1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welche Kabelqualität ??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von loparit, 17. Juli 2004.

  1. loparit

    loparit Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin gerade beim Umbau! Und da möchte ich neue Antennenkabel legen. Ich habe eine digitale Sat-Anlage und einen Zender DR 600 Satreceiver.
    Kann mir jemand sagen, was ich für ein Kabel verlgen soll.
    Bei Ebay gibt es jede Menge Kabel aber ich weiss nicht was ist gut oder was nicht.
    1. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=27750&item=5708685030&rd=1


    2. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=27750&item=5709040729&rd=1


    3. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=27750&item=5709483047&rd=1

    4. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=27750&item=5710087509&rd=1

    Maximale Verlegelänge ist ca. 20 Meter.
    Danke für eure Hilfe
    loparit
     
  2. Karpatenharry

    Karpatenharry Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Regensburg
    AW: welche Kabelqualität ??

    Hallo,
    bei 20 m Kabellänge fällt die Qualität nicht so ins Gewicht, doppelt Geschirmt muss das Kabel auf jeden Fall sein.
    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst und die Fehler absolut minimieren willst, würde ich dir ein Schirmunsgmaß von über 90dB empfehlen. Eine möglichst kleine Durchgangsdämpfung ist auch empfehlenswert.
    Für deinen Zweck reichen nach meiner Meinung all deine vorgeschlagenen Kabel.
     
  3. loparit

    loparit Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    AW: welche Kabelqualität ??

    Hallo vielen Dank !!
     
  4. PCR

    PCR Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    346
    Ort:
    D
    AW: welche Kabelqualität ??

    Wenn es nicht unbedingt notwendig ist, würde ich nicht das teuerste und dickste (unfelxibelste) Kabel nehmen. Gerade in engen Leerrohren oder beim verlegen um Ecken bereiten so einige Superkabel Probleme.

    Grüsse
    PCR
     
  5. CHP

    CHP Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1
    AW: welche Kabelqualität ??

    Versuchs mit einem Kathrein LCD 100, das ist doppelt geschirmt, hat eine außerst geringe Dämpfung, hat 7 mm und habe dafür nur €0,75 pro Meter gezahlt! Extrem gute und professionelle Qualität zum guten Preis! :eek:
     

Diese Seite empfehlen