1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche (H4) Autolampe für den Winter?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Creep, 18. Oktober 2005.

  1. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Anzeige
    Gestern hat sich nach fast genau einem Jahr eine meiner "Norma XenonBlue" Scheinwerferlampen verabschiedet. Da es jetzt wieder auf den Winter zugeht und ich jeden Tag im Dunkeln fahre, möchte ich guten Ersatz kaufen.

    Wie sind Euere Empfehlungen und Erfahrungen mit den 1000 beworbenen Typen? Bringen diese "40% heller", "60% bessere Ausleuchtung", "mehr Sicht bei Regen" Lampen etwas? OSRAM, PHILIPS oder no-name?

    Eine echte Xenon-Lampe wird man in einem herkömmlichen H4 Scheinwerfer wohl nicht nachrüsten können, oder?

    Ich bin gern bereit, für eine wirklich gute Lampe mehr Geld auszugeben. Will aber nicht bloß für einen Markennamen das 3fache zahlen.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Welche (H4) Autolampe für den Winter?

    Nein.
    Allein wegen der Verarbeitungsqualität und damit der Haltbarkeit würde ich einen Markenhersteller bevorzugen.
    Dazu muss der gesamte Scheinwerfer ausgetauscht und die entsprechende Technik nachgerüstet werden. Ist im Zubehörhandel für viele Fahrzeugtypen erhältlich, dürfte aber sicherlich um die 1k€ kosten.
    Geh in den Baumark, pflück Dir zwei H4 von OSRAM oder Philips aus dem Regal und gut is'...

    Gag
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Welche (H4) Autolampe für den Winter?

    Hab mich getäuscht. Ich sehe gerade, dass es auch Nachrüstsätze für 250 Öcken gibt.

    Aber:

    Das Xenon System kann lt. StVo. §50 Abs. 10 in alle Kraftfahrzeuge mit Scheinwerfern für Fern- und Abblendlicht, eingebaut werden, die mit Gasentladungslampen ausgestattet sind, sowie:
    1. einer automatischen Leuchtweitenregelung im Sinne Absatzes 8,
    2. einer Scheinwerferreinigungsanlage
    3. und einem System dass das ständige Eingeschaltensein des Abblendlichtes auch bei Fernlicht sicherstellt.

    Diese Vorschrift ist anzuwenden auf Kraftfahrzeuge,
    1. die bereits im Verkehr sind und nach dem 1. April 2000 mit Gasentladungslampen ausgestattet werden
    2. oder die am 1. Juni 2000 auf Grund einer Betriebserlaubnis erstmals in den Verkehr gekommen sind.

    Gem. §22 a Abs. 1 Nr. 7 StVZO wird das Benutzen von Gasentladungslicht in nicht bauartgeprüften Scheinwerfern als Ordnungswidrigkeit gewertet und kann mit einem Bußgeld geahndet werden. Ein Austausch von Vorschaltgeräten in bauartgenehmigten Gasentladungsscheinwerfern ist nur zulässig, wenn die Genehmigungs- und Teilenummern der Vorschaltgeräte übereinstimmen.


    Gag
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2005
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.280
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welche (H4) Autolampe für den Winter?

    Haben die Nachrüstsätze denn überhaupt eine Zulassung?

    Gruß Gorcon
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Welche (H4) Autolampe für den Winter?

    Ja, haben sie. Allerdings muss o.g. erfüllt sein.

    Gag
     
  6. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Welche (H4) Autolampe für den Winter?

    OK, der Aufwand würde jedenfalls den Restwert meines 13 Jahre alten Nissan übersteigen und für die allenfalls gut 2 Jahre nicht mehr lohnen. Also weiterhin 0815 ...
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.280
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welche (H4) Autolampe für den Winter?

    Tja, wenn sie eine Zulassung haben, warum wird dann eine Waschanlage "zwingend" gefordert? Irgendwie passt das dann doch nicht?!

    Oder haben nur die Lampen die Zulassung und es muß selbst noch die Waschanlage nachgerüstet werden?

    Gruß Gorcon
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Welche (H4) Autolampe für den Winter?

    So sieht's aus, ausserdem ist das die günstigste Lösung.

    Die gibt es normal im 2er Pack, also beide tauschen, auch wenn die andere Birne noch intakt ist.

    Du kannst auch ruhig die mit 40-60% mehr Helligkeit nehmen, das macht sich schon bemerkbar.

    Ämmm ... und wieso die Frage nach Leuchtmittel für den Winter ?

    Ist es da dunkler wie draussen ? :confused: :D
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Welche (H4) Autolampe für den Winter?

    Unbedingt!
    Mir ist einmal was ulkiges passiert: Nachdem mir ein Scheinwerfer ausgefallen ist und mir dann an der nächsten Tanke eine neue Birne besorgt hab, ist dann etwa einen halben Kilometer später der andere auch ausgefallen. Also dass nenne ich mal eine geringe Qualitätsstreuung! ;)

    Gag
     
  10. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Welche (H4) Autolampe für den Winter?

    Beide tauschen sowieso. Normalerweise fällt die zweite eh bald nach der ersten aus und hat in der Leuchtkraft deutlich nachgelassen.

    Ich hatte auch das Gefühl, daß die x% mehr Helligkeit sichtbar sind. Nur gibt es ja selbst davon vom gleichen Hersteller verschiedene Typen. Für Nacht, Regen, ...
     

Diese Seite empfehlen