1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Motorsteuerung für eine 150er Parabol

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satimarcel, 2. Juni 2005.

  1. satimarcel

    satimarcel Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine bis jetzt noch fest eingestellte 1.50 Meter Technisat-Parabolantenne. Ich möchte sie gerne drehbar machen, finde aber trotz Suchens nicht die optimale Steuerung. Eine EGIS ist mir zu teuer und wie ich immer wieder höre zu anfällig. Die heutigen DiseqC-Steuerungen tragen diese hohen Gewichte nicht, zumal ich eigentlich auch eine Elevationsabspeicherung mit haben möchte. Gefunden habe ich den Jäger SMR 1224-EL, nur weiß ich nicht, ob und wie ich den an meine schon vorhandene Technisat anbinden kann.

    Kann mir da jemand helfen?

    MfG
     
  2. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    AW: Welche Motorsteuerung für eine 150er Parabol

    info http://www.satzentrale.de bei installationshlfen in 36 Mount Drehanlage:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2005
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Welche Motorsteuerung für eine 150er Parabol

    Hier ist auch noch ein schönes Bild zur Befestigung. Dürfte in dem Falle wohl eine 120er Technisat sein. Auch wenn mir das noch keiner beantwortet hat ;)

    Gruß Indymal
     
  4. satimarcel

    satimarcel Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    22
    AW: Welche Motorsteuerung für eine 150er Parabol

    Alles gut und schön, aber ob das an meine passt, kann ich daraus trotzdem nicht ersehen.


    [​IMG]
     
  5. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: Welche Motorsteuerung für eine 150er Parabol

    Hallo,

    hier der Jägermotor an einem TechniSat PFA 1,80 m.

    Ponny

    [​IMG]
     
  6. satimarcel

    satimarcel Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    22
    AW: Welche Motorsteuerung für eine 150er Parabol

    Danke Ponny. Anhand des Winkeleisens sehe ich, dass ein klein wenig selbst angeasst werden muss. Welcher Jäger genau ist denn das ... der von mir erwähnte H-2-H Mount Jaeger HQ 1224 SMR-EL? Wenn du ihn selbst in Betrieb hast: Wie groß ist denn deine Zufriedenheit?

    Ich hab meine Schüssel an einem 96er-Rohr, deines sieht etwas schwachbrüstiger aus. Vermutlich hat der Jäger eine kleinere Aufnahme.
     
  7. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: Welche Motorsteuerung für eine 150er Parabol

    Hallo,
    es ist der Jäger HQ 1224 SMR-EL. Den 1,8m Spiegel benutzen wir für das C-Band. Die Mastaufnahme ist bis 90mm Durchmesser. Wir betreiben ihn mit einem Echostar 3600 und sind voll zufrieden. Besser ist der Topfield 3000 CIP, den haben wir an unsere Chanelmaster 1,8m Drehanlage.

    Ponny

    www.satshop24.de
     
  8. satimarcel

    satimarcel Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    22
    AW: Welche Motorsteuerung für eine 150er Parabol

    Hallo,

    wieviel "Luft" braucht denn der Jäger HQ 1224 SMR-EL nach hinten? Ich habe bis jetzt zumindest ne Wandmontage, zwar 80cm weit weg, aber ich denke, dass würde nicht reichen. Oder? Zudem möchte ich eigentlich keinen zusätzlichen Receiver inclusive Positionierer, es sei denn er kann Blindscan. Funktioniert eure V-Box, DiSEqC 1.2 Positioner z.B. auch tadellos mit einen Fortec? Wenn ja, wäre dies die optimale Variante.

    Auf der Homepage von Jäger habe ich noch den Geotrack KM1012 entdeckt, der aber nur Schüsseln bis 110 tragen soll, obwohl das Teil selbst über 27kg wiegt ... bisschen komisch.

    MfG
     
  9. Wonko2k

    Wonko2k Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    534
    Ort:
    München
    AW: Welche Motorsteuerung für eine 150er Parabol

    Wie ist bei so einem Teil eigentlich die Geräuschentwicklung beim drehen?

    Grüße

    Wonko
     
  10. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Welche Motorsteuerung für eine 150er Parabol

    Die Motoren ansich drehen eigentlich relativ leise. Hört man kaum. Nur erzeugen die Motoren beim drehen eine gewisse Vibration, die dann auch an die benachbarten Bauteile wie Mast und Schüssel weiter gegeben werden.
    Das ist vergleichbar mit einem Blatt Papier, daß man an den Arm von einen Schallpattenspieler montiert, wodurch die Schwingungen dann über das Papier hörbar gemacht werden.
    Bezogen auf eine Satanlage ist der Geräuschpegel dann abhängig von den verwendeten Komponenten. Sollte aber in der Regel keine imensen Geräuschbeeinträchtigungen geben.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen