1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welche SAT Fensterdurchführung ist am besten besten geeignet?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von extr2, 2. Mai 2009.

  1. crypt

    crypt Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    AW: welche SAT Fensterdurchführung ist am besten besten geeignet?

    Hallo,
    weiß ja nicht in was für einer Wohnung du wohnst. Aber im modernisiertem Altbau hast du manchmal auch die Chance das Kabel zwischen (Plaste)Fensterrahmen und Mauerwerk "hindurchzuschwindeln". Kommt darauf an, wie die Handwerker gepfuscht haben. Denn meistens hast du da ein Haufen Bauschaum und nur ganz dünn Gipsputz drüber. Einfach mal mit einem dünnen, spitzen Gegenstand testen! Und wenn du ausziehst, machst du das Ganze mit Acryl wieder zu, Farbe drauf, fertig.

    MfG

    crypt
     
  2. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: welche SAT Fensterdurchführung ist am besten besten geeignet?

    Hi

    ich hab ein kleines "Fenster"-Problem.

    Erstmal eine kleine Situationsbeschreibung - wenn das nicht braucht: unten ab fettdruck gehts weiter.

    Ich wohne in so nem Pseudo-Neubau. Zwar doppelt verglaste Scheiben, aber noch nen Rahmen der ausm Vorgängerhaus stammen könnte. Holz. Fenster haben 2 Griffe - einmal um zwischen kippen und komplett zu "unterscheiden" und einmal ums halt aufzumachen.

    Ich kann aber nicht durch die Fenster durch ... dafür müsste ich ca. 1-2m an die Aussenhauswand vorbei. Ich muß also durch die Balkontür. Zwar auch Holz - aber da ist nix mit Bohren (der Abstand zur Wand ist minimal). Die Tür ist so ne "Hebe"-Tür - k.a. wie das System heißt. Ich muß einen Hebel nach Unten drücken, dann kann ich die Tür erst aufmachen (dabei wird die Tür quasi hochgehoben)

    Schüssel sollte eine Digidish45 sein (mehr Platz ist einfach nicht drin), dazu ein Quad-LNB (2 Leitungen müssen ins Wohnzimmer [3 wären besser], eine Leitung in nen anderes Zimmer was per Fenster mit dem Balkon verbunden ist. Entfernung zur Balkontür: 3,5m, von der Balkontür zum TV ca. 4,5m bis 7,5m [TV soll umgestellt werden])

    Ok jetzt kennt ihr die "gegebenheiten" ... jetzt das Problem:
    Ich hab mal testweise ein relativ dünnes Aufladekabel [Samsung] ins Fenster gelegt ... wenn ich das 2-3mal öffne/schließe ist das Kabel durch! Ich denke mal dem "weißen" Fensterdurchführungskabel wirds da nicht anders ergehen?

    Bei der Balkontür wirds vermutlich ähnlich ... wobei hier eher der "druck" kommt - dadurch das die Tür beim schließen "runtergelassen" wird. Ich hatte gedacht, da ich 2-3 Kabel durchbekommen muß und da es ja quasi aufm Fussboden ist, das ich die seitlich durchführe ... also nicht "oldschool" über die "unterkante" ... Wie siehts den mit der Stabilität des dünnen "kupferfarbenen" Kabels aus? Oder könnte ich mit dem weißen trotz des "drucks" von dem Holz erfolg haben?

    Gruß
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.994
    Zustimmungen:
    582
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: welche SAT Fensterdurchführung ist am besten besten geeignet?

    Dann nimm die "rote Durchführung" (schimpft sich "Fensterkabeldurchführung Kupfer") und teste es einfach mal so wie mit dem Ladekabel des Handys (wie kommt man überhaupt auf solche Ideen und warum schreibt man das dann noch hier rein ?? Ein simpler weiterer Test mit der Durchführung direkt hätte gereicht !)
     
  4. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: welche SAT Fensterdurchführung ist am besten besten geeignet?

    Ich habe diese hier genommen: (8er):

    [​IMG]

    Im Baumarkt gibt es genug Plaste, um das Löchlein irgendwann wieder
    sauber zu verschließen.

    :winken:
     
  5. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: welche SAT Fensterdurchführung ist am besten besten geeignet?

