1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche LNB's??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von zompel, 17. Juli 2004.

  1. zompel

    zompel Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo, :winken: :D

    ich bin zur Zeit dabei auf Satellitenempfang umzurüsten, und hätte gerne eine Empfehlung von euch.
    Ich habe vor, über eine 85 cm NoName Alu-Schüssel (hat mein Nachbar schon montiert) Astra1 sowie Hotbird zu empfangen.
    Ein Multiswitch (SMS 9601 NF) von Spaun besitze ich schon. :)
    Jetzt wüßte ich gerne welche LNB's zu empfehlen sind.
    Ich schwanke zur Zeit zwischen 2 Modellen, will mich aber nicht unbedingt nur auf diese versteifen:
    1. ALPS Uni Quattro LNB-0,6dB-40mm Feed
    2. Invacom Quattro LNB-0,3dB-40mm Feed

    Zudem besitzen wir ein Schnurloses DECT Telephon. Welches Kabel wäre zu empfehlen. Reicht die Angabe z.B. >100dB Dämpfungsmaß, oder sollte man auf jeden Fall auch auf 4-fache Abschirmung achten.

    Ach ja, falls ihr Webseiten mit ordentlichen Tests zu Satellitenanlagen kennt - Immer her damit. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2004
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Welche LNB's??

    Ich finde die dB Angabe am wichtigsten. Das ist schliesslich ein aussagekräftiger Messwert.

    Blockmaster
     
  3. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Welche LNB's??

    Messwerte hin oder her, ich habe ein Kabel das nur 65dB Schirmungsmaß hat und ich habe das DECT telefon ca. 3m daneben stehen-> keine Störungen!!

    Wo haut die HF vom Telefon denn nun wirklich rein?
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Welche LNB's??

    "Wo haut die HF vom Telefon denn nun wirklich rein?"

    Gut, daß diese Frage so einfach zu beantworten ist:

    http://213.211.192.131/forum/showthread.php?t=46580&highlight=DECT

    Ich habe hier auch ein DECT-Telefon im Haus und meist Kabel von anno dazumal, das Telefon merkt man erst, wenn es wirklich schon fast direkten Kontakt zum Koaxkabel hat. 65db, 90db, hin und her. Es geht wohl nur darum, wirklich auf Nummer sicher zu gehen.
     
  5. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Welche LNB's??

    In der Tat kann man mit üblichen 75 dB Schirmungsmass DECT sichere Anlagen bauen. Das Koaxkabel ist gar nicht der grösste Schwachpunkt. Viel wichtiger sind die Empfangseigenschaften der Tuner und wahrscheinlich auch die LNBs und auch die Schüssel.
    Das Boardmitglied Snooze hat z.B ein Technisat Digit D, ein den empfangsstärksten Receiver den es gibt und Empfangsstärke ist ein grosse Waffe gegen DECT so meine Erfahrungen.

    PS LNB nehme ich Sharp
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2004
  6. zompel

    zompel Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Welche LNB's??

    Danke für die Antworten :)
    Die Angabe zum Multiswitch habe ich oben korrigiert - ich besitze ein SMS 9601 FM von Spaun.
    Die Antworten zum Kabel sind ja irgendwie schon etwas beruhigend, allerdings denke ich mir bei dem Preis (Koaxkabel 7,2mm, vierfach Geschirmt, typ. 120dB) kann man nichts sagen oder?? Ich benötige wahrscheinlich sowieso 100m oder mehr. :rolleyes:

    Zu den LNB's hätte ich aber gerne noch Statements oder Links zu irgendwelchen Testberichten.

    Wenn ihr meint, daß beide in etwa gleichwertig sind, dann nehme ich eben das günstigere von beiden. ;)

    @ alle Mods und Mithelfer im Forum
    Dieses Forum ist echt super!
    Ich habe lange gesucht, um so ein Forum zu finden, in dem man soviele gute Tipps und Infos bekommt wie hier.

    @BlackWolf
    Falls du das hier liest...danke für deine Sat-Homepage - hat mir sehr geholfen :)
     
  7. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Welche LNB's??

    Nun übertreibs mal nicht mit Schirmungsmass, nimm das 90 db von www.reichelt.de Das mit den Schirnungsmass ist ja wie Seuche oder Grössenwahn
    Für das gesparte Geld kauf dir lieber vernünftige Receiver und LNBs, das ist viel wirkungsvoller als dieser 120 dB typsich, >110 dB Schrimungsmassverarsche.
    Sollte es mit 90 dB immernoch DECT-Störung geben, dann kann ich dir versichern das teilweise oder deine komplette Satelektronik der grösste Schrott ist. :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2004
  8. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Welche LNB's??

    Ich denke auch das man mit halbwegs vernünftigen Markenartikeln gute Ergebnisse erreichen kann.
    Es muß nicht immer das teuerste sein, nur Schrott sollte man sich nicht zulegen. Von den Noname Produkten bin ich jedenfalls weg.

    Gruß SnOOze
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Welche LNB's??

    Das ist ja von Fall zu Fall verschieden. Es hanndelt sich schliesslich um HF. Die Verteilung der Strahlen kann man nur unter Labor bedingung vorhersagen. Zuhause kann schon das veschieben um einige Zentimeter von Störung oder nicht Störung entscheident sein.

    Wie oben schon geschrieben halte ich 90dB auch für ausreichend.

    Blockmaster
     
  10. zompel

    zompel Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Welche LNB's??

    O.K., O.K... ihr habt wohl Recht! :rolleyes:

    ...und die LNB's :confused: :confused:
     

Diese Seite empfehlen