1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Sender sind nicht auf der Frequenzliste?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von digiwatcher, 12. August 2004.

  1. digiwatcher

    digiwatcher Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Hallo Digitalgemeinde! :winken:

    Ich besitze seit kurzem eine Digitale SAT-Anlage (gerichtet auf Astra 19,2° Ost) und dazu einen Humax F2 Fox Receiver (achtung...hier spricht ein Newbie).
    Nach erfolgreicher Installation hat der Humax eine ganze Reihe Sender eingespeichert.

    Nun meine Fragen:
    Operiert der Receiver nach einer bestimmten Liste? Will heißen: kann ich noch manuell Sender einspeichern, die der Humax beim automatischen Lauf nicht erfasst hat und wenn ja welche?

    Muss man die Software Updates auf dem Humax selbst installieren oder wird ein Update automatisch per Schüssel-Empfang vorgenommen?

    Gibt's irgendwo hier (oder von mir aus auch woanders) eine Community, wo sich Humax-Besitzer untereinander austauschen?

    So - das war's schon.
    Und sorry...falls irgendwo in diesem Forum diese Frage schon mal aufgeworfen wurde und ich über die "Such"-Funktion nicht da gewünschte Ergebnis erhalten habe..;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2004
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Welche Sender sind nicht auf der Frequenzliste?

    Ja, dein Humax operiert nach einer Liste, den sogenannten Settings.

    Diese kannst du - je nach Modell - sogar am PC bearbeiten und sortieren.

    Wenn du einen automatischen Suchlauf durchführst, werden i.d.R. alle normgerechten Sender gefunden und hinzugefügt. Du kannst ja mal mit www.lyngsat.com vergleichen, ob dir irgendwelche Sender fehlen, aber normal sind die alle da :)

    Das Software-Update wird meines Wissens bei Humax über Satellit abgestrahlt. Du dürftest in deinem Menü ein "Software Updaten"-Punkt haben, mit dem sich das erledigen lässt. Automatisch läuft das normalerweise nicht.

    Ja, hier gibt es ein Humax-Forum, unten bei "Digital Receiver" in der Übersicht.

    Viel Spaß noch mit deiner neuen Anlage!
     
  3. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Welche Sender sind nicht auf der Frequenzliste?

    Ja, Receiver verwenden üblicherweise eine Transponderliste. Und diese sind in der Tat häufig nicht vollständig, sondern es werden nur die aktuell für digitale Übertragungen verwendeten Transponder eingespeichert.

    Die _offizielle_ _vollständige_ Liste aller 120 Transponder auf ASTRA 19.2°E findet man übrigens hier:

    http://www.ses-astra.com/satellites/fleet/astra1.shtml

    Der aktuelle Stand ist übrigens, dass von den 64 Transpondern im Low-Band derzeit 46 analog, 17 digital und 1 (Transponder 22) gar nicht genutzt wird, während von den 56 Transpondern im High-Band 51 genutzt werden und 5 ungenutzt sind (75, 84, 93, 115, 118).

    Ich habe für meinen Receiver (Medion FTA3010) mühsam manuell eine neue Transponderliste mit allen 120 Transpondern erstellt (und auch exakt die offiziellen Frequenzen verwendet - häufig sind die vorgegebenen Listen nicht so genau bzw. haben leichte Frequenzabweichungen), sodass der Suchlauf bei mir auch wirklich alles finden kann, selbst wenn ASTRA neue Digital-Transponder in Betrieb nehmen sollte.
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Welche Sender sind nicht auf der Frequenzliste?

    @Robert, mit einem besseren receiver hättest du dir die mühe sparen können. Jedenfalls was astra betrifft. Normalerweise sind nur ein paar transponder fest programmiert nötig, denn auf astra funktioniert eine NIT search. Das ist wohl der einzige sat, den man hier empfangen kann, bei dem die sender (fast) vollständig sind. Nichtkonforme tests kann man ja immer noch manuell hinzufügen und braucht deshalb nicht nutzlos die analogen auch noch zu scannen ;)
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Welche Sender sind nicht auf der Frequenzliste?

    Da gibt es sogar noch besseres: Von Zarlink gibt es offenbar einen DVB-S Demodulator, der über einen intelligenten Suchmodus verfügt, der wohl so ziemlich alle Parameter selbst finden kann. Für Linux hat da gerade jemand "blindscan" entwickelt, dass so ohne irgendwelche Listen alle Transponder finden können soll...!
     

Diese Seite empfehlen