    Same here :)
    Ist bei dem Kunststoffrahmen, den die meisten halbwegs aktuellen Fenster haben, auch kein wirklich großer Akt, geht durch wie Butter.
    Und kann man hinterher immer noch problemlos wieder abspritzen/zuschmieren, evtl. bißchen Farbe drüber und das Ganze ist fast unsichtbar...
    Diese ganzen Fensterdurchführungen sind meiner Meinung nach für den Aasch, zuviel Verluste und außerdem meist schlechte Schirmung.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.994
    Zustimmungen:
    582
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: welche SAT Fensterdurchführung ist am besten besten geeignet?

    Da spielt aber bei vielen Mietern oft die "Angst" mit ! Das muss man auch verstehen bei den bösen Vermietern.
     
  7. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: welche SAT Fensterdurchführung ist am besten besten geeignet?

    Hi

    wie man darauf kommt? Mir ist aufgefallen das die Fenster und die Balkontür sehr eng schließen (hatte in meiner vorherigen Wohnung neue Thermopenfenster mit dieser Plastikverkleidung - die schließen nicht so "fest"). Da ich noch ein recht dünnes Kabel von einem kaputten Handy rumliegen hatte [meine Vermutung war das das Kabel das nicht überlebt - daher teste ich sowas nicht mit einem Kabel was ich noch brauche!], hab ich das mal da drüber gelegt. Ich hatte weder auf das weiße noch auf das kupferne Durchführungskabel fixen Zugriff. Im Laden kosten die Teile ja mal eben 15-20€ :(.

    Mir gings halt um Erfahrungswerte was die Haltbarkeit bei etwas "schwerern" Fenstern angeht. Klar würde ich auch das weiße Durchführungskabel durchbekommen - aber wenn ich danach nur noch 1-2x die Tür nutzen darf bevor ich ein neues brauche, bringts ja nichts. Daher wäre das kupferne Option 2 gewesen ... das sollte nicht sooo ein problem sein ... das hab ich mir im Laden schon angucken können [das weiße ist ausverkauft gewesen]. Nur da wäre mehr das Thema wieviel schlechter das in sachen Verlust durch die extrem schlechte Schirmung. Hatte ja die Strecken die zu überwinden sind angeben. Wie macht sich da der Verlust des weißen oder des kupferne Kabels bemerkbar?

    Wäre nen Test mit DVB-T aussagekräftig? Hab nen USB-DVB-T-Stick und wohne im "Dachantennen"-Gebiet (mit ner Zimmerantenne gehts aber auch gut). Antenne aufm Balkon - "verlängerung" dran -> mit DVB-Dream die Signalstärke (?) auslesen. Danach zwischen Antennenkabel und "verlängerung" halt das weiße und im 2. lauf das kupferne an der Tür anbringen und nochmal auslesen? Bringt mir das Ergebniss was? Wenn ich da 50% Verlust habe - hab ich diese ja sicher auch bei ner Schüssel? Hab da null Ahnung - hab nur keine Lust über 100€ für die Digidish45 (+ Ständer, Quad-LNB usw.) auszugeben um dann festzustellen: verlust bei der Tür ist extrem.

    @papajoe: lies meinen Post nochmal. Es gibt eigentlich nur einen Weg ins Wohnzimmer: durch die Balkontür. Fenster scheidet aus da ich hier erstmal ca. 1m an der Hauswand vorbei muß (mit 3 Kabel sieht das dann richtig doll aus - gefällt vermietern die schon was gegen ne Schüssel haben, sicher sehr gut *g*). Ich bleibe also bei der Balkontür: Wie ich beschrieben hatte, keine "neuen" Fenster/Tür sondern alte Holzfenster/Tür. Von aussen kommend ist im Türrahmen nichtmal 1cm Holz zu sehen - danach gehts direkt in die Mauer! Hab da mal nen Koax-Kabel drangehalten ... den Rahmen dürfte ich nachm Auszug ersetzen ... Natürlich könnte ich direkt durch die Tür. Mhhh müsste dann auf beiden Seiten genug Kabel lassen damit man das auf/zu der Tür abfangen kann. Wäre ja doof wenn man die Tür aufmacht, das die Schüssel umgerissen wird, oder bei Tür zu der Receiver ausm Regel pfliegt ;) Nur wohin mit dem "mehr" an Kabel? Die Balkonseite ist kein ding - das kann man optisch gestalten. Aber im Wohnzimmer kann muß ich das Kabel schon sauber verlegen - da kann ich kein "spiel" einbauen :(. Naja heute nochmal drüberschauen ... vielleicht ist mit durch die TÜR doch was möglich ...

    Gruß
     
  8. AW: welche SAT Fensterdurchführung ist am besten besten geeignet?

    Vielleicht helfen jemandem meine Messungen weiter, die ich wegen Modernisierung/Austausch von Komponenten meiner bescheidenen Sat-Anlage subjektiv selbst machte, noch bevor ich ein neues LNB anbrachte.

    A steht hier für eine weiße, dicke, sich gefüttert anfühlende Fensterdurchführung

    B für eine neue, deutlich teurere, ganz dünne kupferfarbene, sie ist so dünn, dass man gleich denkt sie zerreißt.

    Ich hoffe die Tabelle kommt gut an, erster Wert S.stärke, zweiter dB

    A B
    ARD 72/5,3 64/5,3
    ZDF 64/4,5 64/4,5
    RTL 69/8,0 66/8,0
    MDR 69/5,7 51/5,5
    NDR 69/5,7 51/5,4
    WDR Köln 72/5,4 64/5,2
    WDR Düss 62/7,1 38/6,9
    VH1 Class 72/6,0 64/5,9
    ORF2E 72/6,0 46/6,8

    Also mir kommt es so vor, die weiße wäre etwas besser, viel nehmen sie sich nicht. Nur kostet die kupferfarbene mit ca. 14 EUR ca. 2 1/2 Mal so viel. So richtig lohnen soll sich die teurere nur (hörte ich vom Sat Händler), wenn man das betreffende Fenster wirklich viel öffnet und schließt, da wäre sie abriebbeständiger, selbst wenn sie so sehr dünn ist.
     
  9. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: welche SAT Fensterdurchführung ist am besten besten geeignet?

    Das Hauptproblem bei der dünnen kupferfarbigen Fensterdurchführung ist, dass diese kaum geschirmt ist. Man muss also mit Störungen rechnen (z.B. DECT Störungen auf TP104)
    Die preisgünstigen Fernost Durchführungen weisen minderwertige Materialien auf, z.B. Alufolie als Schirmung. Zudem sind diese meist nicht wirklich flach, sondern werden, jedesmal wenn man Fenster oder Tür öffnet, neu eingequetscht und gehen deshalb kaputt. Ausserdem kann man sich vorstellen, was mit der Impedanz geschieht, wenn man das Fenster dann schliesst.
    Die von mir vorgeschlagene Durchführung
    hama.de | 00044117 HamaSAT-Flachbandkabel F-Kupplung - F-Kupplung, 0,2 m
    hat eine Vollkupferschirmung. Einmal eingepasst, bleibt sie in der Form stabil und wird deshalb nicht beansprucht wenn man Fenster wiederholt öffnet und schliesst. Man sollte allerdings die beiden Kabel nahe der Fensterdurchführung mit jeweils einer Bride oder Kabelbinder befestigen, damit sich nicht verrutscht. Die Fensterdurchführung hat keinen "Bauch" sondern ist flach. Deshalb bleiben die Werte auch nach dem schliessen des Fensters stabil. Als Dielektrikum dient nicht irgend ein Schaumstoff wie bei den Made in China Dingern, sondern ein PTFE Wickel. PTFE (Teflon) kann man nicht quetschen. Die dielektrischen Eigenschaften bleiben auch eingeklemmt stabil.
    Natürlich kostet sie mehr, ist aber auch mehr wert. Ich kann nicht einsehen, warum man sich in Unkosten schmeisst um die best geschirmtesten Kabel zu kaufen, aber an der heikelsten Stelle der Zuleitung, an der Fensterdurchführung muss Teufel komm raus gespart werden.
    Gruss Grautvornix
     
  10. AW: welche SAT Fensterdurchführung ist am besten besten geeignet?

    Also rein optisch äußerlich ist das diese weiße Fensterdurchführung, die ich oben als "A" bezeichnet habe. Es sei denn, es gibt mehrere, die äußerlich exakt so aussehen.

    Meine kam aber wie gesagt nur so 5-6 EUR, allerdings schon vor etlichen Jahren! Im selben Laden... also keine Angst vor der Hyperinflation, sie ist schon da! Wenn das Ding jetzt fast 17 EUR kostet...
     

Diese Seite empfehlen