufrieden. Ich muss meine Batterien so alle 4 Monate wechseln. 2 Sätze Batterien werden mitgeliefert. Neben der Funktionalität ist hier das Design natürlich auch nicht schlecht.
    Und für die Freaks: Ja, das Ding hat sogar eine gute "Hackability". l&auml;c
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Naja, unter den "guten" Universal-FBs ist das ja eher ein Schnäppchen. Die Königsklasse, die Philips Pronto, kostet ja noch ein paar Cent mehr.
    Dafür ist hier die "hackability" nahezu unendlich l&auml;c

    Gag
     
  8. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Erste Schwäche der Aldi Tevion FB:

    Teilweise zu kleine Tasten und keine Spürbare Abgrenzung - ansonsten stört mich nur die manchmal etwas störrische Verweigerung neue Befehle zu lernen. Wenn sie aber dann programmiert ist, ist sie für DEN Preis wirklich ein Hammer!
     
  9. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Weil wir gerade dabei sind, ich hab so einen kleinen Akai CT-1410-TXT BF ( 37 cm )TV, recht gut das Gerät.

    Die Orginal Fernbedienung ist aber recht störich, und ich hab schon bestimmt 15 Fernbedienungen ( Lernfähig + Datenbank ) getestet.

    Von Conrad, Philips, One in All, vom Aldi.
    Die meisten können die 8 nicht, und die 1 sowie den Text nicht, die anderen garnicht, erlernen bekommt garkeine hin.
    Von Code Direkteingabe, bis Suchlauf von billig bis recht teuer ( Philips 149,-DM ).

    Akai Video ging wieder einwandfrei.

    Kennt das jemand ??

    digiface
     

Diese Seite empfehlen