1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Satelliten kann ich in Deutschland empfangen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von digiskysurfer, 13. Januar 2003.

  1. digiskysurfer

    digiskysurfer Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hey! Thanx für die vielen Antworten erst ma!

    Ihr habt alle so große Sat-Schüsseln. breites_

    Ich hab nur ne 45cm Mobil Sat-Schüssel vor meinem Fenster hängen.

    Ich brobier einfach nochma die 16° Ost und 10° Ost Satelliten reinzubekommen.
    Vielleicht is meine Schüssel aber doch ein bissi zu klein für die Anderen, denke ich ma. entt&aum

    Thanx nochma!
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.260
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    @ Mike16_von_dboard.de

    Eine 85er Antenne sollte es schon sein läc

    Gruß
    Angel
     
  3. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    45cm für 16° is schon arg wenig...
    Einige Programme auf dem sind schon mit meiner 65er Triax nahe an der Grenze (z.B. TMF9).
    Mit 45cm ist das schon Glückssache.
     
  4. DXStefan

    DXStefan Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wie Moloch schon geschrieben hat, dürfte dein Problem wirklich die Schüsselgröße sein, 45cm ist schon sehr sehr klein.

    Hat deine Campingschüssel einen Motor oder meintest du damit, daß du die Schüssel händisch drehst?

    @Mike16_von_dboard.de

    Die Feeds sind mit 60cm wahrscheinlich überhaupt nicht zu empfangen, da hilft nur eine größere Schüssel.

    Wenn du damit jetzt konkret den MSNBC/NBC Feed meinst, würde ich sagen 100cm, die nehmen besonders Nachts wenn's interessant wird die Leistung stark zurück.

    <small>[ 17. Januar 2003, 23:30: Beitrag editiert von: DXStefan ]</small>
     
  5. sato

    sato Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    hab 100 cm schüssel und kann nicht mal paar transponder von telstra 12 empfangen z.B hallmark channel und 3 UPC kanäle und bulgarische sender.
    habt ihr alle TP???ausserdem ab 15 grad west bekomme die andern satelliten nicht (ausser hispasat)
    100 cm schüssel für den is genug oder???
     
  6. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Der Europabeam vom Telstar 12 geht normalerweise schon ab 65 cm, besser 80 cm. Ebenso der Intelsat 901 auf 18°West und der NSS 7 auf 22°West. Beim alten Intelsat 605 sind es schon ein paar Zentimeter mehr.
     
  7. digiskysurfer

    digiskysurfer Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    @ all

    Na, dann kann ich ja nur froh sein, dass ich die o.g. Satelliten schon alle empfangen kann. Den 23,5 ° Ost bekomm ich aber auch noch rein. l&auml;c

    Thanx!