1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Kabel, welches LNB?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von the_Bender, 29. Dezember 2002.

  1. the_Bender

    the_Bender Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo,

    will mir hier grad ne Satanlage einbauen und bin schon etwas lange aus dem Thema raus.

    Anforderungen:
    - 8 Teilnehmeranlage
    - Astra only
    - analog + digital

    Fragen:
    - Material:
    - taugt Brainwave was? (8-fach Umschalter mit Quattro LNB im Paket 155 EUR)
    - besser Einzelkauf? LNB MTI oder Invacom (0,3db Dämpfung hört sich ja gut an, aber wie sind die qualitativ?)

    Verkabelung:
    - die einzelnen Stränge werden z.T. 20-30m lang. Würde gerne Twinkabel benutzen.
    (aber die Dämpfungswerte sind ja schon ne Ecke schlechter als beim Einzelkabel -
    21db/450MHz bis 53,6db/2500MHz gegenüber 13db/405MHz bis 33,8db/2500MHz)
    Ist das bei der Kabellänge schon bedenklich?

    Ich würde halt gerne Twin legen um 1 Kabel in der Hinterhand zu haben falls doch mal Hotbird dazu kommen sollte. Kann natürlich auch je 2 einzelne verlegen ...

    Brauchbare LNB Tests scheints ja im Internet kaum zu geben oder stell ich mich die Tage grad so deppert an? winken
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Wenn Hotbird dazu kommen soll, wir das dann eigentlich über einen größeren Multischalter geregelt. 2 Kabel gingen natürlich auch, währe aber umständlicher.

    MTI ist ein sehr guter Hersteller.

    Blockmaster
     
  3. the_Bender

    the_Bender Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Blockmaster,

    ok - wäre natürlich auch ne Option dann den Switch auszutauschen.

    Jetzt fehlt mir nur noch eine gute Aussage zu Leitungslänge und Kabeleigenschaften. läc
     
  4. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Für eine Mehrteinehmeranlage würde ich eher zu Alps greifen (wegen Lebensdauer und Wetterschutz).
    Aber das ist sowieso Glaubenssache.

    Überhaupt macht es bei Astraanlagen fast keinen Unterschied im Empfang welches LNB man benutzt...
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Willst du denn immer noch Twin Kabel nehmen?

    53dB währen (bei ca. 30m) ja ca. 17dB. Da sollte man auf jeden Fall eine ordentliche Schüssel und Multischalter nehmen.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen