1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Netzwerkfestplatte für den HD-S2?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Chris K, 7. November 2009.

  1. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo,

    könnt ihr mir eine Empfehlung für eine Netzwerkfestplatte geben die mit dem HD-S2 zusammenarbeitet?

    Ich hatte mir gestern eine iomega Home Media Network Hard Drive 1 TB gekauft, und muß nun feststellen das der HD-S2 darauf wohl nicht zugreifen kann.

    Gruß
    Chris
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welche Netzwerkfestplatte für den HD-S2?

    Das dürfte Dir wohl mit keiner gelingen, denn man kann auch mit dem PC nicht so ohne weiteres (Programm) auf den Technisat zugreifen.
     
  3. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welche Netzwerkfestplatte für den HD-S2?

    Hallo Gorcon,

    danke für die klare Aussage. Was brauche ich also für ein Gerät?
    Ich möchte halt meine Daten im Netz liegen haben und mit dem HD-S2 und dem Emtec N200 aufrufen können ohne das ein PC neben her laufen muss.

    Gruß
    Chris
     
  4. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Welche Netzwerkfestplatte für den HD-S2?

    Der HD S2 sieht Server/Freigaben nur, wenn der Server die per Broadcast bekannt macht.

    Allerdings gibt es zu viele Einschränkungen. Kaufe DIr besser einen einfachen Media Player, wie den Emtec N200 o.ä.

    -Zahni
     
  5. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welche Netzwerkfestplatte für den HD-S2?

    Hallo zahni,
    hehe, genau diesen Media Player habe ich ja (siehe mein Beitrag von oben).

    Ich möchte den HD-S2 aber nutzen um MP3s abzuspielen. Weil er ein Display hat kann man den schön ohne TV nutzen. Die MP3s möchte ich aber nicht auf die interne Festplatte des Receivers legen da mich beim Musikhören die Lautstärke der Platte nervt.

    Videofiles spiele ich mit dem N200 ab. Aber momentan muß eben ein PC neben her laufen. Mt dem N200 kann ich zwar auf Bilder und Musik zugreifen die auf der iomega Netzwerkplatte liegen, die Filme findet der aber auch nicht. :confused:

    Was brauche ich also nun? Eine NAS? Ich bin auf diesem Gebiet noch ein ziemlicher Noob.

    Gruß
    Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2009
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welche Netzwerkfestplatte für den HD-S2?

    Kannst Du die nicht per USB Stick abspielen?

    Was untersützt den Dein IOMEGA alles?
    Mit alternativer Software für den Emtec (A.C.Ryan) geht ja heute schon einiges was mit der Originalen nicht funktioniert. (UPNP, NFS, CIFS)
    ansosnten kannst Du natürlich am Emtec auch direkt eine Festplatte betreiben oder auch per USB Stick.
     
  7. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  8. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Welche Netzwerkfestplatte für den HD-S2?

    Das wird am IOMEGA-Teil liegen. Hänge die HD mal direkt per USB an den N200 oder erzeuge einen normalen Netzwerk-Share.

    -Zahni
     
  9. Viril

    Viril Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Welche Netzwerkfestplatte für den HD-S2?

    Ich habe einen HDS2+, denke jedoch, daß es da zum HDS2 keinen Unterschied gibt.

    In der Tat ist der Receiver sehr wählerisch, was Netzlaufwerke angeht. Ich habe eine MyBook World Edition (MBWE), und die sieht der HDS2+ nur, wenn das Laptop im Netzwerk an ist.
    Also habe ich nochmal meine alte Linkstation reaktiviert und dann wird auch die MBWE gesehen.
    Auf die alte Linkstation kann ich vom HDS2+ auch exportieren. Bei der MBWE geht das nicht.

    Vor kurzem habe ich mir auch den N200 geholt. Hab auch die ACRyan-Firmware drauf. Läuft der Sambaserver, sieht der HDS2+ die externe Platte des N200. Exportieren vom HDS2+ auf den N200 geht auch.
    Man kann den N200 im weitesten Sinne also auch als Netzwerkfestplatte verstehen.
     
  10. pet_wenig

    pet_wenig Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DigiCorder S2
    DigiCorder HD S2
    AW: Welche Netzwerkfestplatte für den HD-S2?

    So ist es, habe das selbe Teil und die selben Probleme. Der HD-S2 sieht die Iomega Platte nur wenn ein PC mitläuft. Die Iomega-Platte kann sich nicht selbständig im Netz melden, zumindest kann man im Web-Interface der Konfiguration nicht viel einstellen. Bei mir läuft das Teil im Netz über eine FritzBox 7270, bei der ich im Moment am Basteln bin dort einen SMB bzw. CIFS Dienst aufzusetzen, damit der PC ausbleiben kann.

    Leider bisher noch ohne Erfolg :eek:!

    Gruß, Peter
     

Diese Seite empfehlen