1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Komponenten für Sat-Anlage?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Goermi, 19. Oktober 2010.

  1. Goermi

    Goermi Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich suche für meine neue digitale Sat-Analge geeignete Komponenten.
    Ich möchte DVB-S empfangen und es soll 4 Teilnehmer im Haus geben. Die Kabel sind bereits verlegt. Die Schüssel muss auf dem Dach angebracht werden.
    Welche Schüssel und welches LNB würdet ihr empfehlen? Preis-Leistung sollte stimmen. Ausserdem werde ich wohl ein Multiswitch benötigen. Welche sind da sehr gut geeignet?

    Grüße

    Goermi
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    5.233
    Punkte für Erfolge:
    273
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Welche Komponenten für Sat-Anlage?

    Und wer schreibt heute rein "nein, kein Quad-LNB sondern Quattro-LNB + Multischalter" ?

    Täglich grüßt das Murmeltier...

    P.S. heute fehlt noch die Anfrage "welcher Receiver ist der richtige für mich ?" !
     
  4. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Welche Komponenten für Sat-Anlage?

    Nur abwarten! Der Tag ist nuch jung, kommt noch.;)
     
  5. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche Komponenten für Sat-Anlage?

    Und die Antwort dazu- Wie wärs mit einem Edision?;)
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Welche Komponenten für Sat-Anlage?

    Immerhin mal keine neue Empfehlung !

    P.S. Jetzt mal echt... vor allem an den Beitragseröffner ! Jeden Tag steht mind. eine Anfrage drin zu "welche Komplettanlage ist für mich die richtige" und dann noch "welcher Receiver ist für mich der richtige" (wobei das sogar in dieser Rubrik absolut nichts zu suchen hat).

    Einfach mal 20 Sekunden lesen und man findet so einen Beitrag, nach weiteren jeweils 10-20 Sekunden findet man den 2., 3., 4. usw.

    Und da steht dann alles drin was man wissen möchte.
     
  7. Goermi

    Goermi Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Komponenten für Sat-Anlage?

    Entschuldigung, ich werd es nie wieder tun.
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    5.233
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Welche Komponenten für Sat-Anlage?

    Moin,
    wie ich sehe,hat dein Inselurlaub nicht viel gebracht.;)
    Du bist wieder mal genervt.Warum antwortest du dann auf solche Anfragen?Ignoriere einfach diese Beiträge(Mache ich so z.B.) und gut ist.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Welche Komponenten für Sat-Anlage?

    Moin.

    Inselurlaub war super, 35 Grad tagsüber und 30 Grad nachts.
    Der Mopedausflug danach nach Thüringen (ja, zu der Jahreszeit echt falsch geplant ! Ging aber nicht anders mit anderen zu vereinbaren und letztes Jahr im Oktober hatten wir da echt noch Glück mit dem Wetter - was ja auch dieses Jahr eine Woche vorher noch so gewesen wäre-.) war aber dann der "Fieberverbreiter" !).

    Jein... nur wenn man tagtäglich immer wieder GENAU die gleichen Anfragen liest wo doch ALLES schon echt super einfach (durch nur 20 Sek. suchen, nicht einmal mit Nutzung der "SuFu") zu finden ist.
    Tagtäglich, darauf die Betonung !

    Heyhey ! Du warst der erste der hier geantwortet hat !
     
  10. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Welche Komponenten für Sat-Anlage?

    Bist nicht du gemeint;). Es ging ja um Receiver.
     

Diese Seite empfehlen