1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Pay-TV-Sender über DVB-T ??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von lord_helmchen, 24. Dezember 2007.

  1. lord_helmchen

    lord_helmchen Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    Hoffe , dass dies der richtige Ort für meine Frage ist...
    Ich nutze einen DVB-T Stick von Elgato mit der Software Eye-TV am Mac.
    Nun hab ich heute mal aus langeweile den Sendersuchlauf gestartet und siehe da!! Auf der Frequenz von 698MHz bekomme ich plötzlich 5 Pay-TV Sender gelistet. Nach erneutem Suchlauf stehen die noch immer da!

    Nun meine Frage: Um welche Sender handelt es sich dabei?? (Bitte keine Antworten wie: Pay-TV wird nicht über DVB-T übertragen! Wie sollte ich die sonst empfangen?)

    Gruss Lord Helmchen
     
  2. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Welche Pay-TV-Sender über DVB-T ??

    In Berlin gibt es Pay-Radio (Hörbücher) über DVB-T.
     
  3. lord_helmchen

    lord_helmchen Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Welche Pay-TV-Sender über DVB-T ??

    Nur ist Berlin 600km entfernt. Sitze im Süden Krefelds (PLZ 47807)....
    Kann es sein, dass ich noch Signale aus Venlo bekomme und dadurch die Niederländischen Pay-TV Angebote mit der stärksten frequenz angezeigt werden???
     
  4. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Welche Pay-TV-Sender über DVB-T ??

    Das weiß ich nicht. Premiere gibt es auf alle Fälle nicht über DVB-T ;)
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.757
    AW: Welche Pay-TV-Sender über DVB-T ??

    Ja das sind die Holländer.
     
  6. lord_helmchen

    lord_helmchen Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Welche Pay-TV-Sender über DVB-T ??

    schon mal danke für die schnellen antworten...
    gibt es da denn eine möglichkeit die auch zu sehen??

    gruss lord helmchen
     
  7. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Re: Welche Pay-TV-Sender über DVB-T?

    Liebe Community!

    Lord Helmchen schrieb:
    [​IMG]

    Ja. So ist es. [​IMG] - Jedenfalls so ungefähr bist Du auf der richtigen Fährte ... [​IMG]

    Aus Venlo sendet allerdings nichts auf Kanal 49 - da stimmt irgend was nicht. K49 ist eine WDR-Frequenz aus Köln/Bonn.

    Venlo benutzt K54 (FTA) und K31 / K34 / K56 / K27. Es ist eher unwahrscheinlich, dass Du Empfang aus Venlo hast - die Hauptverdächtigen sind Heerlen (prüfe K64) und Arnheim.

    [​IMG]

    www.kpn.nl/digitenne/

    Technische Details gibt's hier:

    http://www.ukwtv.de/sender-tabelle/TV/Sonstige/Niederlande.htm

    Viel Spass!

    [​IMG]
     
  8. DT125R-Tom

    DT125R-Tom Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Dessau
    AW: Welche Pay-TV-Sender über DVB-T ??

    Da bräuchtest du ganz bestimmt einen DVB-T Receiver mit einer verschlüsselungssoftware (Smartcardschacht) oder CI.
    Hab sowas in Deutschland aber noch nicht gesehen das es sowas geben soll.
     
  9. lord_helmchen

    lord_helmchen Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Welche Pay-TV-Sender über DVB-T ??

    vielleicht ne doofe frage, baer wie mache ich das bei eyetv von elgato???
    also mit dem kanäle prüfen?? wüsste nicht wie... und die frgae wie man die nun zu sehen bekommt ist mir auch noch nicht ganz klar!!!

    gruss lord helmchen
     
  10. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Welche Pay-TV-Sender über DVB-T ??

    Technisat hat einen DVB-T Receiver mit Conax-Schacht für die Technisat-Radiokarte und CI auf dem Markt. Das Teil nützt aber zur Zeit wohl nur in Berlin etwas.

    http://www.technisat.de/index20ed.html?nav=Antenne_DVB_T_,de,65-51
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen