1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Satelliten mit Kathrein BAS-62 und Jaeger DG-120 möglich??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SimonB, 11. November 2002.

  1. SimonB

    SimonB Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Lippstadt
    Anzeige
    Hallo!

    Hab mir kürzlich eine Kathrein Planar-Antenne BAS-62 und einen H/H-Mount von Jaeger angeschafft. Astra und Hotbird funktionieren prächtig, Astra 2 bekomme ich auch ohne Probleme rein.

    Welche Satelliten kann man denn mit der genannten Kombination noch finden/empfangen??

    Zum dem DG-120 an sich: kann man via DiseqC-1.2 dem Motor mitteilen, dass er nicht genau auf 0° ausgerichtet ist?? Ich hatte nämlich Befestigungsprobleme auf meinem Balkon und musste den Motor abweichend von 0° montieren. Die festeingestellten Satelliten muss ich jetzt alle nachjustieren. Da wäre es ja sinnvoller, dem Motor einen generellen Versatz mitgeben zu können.

    Danke & Gruß
    Simon

    <small>[ 11. November 2002, 12:56: Beitrag editiert von: SimonB ]</small>
     
  2. chapeau claque

    chapeau claque Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Bad-Württ
    Damit wirst du aber eigentlich die ganze Bahnkurve "vergewaltigen"...!

    Wunder dich nicht, wenn dann die Ergebnisse noch schlechter werden als das was die ohnehin schon kleine Antenne überhaupt bringen könnte. boah!

    CC

    www.yahoogroups.de/group/sat-tv
     
  3. SimonB

    SimonB Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Lippstadt
    Die Abweichung liegt bei ca 4°. Trifft das dann auch zu?

    Gruß
    Simon
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Ich weis nicht ob eine kleine BAS62 beim DXen sehr viel Spaß machen wird und 4° Abweichung machen sich im Osten und Westen schon gewaltig bemerkbar.

    Ich nutze eine BAS60 in Verbindung mit einem HDP150 im Wohnmobil und für Astra und Hotbird reicht es, aber mehr auch nicht.

    Mit einer sauber eingestellten 85er Antenne sieht es schon anders aus winken

    Gruß
    Angel
     
  5. SimonB

    SimonB Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Lippstadt
    Also sollte ich mich freuen, dass ich Astra und Hotbird bestens empfange ... winken
     
  6. chapeau claque

    chapeau claque Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Bad-Württ
    Naja, 4 Grad verdreht wird bei Astra 19.2, Hotbird und Astra 28.2 allein noch nicht viel ausmachen - mehr als diese 3 überstarken Vögel wirst du allerdings mit so einer kleinen Flachantenne kaum reinholen können... kannste denn nichts größeres aufstellen? winken

    CC
     
  7. SimonB

    SimonB Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Lippstadt
    Nee, ist ein Kompromiss zw. Vermieter und mir. Größer geht, aber nur AUF der Terrasse, und z.Zt. hängt das Teil VOR dem Balkon ... winken
     

Diese Seite empfehlen