1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Satelliten für große Wohnanlage, und wie auf Schüsseln kombinieren?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Beobachter7, 11. Februar 2008.

  1. Beobachter7

    Beobachter7 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    306
    Anzeige
    Ich entwickele eine Versorgung für eine größere Wohnanlage von 100 bis 150 Wohnungen, die allesamt mit SAT-Empfang versorgt werden sollen (interne Verteilung bitte hier nicht diskutieren, das ist ein Thema für sich).

    Angesichts einer als multinational erwarteten Bewohnerschaft geht es natürlich nicht nur um die für ein deutschsprachiges Publikum üblichen Satelliten, sondern auch noch einige andere.

    Die Frage ist nicht nur, welche Satelliten man auswählt, sondern auch, wie man die auf der oder den Empfangsschüsseln kombiniert. Bis zu drei Parabolspiegel könnte ich mir vorstellen, lieber weniger, um Platz zu sparen.

    Fangen wir mal an mit meiner Liste:
    1. Astra 1 auf 19,2° Ost
    2. Eutelsat Hot Bird auf 13° Ost
    3. Atlantik Bird 3 auf 5° West (für französische Programme)
    4. Türksat auf 42° Ost
    5. Astra 2 auf 28,2° Ost und Eurobird 1 auf 28,5° Ost
    6. Arabsat und/oder Badr
    Punkt 6 ist schon fraglich, weil beide arabische Programme haben, aber inwieweit die sich überlappen oder klar einer dem anderen vorzuziehen ist, ist mir nicht klar.

    Was würde noch fehlen? Was kann man noch hinzufügen, ohne den Aufwand zu hoch zu treiben? Sind Balkanländer und iberische Halbinsel hinreichend abgedeckt?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welche Satelliten für große Wohnanlage, und wie auf Schüsseln kombinieren?

    Die Balkanländer.
    Bulgarien Albanien Rumänien Serbien und der Rest EX Jugoslawien senden auf W 2 16° Ost.
    Da ist nicht viel auf Hotbird zu finden.
    Badr und Arabsat sind beide mit einer Schussel zu empfangen.
    liegen so dicht zusammen.
    Aber dafür ist schon um alle Transponder zu Empfangen eine 120 cm Schüssel nötig.
    Astra Hotbird und Astra 2 kann man mit Multifeed empfangen.
    Also eine Schüssel mit 3 LNB's.
    Das wäre kein Problem.
    Ob Atlantikbird 5° West nötig ist ist zweifelhaft.
    Die Programme findet man auch als Pay TV auf Hotbird und Astra.
    Kann man also drauf verzichten.

    Astra 3 wäre noch zu empfehlen.
    Soll ja ausgebaut werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2008

Diese Seite empfehlen