1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welche pay-tv programme?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von SCHNECKENTEST, 18. Mai 2004.

  1. SCHNECKENTEST

    SCHNECKENTEST Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    22
    Ort:
    OSCHITOWN
    Anzeige
    Bitte nicht mit Steine werfen wenn es schon öfter zur Anfrage stand und auch Antwort darauf gab!!!aber ich finde keine Antwort.D-BOX2 Linux,welche Pay-TV Programme-Kofler nein danke-kann ich mit einem Abo(vorausgesetzt) noch empfangen,was genau benötige ich noch dazu,danke für eure Tips läc
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Digikabel KD BasicPlus, Bluemovie und einige andere Kabel PayTv Packete.
    Also nur Programme die in Nagra Aladin Verschlüsselt sind.
    Gruß Gorcon
     
  3. SCHNECKENTEST

    SCHNECKENTEST Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    22
    Ort:
    OSCHITOWN
    Danke an den Forengott!aber es ist eben nicht leicht wenn man technisch kaum Ahnung hat und dann CI,Module ect. ich komme irgend wann noch dahinter wie alles miteinander funktioniert läc läc läc durchein läc
     
  4. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
    Die D-Box2 hat einen Kartenschacht und der ist in der Lage Betacrypt/ Nagra Aladin Programme mit der passenden Karte zu entschlüsseln. Nun gibt es aber noch mehrer Verfahren um PAY-TV zu entschlüsseln. Nun bauen Firmen einfach Geräte die sich per CI-Modul um einen Entschlüsselung Vefahren erweitern lassen ohne das sie es von Haus können.
    Für die D-Box brauchst Du kein CI-Modul.
    Da Du auch nur Kabel hat wo nur mit Nagra verschlüsselt wird bist Du mit einer D-Box2 oder jedem anderen "Premiere geigneten"-Receiver für DVB-C auf der sicheren Seite.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nein SCHNECKENTEST hat Sat. Und damit siehts für PayTV und D-Box2 nicht so prall aus.
    Gruß Gorcon
     
  6. SCHNECKENTEST

    SCHNECKENTEST Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    22
    Ort:
    OSCHITOWN
    @Gorcon hast recht(SAT),aber es ist prima zu wissen "wo sie geholfen werden können".........danke an alle läc
     
  7. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
    uih - entschuldigung habe das wohl mit einem anderen Thread verwechselt. Tja mit SAT ändert sich die Sache natürlich. Da lohnt sich ein Box mit CI-Interface (am besten 2!) schon - gerade wenn Du darüber nachdenkst ausländisches Pay-TV zu empfangen.

    Die Möglichkeiten anderer Verschlüsselungs-System mit der D-Box zu nutzen rutscht dann leider in den illegalen Bereich ab.

    <small>[ 19. Mai 2004, 12:36: Beitrag editiert von: glamat ]</small>
     
  8. SCHNECKENTEST

    SCHNECKENTEST Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    22
    Ort:
    OSCHITOWN
    Und wäre es mit einer DM7000S evtl. Festplatte welche Grösse? besser im Pay-TV Bereich als mit der D-Box?. Stehe seit einiger Zeit zwischen den Stühlen bei der Kaufentscheidung wegen mangelhafter Beratung.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die Dreambox ist da wesentlich Flexibler da sie per CI Steckplatz auf sehr viele Verschlüsselungsverfahren umgestellt werden kann.
    Allerdings kostet sie auch einiges mehr. sch&uuml Du musst ja dann für das jeweilige Pay-TV Programm ein entsprechendes CA Modul kaufen. Einige Module beherschen aber auch verschiedene Verschlüsselungen.
    Gruß Gorcon
     
  10. egmont

    egmont Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    ich ziehe demnächst um in eine Wohnung mit Sat-Schüssel auf dem Dach *freu*.
    Als bislang zufriedener D-Box2-Kabel-Nutzer stellt sich für mich auch die Frage, ob ich mir eine Box für Sat besorge und mit Linux aufwerte. Weitere Verschlüsselungsverfahren sollte sie dann aber können.

    Hab mal kurz gegoogelt und eine Hardwareerweiterung für die DBox2 namens "Multicam" gefunden. Wenn ich mir dazu eine bezahlte Pay-TV-Karte hole ist doch nichts illegales dabei? Oder sind CI-Module mit Lizenzgebühren belegt und liegt darin das Problem?
     

Diese Seite empfehlen