1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Sport (Fußball) -Rechte gibt es nicht im deutschen linearen Fernsehen?

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Kopernikus, 15. Januar 2017.

  1. Kopernikus

    Kopernikus Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    182
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Afrika Cup, nicht im deutschen TV, englische Premier League nicht im deutschen TV, spanische La Liga nicht im deutschen TV, dies sind nur drei TV Rechte, die Deutsche nicht an Ihrer Glotze sehen.
    Während dies in Italien, Spanien oder England zu sehen gibt, gibt es dafür bei uns kein Angebot.
    Waum ist das so? rechte zu teuer, Deutsche zu geizig?
    Lohnt sich ein zweiter Pay TV Anbieter in D?
    Mir geht es einfach auf den Sa...., dies nicht sehen zu können, ich würde gern dafür zahlen...

    Was meint Ihr?
     
  2. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.250
    Zustimmungen:
    6.889
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Deutschland ist kein Pay-TV-Land und Premiere/Sky infolge dessen fast immer in tiefroten Zahlen gewesen.
     
    Bueraner82 gefällt das.
  3. Nomorepremiere!

    Nomorepremiere! Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1.096
    Punkte für Erfolge:
    143
    Ausgerechnet in diesem Forum, wo jeder jedem Tipps gibt, wie man bei der Verlängerung der BuLi/Sport-Abos auch noch den allerletzten Cent herausquetschen kann, ausgerechnet in diesem Forum ein Beschwerdethread, dass Deutschland ein TV-Fußball-Nirwana ist? Made my day...
     
    jfbraves und moznov gefällt das.
  4. NurderS04

    NurderS04 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    7.708
    Zustimmungen:
    2.380
    Punkte für Erfolge:
    163
    Sind doch selber Schuld, wenn sie der DFL die Millionen in den Rachen werfen........

    Wen man für Pay-TV bezahlen will,dann will man auch Vielfalt haben............solange das so war ,habe ich dafür gerne bezahlt..........
     
  5. Shepherd

    Shepherd Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    733
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dank des Desinteresses der linearen Sender kann ich jetzt viel mehr englische, spanische und italienische Liga fürn Appel und n Ei auf DAZN sehen. Find ich spitze!
     
    zubeldia, Bueraner82, rom2409 und 2 anderen gefällt das.
  6. Peter321

    Peter321 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2012
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    53
    Mich persönlich interessieren die ausländischen Fußballligen überhaupt nicht...denke ich bin damit in der Mehrheit.

    Außerdem sehe ich sie dann in der Champions League oder Europa League...was da wöchentlich passiert, ist doch egal! Hauptaugenmerk ist die Bundesliga!

    Man stelle sich vor Sky zeigt England, Italien, Spanien, Frankreich...aber nicht Deutschland! Das wäre es dann gewesen für Sky!
     
    jfbraves gefällt das.
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.487
    Zustimmungen:
    1.991
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mich regt es auch auf und würde dafür zahlen.

    Die Serie A und Ligue 1 liefen ja Jahrelang auf Sport 1+, also war der markt sicherlich da, aber Perform hat in seinem Wahn einfach mehr geboten.

    Dass die deutschen keine PayTV Nationen sind, dürfte jeder Begriffen haben, aber das gilt auch für andere Angebote.

    Ich habe jedenfalls Zweifel, dass DAZN Erfolg hat, wenn man sich nur auf seine OTT Plattform versteift und eine so gruselige Performance abliefert.

    Eine Zweite Plattform via Kabel würde sicherlich funktionieren. Über sat via HD+ mit den geschassten Drittsendern und einem ansprechenden Preis, wäre ein Versuch Wert.
     
  8. Zonenkind

    Zonenkind Institution

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    15.479
    Zustimmungen:
    5.208
    Punkte für Erfolge:
    273
    Also ich habe ein 17,50€/Monat Zwangs-Abo beim Anbieter namens ÖR. Die Frage ist, benötige ich bei einem normalen Arbeitstag und familieren Verpflichtungen für mein überschaubares TV- Zeitfenster noch ein zweites Abo?

    Mir ist es aktuell schon zuviel Fußball.
     
    F1 2013, Walnuss, KL1900 und 4 anderen gefällt das.
  9. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.487
    Zustimmungen:
    1.991
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das ist hier aber nciht das Thema. Ob jz Zwangsabo oder über Steuern, der ÖR muss finanziert werden.
     
  10. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.052
    Zustimmungen:
    2.011
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    So wie Peter werden die meisten Deutschen denken, Hauptsache Bundesliga CL EL und Pokal bei Sky D, die andere Ligen sind für Freaks, würde es sich für Sky D lohnen, hätten sie sicher mehr für die Premier League geboten, für mich zählt aber nur das HD Bild von Sat, und Gott sei Dank gibt es dank Polen Italien Frankreich und Serbien sehr gute Auslands Angebote.
    Und sonst halt DAZN oder Wettbüro.
     

Diese Seite empfehlen