1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Festplatte für den PVR-8000?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Saydo1975FFM, 27. September 2004.

  1. Saydo1975FFM

    Saydo1975FFM Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    129
    Anzeige
    Hallo Leute,

    habe jetzt seit einigen Tagen auch einen PVR-8000. Jetzt würde ich gerne die Festplatte gegen eine größere (160GB oder mehr????) auswechseln, die auch unbedingt LEISER ist. Könnt Ihr mir einen bestimmten Hersteller empfehlen (Modell bzw. Artikelbezeichnung), wo die Festplatte besonders leise ist? Was würde denn wohl passieren, wenn man eine größere Festplatte einsetzten würde als die empfohlene mit 160GB?
     
  2. Georg Windisch

    Georg Windisch Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Mayen
    AW: Welche Festplatte für den PVR-8000?

    Ich denke bei größeren Festplatten wird der Teil größer 160GByte ignoriert, bzw. nicht verwendet.

    Ich bin mit meiner Samsung SV106N (5400 u/min) sehr zufrieden. Diese findet sich allerdings nur noch auf ebay. Sehr billig, extrem leise und kaum Wärme.

    Gruß

    Georg
     
  3. Jonija

    Jonija Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    88
    AW: Welche Festplatte für den PVR-8000?

    Hallo,

    hier ein Testbericht der Platte :

    http://www.de.tomshardware.com/storage/20040503/index.html

    es gibt sie aber sehr wohl sonst auch , ich habe meine bei Mindfactory vor ca. 10 Tagen gekauft.

    Hier ein Link wo es sie online zum Beispiel gibt :

    http://geizhals.net/eu/a54550.html

    leider verträgt sie sich scheinbar nicht so mit meinem PVR 8100 .Allerdings ist der ja offiziell nur bis 80 GB freigegeben.

    Gruß Jonija
     
  4. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    AW: Welche Festplatte für den PVR-8000?

    Dieser Anbieter: http://www.mhpshop.de/ verkauft den 8000er mit eingebauten Festplatten bis 300GB. Dort bekommst Du die Festplatten aber auch einzeln...

    Gruß Andy
     
  5. Saydo1975FFM

    Saydo1975FFM Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    129
    AW: Welche Festplatte für den PVR-8000?

    Schon mal danke an alle für die Info´s! Da der anbieter den PVR-8000 mit 300GB anbietet, muß es ja ohne Probleme anscheinend laufen. Komisch, dass ein Anbieter den PVR mit 300GB verkauft, obwohl Humax nicht mehr als 160GB empfiehlt. Was meint Ihr? Muß ja anscheinend ohne Probleme laufen. Hat da draußen jemand eine größere Festplatte im Einsatz, was ohne Probleme läuft und auch leise ist ???????? Ansonsten werde ich mir wohl auch die von Samsung mit 160GB besorgen, habe bis jetzt nur postives gelesen.
     
  6. Saydo1975FFM

    Saydo1975FFM Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    129
    AW: Welche Festplatte für den PVR-8000?

    Hat jemand Erfahrungen gesammelt mit Maxtor-Festplatten (160GB bis 300GB?)
     
  7. Georg Windisch

    Georg Windisch Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Mayen
    AW: Welche Festplatte für den PVR-8000?

    Weiß nicht ob der Humax tatsächlich mehr erkennt. 160 GByte entsprechen allerdings cirka 80 Stunden Aufnahme. Ich merke immer wenn die Platte zu 75% voll ist, daß ich viele Sachen aufgenommen habe und doch nicht anschaue :)

    Hängt halt vom persönlichen Verhalten ab.

    Gruß

    Georg
     
  8. Saydo1975FFM

    Saydo1975FFM Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    129
    AW: Welche Festplatte für den PVR-8000?

    Schon mal danke für die Info´s! Habe mir jetzt eine 160GB Festplatte von Samsung (SV1604N) bestellt. Mal sehen, ob alles gut klappt:rolleyes:
     
  9. knoerrli

    knoerrli Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    10
    AW: Welche Festplatte für den PVR-8000?

    Habe mir ebenfalls die Samsung SV1604N gekauft(und die gibts nicht nur bei ebay als Auslaufmodell).
    Diese Platte hört man so gut wie garnicht. Und nicht nur das sie produziert wesentlich weniger Abwärme. Das alles bei 3 Jahren Garantie!!!
    Ich kann persönlich nicht verstehen warum Humax nur Seagate-Platten empfiehlt(Haben die einen Vertrag mit denen oder sind die nur zu faul zum testen).

    Nun habe ich endlich genügend Platz für etliche Aufnahmen. Ich kann jedem nur empfehlen den Receiver ohne HDD zu kaufen um dann nachträglich die Samsung Platte einzubauen.
     
  10. Saydo1975FFM

    Saydo1975FFM Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    129
    AW: Welche Festplatte für den PVR-8000?

    Stimmt! Bei mir ist es im Wohnzimmer wesentlich leiser geworden mit dem Samsung! Kann ich nur empfehlen!:love:
     

Diese Seite empfehlen