1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Reparaturdauer ist angemessen?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von mheuzeroth, 18. Januar 2006.

  1. mheuzeroth

    mheuzeroth Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2003
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Hessen
    Anzeige
    Hallo,
    habe meinen Digicorder S2 nachdem er das 2. Mal abgestürtzt war an den Händler zurückgeschickt. Das war am 4.1.2006 Der Händler bestätigte mir den Versand nach Stassfurt ins Reparaturwerk.

    Wie lange wird es wohl dauern bis ich wieder einen funktioneierenden Reciever habe (Erfahrungswerte?)?

    Welchen Reparaturzeitraum muss ich akzeptieren?

    Da es sich beim Defekt um das "Filme weg nach Festplattenfüllstand< 80%"-Phänomen handelte ist es nicht auszuschliessen, dass Technisat das Gerät unrepariert (Hardware austausch) zurückschickt.
    Wenn nun der gleiche Fehler nach der Reparatur wieder auftaucht, wie oft muss ich einen Reparaturversuch zulassen, bevor ich das Gerät eventuell zurückgeben könnte (Wandel des Vertrages)? Vielleicht habt ihr ähnliche Erfahrungen?

    Marco
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Welche Reparaturdauer ist angemessen?

    Bei meinem S1 dauerte es ganze zwei Monate, nach mehrmaligem "Drohen" beim Händler, weil der mir immer falsche Auskünfte gegeben hatte.

    Als ich den zurückbekam, standen die "Mahnungen" auch auf dem Schreiben vermerkt. Wahrscheinlich hat man bei TechniSat Feuer gemacht.
     
  3. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Welche Reparaturdauer ist angemessen?

    Also ein Internet Händler hat mal ne Liste gemacht welcher Hersteller wie lange braucht, hier mal der Ausschnitt:

    Hersteller - Reparaturzeiten (Stand September 2005):
    Homecast ca. 2 Wochen gut
    Kathrein ca. 2- 4 Wochen geht so
    Neusat ca. 1 - 2 Wochen gut
    Schwaiger ca. 3 - 4 Wochen geht so
    TechniSat ca. 3 - 6 Wochen schlecht
    Topfield ca. 3 - 4 Wochen mittelmäßig
    Dreambox ca. 3 - 6 Wochen schlecht
     
  4. gerd01

    gerd01 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    171
    AW: Welche Reparaturdauer ist angemessen?

    Das sind leider alles unakzeptable Zeiten, wenn man bedenkt dass das Fernsehen dann auch gleich einen Monat ausfällt. Man ist ja gezwungen einen Reseiver in Reserve zu haben - traurig.
     
  5. gerste23

    gerste23 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    510
    Ort:
    Oberlausitz
    AW: Welche Reparaturdauer ist angemessen?

    hallo:winken:, ich habe es hier im Board schon mal gepostet.Die Beta2 habe ich selbst eingeschickt: Montag weg-selbe Woche Freitag stand sie wieder in der Schrankwand. Gruß gerste23
     

Diese Seite empfehlen