1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Geräte für WLAN-Übertragung zum X300T ???

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von master_steg, 23. September 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. master_steg

    master_steg Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Moin,

    also ich habe jetzt ein Netzwerkkabel vom Erdgeschoss zum 2. Obergeschoss in unser Schlafzimmer gelegt und jetzt würde ich gerne (auch zwecks PC-Anbindung) einen WLAN-Router installieren. Gedacht habe ich an eine "normale" Fritz!Box.......

    Jetzt würde mich interessieren, was ich als "Gegenstück" in den Media Reciever X300T "einstecken" muss, damit ich Diesen z.B. oben ins Gästezimmer stellen kann ?!? Denn irgendwie geht mir das Geflacker des Netzwerk-Anschlusses hinten am MR nachts auf die Nerven ;) Und die Anzeige vorne auch ;) Ok, abdecken wäre eine Möglichkeit, aber nicht zweckmäßig ;)

    Die Variante, die mir T-Home anbietet mit ihrer WLAN-Bridge kommt finanziell nicht in Frage.......denn mieten will ich nicht und mehr als 150 EUR für diese Bridge lege ich ganz sicher net auf den Tisch ;)

    Aber ich denke, ihr könnt mir da weiterhelfen........

    Die "Kette" besteht derzeit auf T-Home-Splitter, Fritz!Box 7270 im EG im Arbeitszimmer, Netzwerkkabel vom EG zum 2. OG und dort bisher direkt in den MR X300T........

    Danke euch schonmal,

    Grüße, Andy
     
  2. Jens2506

    Jens2506 Guest

    AW: Welche Geräte für WLAN-Übertragung zum X300T ???

    Da muss ich dich enttäuschen....

    Wenn du es per WLAN verbinden willst geht NUR die Wlan Bridge. Nichts anderes!

    Kommst um das mieten bzw. kaufen leider nicht vorbei....
     
  3. master_steg

    master_steg Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welche Geräte für WLAN-Übertragung zum X300T ???

    Also einen normalen Router oben hin stellen, da dann die WLAN-Bridge anschließen und ab dafür ?
     
  4. jewirrin

    jewirrin Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Toshiba XV635D
    T-Home Entertain Comfort + VDSL 25
    AW: Welche Geräte für WLAN-Übertragung zum X300T ???

    Diese Gerätschaften benötigst du:

    Speedport W 100 Bridge
     
  5. master_steg

    master_steg Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welche Geräte für WLAN-Übertragung zum X300T ???

    Das ist mir schon klar ;)

    Aber die Frage ist halt, ob ich, da ich unten schon die 7270 habe, oben z.B. noch eine 7270 hinstellen kann.......aus der Unteren aus z.B. Port 2 raus, an der Oberen in Port 1 rein und von dort dann mit den Speedport-Dingern aus Port 2 wieder raus und in den MR rein ?!?
     
  6. IPTV-Nutzer

    IPTV-Nutzer Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welche Geräte für WLAN-Übertragung zum X300T ???

    nein, das geht nicht!

    Die einzige stabil Verbindungsart per Wlan ist nur die W100Bridge.

    Wenn du die Möglichkeit hast, über deinen Stromkrei (Dlan) zu gehen, ist das die weitere (kabellose) Möglichkeit.

    Mit weiteren Routern/Repeater usw. wirst du mit IPTV nicht weit kommen.
     
  7. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Welche Geräte für WLAN-Übertragung zum X300T ???

    Also bei mir ist das so: An die Dose (Telefonanschluss) kommt der Splitter und an den Splitter kommt mein Speedport. An den Speedport wird die Bridge angeschlossen. Die Bridge besteht aus zwei Teilen und und der Empfänger wird an den Media Receiver angeschlossen und der Media Receiver an meinen Fernseher. Also brauchst du keinen zweiten DSL-Router.

    Kann man eigentlich 2 Bridge's an einen Speedport anschließen? Momentan ist ja meine Bridge an LAN3 angeschlossen, also könnte ich doch eventuell eine zweite Bridge an LAN4 anschließen?!
     
  8. IPTV-Nutzer

    IPTV-Nutzer Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welche Geräte für WLAN-Übertragung zum X300T ???

    ... ja kann man ...

    kein Problem, hatte ich auch schon mal
     
  9. master_steg

    master_steg Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welche Geräte für WLAN-Übertragung zum X300T ???

    Hmm, irgendwie versteht hier Niemand, was ich vorhabe.........

    Also nochmal in kleinsten Schritten :

    - EG : Fritz!Box 7270 im Arbeitszimmer
    - EG : Media Reciever MR300 im Wohnzimmer, verbunden per LAN-Kabel mit der 7270
    - 2.OG : Media Reciever X300T im Schlafzimmer verbunden über LAN-Kabel mit der 7270 über 2 Etagen.

    Geplant :

    - 2.OG : WLAN-Router ins Schlafzimmer verbunden über da vorhandene LAN-Kabel mit der 7270
    - 2.OG : Media Reciever X300T verbunden über die T-Home-Bridge mit dem WLAN-Router

    Damit meine ich NICHT, dass ich einen Teil der Bridge nur nehme und versuche mit dem WLAN-Router zu "kopppeln"........sondern die Bridge wird einmal an den Router oben und einmal am Media Reciever X300T angeschlossen.........der WLAN-Router ist nur da, um das "normale" WLAN auf der 2. Etage zu verteilen, damit man auch mal mit einem Laptop ins Internet gehen kann........
     
  10. timotaeuser

    timotaeuser Senior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Welche Geräte für WLAN-Übertragung zum X300T ???

    Das dürfte gehen. Nur - die Bridge muss an den Router im EG angeschlossen werden, und ob sie es über 2 Etagen schafft lässt sich nur ausprobieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen